Audio Adventskalender

Die Idee zu diesem Projekt hatte ich bereits vor einem Jahr. Leider bin ich dann nicht mehr rechtzeitig bis Dezember dazu gekommen, das ganze umzusetzen. In diesem Jahr ist er gerade rechtzeitig fertig geworden: der Audio Adventskalender. Ich habe di ...

Teileliste

Wenn Du den Audio-Adventskalender nachbauen willst, brauchst Du folgende Teile: - Arduino Duemilanove oder UNO (ich habe das Duemilanove Board verwendet, aber mit dem UNO sollte es auch funktionieren) - Arduino Waveshield (gibts als Bausatz zum selbe ...

Die Box vorbereiten

ZunĂ€chst misst Du die Innenseiten der Box aus, jeweils im Deckel und in der unteren Seite. SĂ€ge nun aus dĂŒnnem Holz zwei Platten aus, die genau in die Box passen. (Bild 1) Eine Platte wird die Deckplatte der unterseite und die andere fĂŒr den Deckel - ...

Die Box vorbereiten (2)

Vorn in der Box sĂ€gst Du ein Loch aus. Dort soll der Drucktaster eingebaut werden. Ich habe dafĂŒr einen Dremel verwendet und das Loch mit einem Schleifstein mehr oder weniger ausgefrĂ€st. (Bild 1) Nun kannst Du die Deckelplatte vorbereiten. SĂ€ge in ...

Die Box vorbereiten (3)

Nun fehlt noch jeweils ein kleines Loch an Deck- und Lautsprecherplatte. Hier werden spĂ€ter die DrĂ€hte durchgezogen. Es sollte also genug Platz bieten, um 5 DrĂ€hte locker durchzuziehen. (Bilder 1 und 2) An der Deckplatte muss nun noch gegenĂŒber vom L ...

Erste Bauteile einbauen

Jetzt kannst Du auch schon den Drucktaster an der Frontseite anbringen. Das Modell das ich verwende, wird einfach ins Loch gesteckt und rastet dort ein. Es gibt sicher auch welche, die verschraubt werden. (Bild 1) Klebe nun den Lautsprecher und die L ...

Waveshield zusammenlöten

Wenn Du das Waveshield als Bausatz gekauft hast, ist es nun an der Zeit, es zusammenzulöten. Folge dabei einfach der ausfĂŒhrlichen Anleitung bei Adafruit Industries.  

Sounddateien vorbereiten und auf SD-Karte kopieren

Die SD-Karte muss im Format FAT 16 formatiert werden. Wie Du das machst, erklĂ€rt die Hilfeseite von Adafruit. Nun wird die SD-Karte mit 24 Sounddateien gefĂŒllt. Diese sollten im Hauptverzeichnis der SD-Karte liegen (lege keine Ordner an!). Das Wavesh ...

Software vorbereiten

Wenn Du Neuling in Sachen Arduino bist, musst Du zunĂ€chst die Arduino-IDE auf deinem Computer installieren. Dies ist ein Programmeditor mit dem man Software fĂŒr den Arduino schreiben kann und diese anschließend auf das Board hochlĂ€d. Lade sie hier he ...

Programmiere den Arduino

Nun wird es Zeit, die Software auf den Arduino zu laden. Lade den Quellcode herunter (unten). Sollte er irgendwie "....dat" heißen, musst Du ihn anschließend umbenennen, so dass er die Dateiendung "pde" hat (z.B. "Adventskalender.pde". Dies ist ein E ...

Teste die Schaltung

Jetzt solltest Du die Schaltung und den Code erstmal testen. Entsprechend des Schaltbildes kannst Du sie auf einer Steckplatine aufbauen. Löte dazu DrÀhte an die entsprechenden Pins des Waveshields und stecke das Shield auf das Arduino-Board. Dann ve ...

Arduino anschrauben

Das Arduino-Board wird am Boden der Box mit kleinen Holzschrauben angeschraubt, damit es fest fixiert ist.

