64pixels LED Display selber bauen & programmieren

Mit meinem 64pixels LED Display will ich euch mein neuestes Projekt vorstellen. Es ist ein winziges Teil mit dem man Animationen und Kurznachrichten darstellen kann. Das 64pixels LED Display besteht lediglich aus drei Teilen und ist wirklich mehr als ...

Material & Werkzeug

Zum Nachbauen des 64pixels LED Display benötigt ihr nur 4 Teile: ATTINY2313V-10PU, Microcontroller, 2 k Flash RAM, Digikey LEDMS88R, 8 * 8 LED Matrix, Futurlec Batteriehalter mit Schalter für zwei AA Batterien, Digikey 2 AA Batterien oder Akkus ...

Testen auf einem Steckbrett

Ich habe eine Steckbrett verwendet um die Schaltung zu testen und neue Textnachrichten auszuprobieren. Der Microcontroller auf dem Steckbrett wird mit den 5 Volt des AVR Programmierers gespeist. Aus diesem Grund habe ich hier einen 100 Ohm Widerständ ...

Microcontroller Pins flach biegen

Nimm die Zange und biege alle Pins des Microcontrollers flach, wie auf dem Bild unten zu sehen. Sei vorsichtig, da die Pins leicht brechen können, wenn man sie zu oft hin und her biegt. Prüfe ob alle Pins in einer Linie stehen.

LED Matrix Pins flach biegen

Nun müssen auch noch die LED Matrix Pins flach gebogen werden. Benutze dazu ein flaches Stück Kunststoffe, mit dem du die Pins flach drückst. Ich habe dazu ein Stück eines PCBs genommen. Beachte die Beschriftung auf der Unterseite der LED Matrix. Sie ...

Kabel an LED Matrix anbringen

Nimm nun die Kabel des Batteriehalters und wickel sie um einen  der mittleren Pins der LED Matrix. Führe das Kabel von der oberen Seite der Matrix zu. Der Boden der LED Matrix ist mit "NFM-12883AS-11" beschriftet (hier auf dem Bild die rechte Seite). ...

Microcontroller mit Krokodilklemmen fixieren

Fixiere nun den Microcontroller mit Krokodilklemmen so auf der LED Matrix, dass sowohl auf der Ober- als auch auf der Unterseite je zwei Pins nicht verbunden sind. Dies kann etwas fieselig werden. Evtl. muss man noch den ein oder anderen Pin etwas zu ...

Pins anlöten

Nun löte zwei Pins - je einen pro Seite - an.

Restliche Pins löten

Entferne nun die Krokodilklemmen und kontrolliere die Position der Pins. Löte nun noch die verbliebenen Pins des Microcontrollers und der LED Matrix zusammen. Achte darauf, dass du nicht die Batterie Kabel verbrennst.

Batterie Kabel an Microcontroller löten

Abschließend müssen nur noch die Kabel der Batterie befestigt werden. Dazu formst du zuerst kleine Haken an den Kabelenden. Das rote Kabel wird an Pin 20, oben rechts befestigt. Das schwarze Kabel wird an Pin 10 , unten links befestigt. Wenn die Hake ...

Batterien einlegen & anschalten

Und das war es auch schon. Mehr Arbeit macht es nicht! Du musst nur noch zwei AA Batterien in den Batteriehalten stecken und diesen anschalten. Jedes mal wenn man ihn anmacht, zeigt das 64 Pixel LED Display eine andere Animation oder einen anderen Te ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
7 Bewertungen, insg. 31 Punkte
Tinker Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 17.12.2008
Anleitungen: 8
Kommentare: 3

Sie sind jetzt Fan von Tinker

Views: 44057    Erstellt am: 06.04.2009
Kategorien: Computer & Elektronik
Kommentare zur Anleitung: 4
Weitere interessante Anleitungen
LED Programmierung: programmierbare LED Blink Sequenz von Tinker
Inspiriert durch verschiedene LED Throwies wollte ich meine eigene Version einer ...
DIY Daft Punk Tisch / Couchtisch bauen von carloszoido
Ich dokumentieren hier mein DIY Daft Punk Tisch / Couchtisch Projekt Schritt für ...
Retro Spiel: Pong Konsole selber bauen von Burkhard_Kainka
In dieser Anleitung erkläre ich Ihnen, wie Sie eine Pong Konsole selber bauen können, ...
Rotierendes LED-Farbdisplay von Zelerus
Ein LED-Display muss aus so vielen LEDs bestehen, wie Pixel gewünscht sind? Was für ...
64 pixel RGB LED Anzeige - Noch ein Arduino Clone von madworm
Die Anzeige basiert auf einer 8x8 RGB LED Matrix, welche zu Testzwecken zuerst ueber ein standard ...
Mitmachen & gewinnen!
Expli sucht die besten Ideen für das ultimative Summer Feeling Expli sucht die besten Ideen für das ultimative Summer Feeling

