Auto: Insekten entfernen an Lack & Scheibe

Wer im Sommer etwas flotter auf der Autobahn oder Landstra├če unterwegs ist, kennt sicherlich das Problem von Insektendreck auf der Winschutzscheibe und dem Lack des Autos. Von alleine entfernen sich die Insektenleichen selbstverst├Ąndlich nicht, man m ...

Insektenentferner auftragen

Richtiger Verschmutzung duruch Insekten k├Ânnt ihr nur mit einem chemischen Insektenentferner zu Leibe r├╝cken. Hierzu solltet ihr euch einen je nach Grad der Veschmutzung einen sanften Insektenentferner zum Aufspr├╝hen im Fachhandel besorgen. Sollte eu ...

Insektenreste einweichen

Euer Insektenentferner aus der Spr├╝hflasche ist relativ schnell aufgetragen. Um eine ideale Wirkung zu entfalten solltet ihr nun K├╝chenkrepp / K├╝chenrolle blattweise auf die eingespr├╝hten Stellen legen. So verhindert man, dass der Insektenentfernen z ...

Insektenschwamm auf Autoscheibe verwenden

Auch auf der Windschutzscheibe muss man gegebenenfalls die h├Ąndische Methode anwenden. Am besten weicht man wieder die Ablagerungen mit aufgelegtem nassem K├╝chenpapier gut ein.┬áSollte dies nicht ausreichen, muss man sogar mit einem besonders festem I ...

Fliegenreste mit Hochdruckreiniger entfernen

Die eingeweichten Fliegenreste m├╝ssen nun idealerweise mit Hochdruck vom Lack und den Scheiben entfernt werden. W├Ąhlt hierzu den Warmwassermodus. Solltet ihr einen solchen Hochdruckreiniger nicht zur Hand haben, so k├Ânnt ihr die Insektenreste auch mi ...

Fliegen wegpolieren

Falls notwendig werden nun nur noch feinste R├╝ckst├Ąnde von Fliegen und sonstigen Insekten mit einem weichen Poliertuch entfernt. Danach steht einem gl├Ąnzenden Fahrvergn├╝gen nichts mehr im Wege! In diesem Sinne:┬á Aus Freude am Fahren ^_^

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
7 Bewertungen, insg. 32 Punkte
Chris Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 07.08.2008
Anleitungen: 17
Kommentare: 374

Sie sind jetzt Fan von Chris

Views: 23488    Erstellt am: 31.08.2008
Kategorien: Auto & Fahrzeuge
Kommentare zur Anleitung: 2
Weitere interessante Anleitungen
Alu Felgen perfekt reinigen von Chris
Wer ein schönes Auto hat, will auch perfekt gepflegte Felgen sein Eigen nennen. Bei der ...
Auto richtig winterfest machen von Lilli
Bevor es so richtig kalt wird, sollten Autofahrer ihr Fahrzeug winterfest machen. Sie wollen doch ...
Mit Reduzierung des Spritverbrauches Kosten senken von Lilli
Ärgern Sie sich auch, wenn Sie an der Tankstelle stehen und wieder gestiegene Treibstoffpreise ...
Auto-Batterie selber reinigen von Dremel
Autobatterien korrodieren mitunter sehr schnell, sodass es, besonders zur Winterzeit, zu ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 5 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Auto: Insekten entfernen an Lack & Scheibe

Intro

Wer im Sommer etwas flotter auf der Autobahn oder Landstraße unterwegs ist, kennt sicherlich das Problem von Insektendreck auf der Winschutzscheibe und dem Lack des Autos. Von alleine entfernen sich die Insektenleichen selbstverständlich nicht, man muss schon kräftig nachhelfen um die Insekten zu entfernen.

Lässt man tote Insekten zu lange auf dem Lack des Autos haften, so können diese sich regelrecht in den Lack einbrennen und diesen dauerhaft schädigen.

Im Folgenden zeige ich euch, wie ihr den lästigen Plagegeistern zu Leibe rücken könnt ohne dass ihr Gefahr lauft euer kostbares Auto zu beschädigen.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Schritt 1: Insektenentferner auftragen

Richtiger Verschmutzung duruch Insekten könnt ihr nur mit einem chemischen Insektenentferner zu Leibe rücken. Hierzu solltet ihr euch einen je nach Grad der Veschmutzung einen sanften Insektenentferner zum Aufsprühen im Fachhandel besorgen.

Sollte euer Auto auch noch zusätzlich stark verschmutzt sein, so müsst ihr zuerst einer erste Grundreinigung vornehmen um den gröbsten Schmutz zu entfernen.

Sprüht nun den Insektenentfernen großzügig auf die betroffenen Lack- und Scheibenflächen ein.

Schritt 2: Insektenreste einweichen

Euer Insektenentferner aus der Sprühflasche ist relativ schnell aufgetragen. Um eine ideale Wirkung zu entfalten solltet ihr nun Küchenkrepp / Küchenrolle blattweise auf die eingesprühten Stellen legen. So verhindert man, dass der Insektenentfernen zu schnell verdunstet.

Wichtig ist die exakte Einhaltung der Produktinformationen: Zu lange Einwirkzeiten können schwer entfernbare Flecken hinterlassen. Deswegen müsst ihr hier größte Sorgfalt walten lassen.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Insektenentferner Insektenschwamm Hochdruckreiniger Poliertuch K├╝chenpapier
2 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Kamikaze, am 05.09.2008 um 15:34 Uhr

Ich kann ein Lied den elendigen Plagegeistern singen. Wenn man den Fliegendreck auch nur ein paar Tage auf dem Lack l├Ąsst, brennt sich schon das Zeug ein. Habe bislang kein Mittel gefunden, das dann den Lack wieder r├╝ckstandslos von den Insekteneiweisen und -fetten befreien kann.

Habe sogar mal gelesen, dass selbst die kleinen Chitinpanzer beim Reiben kleinste Kratzer im Lack verursachen k├Ânnen.

von lali99, am 12.04.2011 um 09:49 Uhr

das ist wirklich sehr hilfreich :) Insektenattake!!!!!!!!!!