Verkabelung

Die kleine Transistorschaltung mit den WiderstĂ€nden wird auf einer kleinen Lochrasterplatine aufgebaut, damit sie nicht in der Luft hĂ€ngt. (Bild 1) Nun kannst Du das Waveshield wieder mit (flexiblem) Draht bestĂŒcken. Ich habe unterschiedliche Farben ...

Verkabelung

Die kleine Transistorschaltung wird ebenfalls am Boden der Box verschraubt. (Bild 1) Löte nun den Drucktaster an die entsprechenden DrÀhte an. (Bild 2)  

Stromversorgung

Da wir den Adventskalender mit einer 9V Blockatterie betreiben wollen, brauchen wir noch ein entsprechendes Adapterkabel (Bild 1). Ich habe meins selbst gelötet, da ich ein entsprechendes Kabel nicht hatte. Den Stecker habe ich von einem alten, defek ...

Verkabelung (2)

FÀdel nun die restlichen DrÀhte durch das kleine Loch in der Deckplatte. Diese kannst Du jetzt als Deckel auf den unteren Teil der Box legen. (Bild 1) FÀdel die DrÀhte auch durch das kleine Loch in der vorbereiteten Lautsprecherplatte. Löte nun die D ...

Testen und Zusammenbauen

Bevor Du die Box nun endgĂŒltig zusammenbaust, solltest Du die Schaltung testen, um sicher zu gehen, dass alles korrekt verbunden ist. Schließe die Batterie an den Batterieclip an. Nun sollte eine Sounddatei von der SD-Karte abgespielt werden. Eventue ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
12 Bewertungen, insg. 51 Punkte
mischka Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 30.04.2011
Anleitungen: 14
Kommentare: 50

Sie sind jetzt Fan von mischka

Views: 6425    Erstellt am: 01.12.2011
Kommentare zur Anleitung: 0
Weitere interessante Anleitungen
Adventskalender fĂŒr Elektronik-Nerds von mischka
Dieser Adventskalender eignet sich hervorragend als Geschenk für Elektronik-Bastler und ...
StripInvaders von invader
Mit einem Smartphone oder Tablet kannst du das Licht in deiner Wohnung steuern. Ob das Licht ...
Spukendes Klo von mischka
Ich brauche ein paar krasse Dinge für meine Halloween-Party. Ein Effekt ist die spukende ...
Taster am Arduino Board anschließen von Lichtbaendiger
Einen Taster anschließen klingt jetzt eigentlich ziemlich trivial. Aber man kann schnell ein ...
64 pixel RGB LED Anzeige - Noch ein Arduino Clone von madworm
Die Anzeige basiert auf einer 8x8 RGB LED Matrix, welche zu Testzwecken zuerst ueber ein standard ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Schritt 4 von 16
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt
  • 7. Schritt
  • 8. Schritt
  • 9. Schritt
  • 10. Schritt
  • 11. Schritt
  • 12. Schritt
  • 13. Schritt
  • 14. Schritt
  • 15. Schritt
  • 16. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Audio Adventskalender

Schritt 4: Die Box vorbereiten (3)

Nun fehlt noch jeweils ein kleines Loch an Deck- und Lautsprecherplatte. Hier werden später die Drähte durchgezogen. Es sollte also genug Platz bieten, um 5 Drähte locker durchzuziehen. (Bilder 1 und 2)

An der Deckplatte muss nun noch gegenüber vom Loch eine Ecke ausgesägt werden, dort wo später der Schalter hinkommt. Ich habe leider kein Foto davon gemacht, aber Du erkennst es sicher auf den anderen Bildern von der fertigen Box.

Der Schalter wird nun in der rechten, hinteren, oberen Ecke der Box angeschraubt, so dass er mit der Oberkante abschließt. (Bild 3)

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

4.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: siehe Teileliste (Schritt 1)
0 Kommentare
Es sind noch keine Kommentare zu diesem Schritt vorhanden, seien Sie der Erste und schreiben Sie einen Kommentar!