Lass uns an deinen kreativsten Sommer-Ideen teilhaben und zeig uns in einer Anleitung, wie du sie umgesetzt hast! ... mehr erfahren

Teilnahme bis: 24.08.2014 Aktuelle Teilnehmerzahl: 10
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 10 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt
  • 7. Schritt
  • 8. Schritt
  • 9. Schritt
  • 10. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

64pixels LED Display selber bauen & programmieren

Intro

Mit meinem 64pixels LED Display will ich euch mein neuestes Projekt vorstellen. Es ist ein winziges Teil mit dem man Animationen und Kurznachrichten darstellen kann. Das 64pixels LED Display besteht lediglich aus drei Teilen und ist wirklich mehr als einfach nachzubauen. Mit zwei AA Batterien läuft das LED Display über zwei Wochen lang. 

Und natürlich macht es eine riesenmenge Spaß dem Ding in Action zuzusehen! Schaut euch auch meine anderen AVR Microcontroller Anleitungen an.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Schritt 1: Material & Werkzeug

Zum Nachbauen des 64pixels LED Display benötigt ihr nur 4 Teile:

  • ATTINY2313V-10PU, Microcontroller, 2 k Flash RAM, Digikey
  • LEDMS88R, 8 * 8 LED Matrix, Futurlec
  • Batteriehalter mit Schalter für zwei AA Batterien, Digikey
  • 2 AA Batterien oder Akkus

Der ATtiny2313V ist ein Microcontroller, der mit einer Spannung zwischen 1,8 und 5 Volt läuft. So ist er ideal für den Einsatz mit zwei AA Batterien geeignet.

Und wie man sehen kann, befinden sich keine Widerstände daran. Normalerweise würde man einen Widerstand brauchen um die Spannung über den LEDs zu reduzieren und den Strom zu begrenzen. Hier zeige ich eine etwas abenteuerliche Alternative indem ich die LED Matrix direkt an den Microcontroller anschließe. Der Controller spricht immer nur eine Zeile gleichzeitig an und wechselt so schnell durch alle Zeilen, das ein komplettes Bild entsteht.

Mit zwei AA Batterien läuft das LED Display satte zwei Wochen durch. Diese Zeitspanne hängt natürlich auch von der Zahl der gleichzeitig beleuchteten LEDs ab.

Folgende Werkzeuge braucht man zum Bau des 64pixels LED Displays:

  • Lötkolben und Lötzin
  • Zange
  • Messer oder Kabelentmantler
  • Krokodilklemmen
  • Dritte Hand (optional)

Wenn ihr eure eigenen Animationen und Textnachrichten programmieren wollt, werdet ihr zusätzlich einen AVR Programmierer benötigen.

64 Pixel LED Display


Schritt 2: Testen auf einem Steckbrett

Ich habe eine Steckbrett verwendet um die Schaltung zu testen und neue Textnachrichten auszuprobieren. Der Microcontroller auf dem Steckbrett wird mit den 5 Volt des AVR Programmierers gespeist. Aus diesem Grund habe ich hier einen 100 Ohm Widerstände eingebaut. Diese sind nur für den Versuchsaufbau und somit später nicht notwendig.

64 Pixel LED Display


Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: ATTINY2313V-10PU, Microcontroller, 2 k Flash RAM LEDMS88R, 8 * 8 LED Matrix Batteriehalter mit Schalter für zwei AA Batterien 2 AA Batterien oder Akkus Lötkolben und Lötzin Zange Messer oder Kabelentmantler Krokodilklemmen Dritte Hand (optional)
4 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von bondi, am 25.06.2009 um 18:48 Uhr

Lieber tinker,

wir gratulieren dir zu deinem Gewinn beim Wettbewerb um die coolsten Elektronik- und Microcontroller Projekte. Dein Projekt konnte die EXPLI Community überzeugen, nun darfst du dich auf einen der Preise freuen:

Alle Gewinner des Elektronik-Wettbewerbs

Wir würden uns freuen bald weitere tolle Ideen von dir zu sehen. Der Grill-Wettbewerb ist bereits gestartet ;-)

Viele Grüße,

Philipp

von Peter, am 05.12.2009 um 12:23 Uhr

Mit dem Teil hast du verdient gewonnen!

von Retrokonsolist, am 28.02.2012 um 21:33 Uhr

Klasse, mehr Retro geht nicht. Gruss Retrokonsolist.de

von lordbachi, am 24.07.2014 um 12:13 Uhr

echt cooles projekt!Respekt!