Bauanleitung: Laufrad selber bauen

Ein Laufrad ist ideal dafĂŒr geeignet um kleine Kinder auf das Fahradfahren vorzubereiten. Mit einem Laufrad erhalten die Kinder jedoch auch die nötige Bewegung, trainieren ihren Gleichgewichtssinn und die ReaktionsfĂ€higkeit. Die Profis von Festool ze ...

Material

Diese Materialien und Werkzeuge benötigen Sie fĂŒr den Bau des Laufrades: Materialliste Pos Anz. Bezeichnung Material Dicke LĂ€nge Breite Bemerkung 1 2 Seite Birke Sperrholz 12 610 110 Rohmaß 2 2 Gabel lĂ€ngs Birke Sperrholz 12 440 75 Rohmaß 3 1 Gabel ...

Außenkontoren auf das Sperrholz aufrtragen

Übertragen Sie mittels eines Kopierrades (NĂ€hbedarf) oder mit Kopierpapier die Außenkonturen der geschwungenen Teile von der Zeichnung auf das Sperrholz. SĂ€gen Sie dann mit der StichsĂ€ge in Verbindung mit einem KurvensĂ€geblatt die einzelnen Teile aus ...

Löcher fĂŒr Schrauben bohren

Auf den Rahmen und Gabelteilen werden die Positionen der Bohrlöcher und auf den InnenflĂ€chen die Positionen der Lenkbefestigung und Verstrebungen der Gabel angezeichnet. Bohren Sie in die Einzelteile von Rahmen und Gabel die Löcher fĂŒr die Schrauben ...

Kanten runden

Alle Kanten mit einem Handschleifklotz oder einer KantenfrÀse runden. Schleifen Sie die FlÀchen mit einem Exzenterschleifer, letzter Schliff Körnung P 180. Verleimen Sie die Streben der Gabel mit der vorderen Abdeckung. Die Einzelteile zur Montage de ...

DĂŒbel ankleben

Kleben sie die DĂŒbel zunĂ€chst in die SattelstĂŒtze ein. Geben Sie in den DĂŒbellöchern im Sattel und auf der VerbindungsflĂ€che ausreichend Leim an und verspannen Sie alles mit einer Zwinge. Um die Einzelteile besser streichen zu können, werden die FlĂ€c ...

RĂ€der einbauen

Bauen Sie nun Vorder- und Hinterrad ein und ziehen Sie alle Schrauben fest. Sie mĂŒssen darauf achten, dass sich die RĂ€der frei drehen können. Der Lenker wird an den beiden Enden großzĂŒgig abgerundet. Stecken sie ihn dann durch die beiden Löcher in de ...

Über diese Anleitung
Festool Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 10.03.2011
Anleitungen: 33
Kommentare: 2

Sie sind jetzt Fan von Festool

Diese Anleitung bewerten:
2 Bewertungen, insg. 9 Punkte
Views: 4887    Erstellt am: 22.06.2011
Kommentare zur Anleitung: 2
Weitere interessante Anleitungen
Bauanleitung: Wasserspiel selber bauen von Festool
Was gibt es schöneres für Kinder, als an einem warmen Sommertag mit Wasser im Garten zu ...
Schneidebrett mit Messerbank selber bauen von Festool
Kochen Sie auch leidenschaftlich gerne und schnippeln Ihr Essen am liebsten mit echten ...
Kommode aus Holz bauen von Festool
Sie haben Platz im Schlafzimmer? Dann bauen Sie sich doch einmal selbst ein schlichtes und ...
Bauanleitung: Schaukelbank selber bauen von Festool
Eine gemütliche Bank darf in einem schönen Garten auf keinen Fall fehlen. ...
Laufente aus Holz selber bauen von selbst
In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt wie man eine Laufente aus Holz selber ...
Mitmachen & gewinnen!
Expli sucht die besten Ideen fĂŒr einen farbenfrohen Herbst Expli sucht die besten Ideen fĂŒr einen farbenfrohen Herbst

Lass uns an deinen kreativsten Herbst-Ideen teilhaben und zeig uns in einer Anleitung, wie du sie umgesetzt hast! ... mehr erfahren

Teilnahme bis: 30.11.2014 Aktuelle Teilnehmerzahl: 12
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 6 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Bauanleitung: Laufrad selber bauen

Intro

Ein Laufrad ist ideal dafür geeignet um kleine Kinder auf das Fahradfahren vorzubereiten. Mit einem Laufrad erhalten die Kinder jedoch auch die nötige Bewegung, trainieren ihren Gleichgewichtssinn und die Reaktionsfähigkeit. Die Profis von Festool zeigen Ihnen mit dieser Bauanleitung, wie Sie ein Laufrad selber bauen können. Seinem Enkel oder Kind einen kleinenTraum erfüllen und dabei gleichzeitig noch etwas für die Fitness und den Gleichgewichtssinn der Kleinen tun. Sind das nicht die Grundvorrausetzungen für ein gutes Geschenk? Wenn man ein solches Geschenk dann auch noch gemeinsam bauen kann, ist eigentlich alles perfekt.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Schritt 1: Material

Diese Materialien und Werkzeuge benötigen Sie für den Bau des Laufrades:

Materialliste

Pos Anz. Bezeichnung Material Dicke Länge Breite Bemerkung

  • 1 2 Seite Birke Sperrholz 12 610 110 Rohmaß
  • 2 2 Gabel längs Birke Sperrholz 12 440 75 Rohmaß
  • 3 1 Gabel Abdeckung Birke Sperrholz 12 135 80
  • 4 1 Sattelstütze Birke Sperrholz 18 220 120 Rohmaß
  • 5 2 Gabel quer Birke Sperrholz 18 80 60
  • 6 2 Rahmen quer Birke Sperrholz 18 30 65 Rohmaß
  • 7 1 Sattel Birke Sperrholz 18 310 15 Rohmaß
  • 8 1 Lenker Rundstab 25 30 65
  • 9 2 Schraube Räder Eisen M8 110
  • 10 2 Schraube Sattelstütze Eisen M8 85
  • 11 2 Schraube Lenkbefestigung Eisen M8 45
  • 12 22 Karosseriescheibe Eisen M8
  • 13 6 Hutmutter Eisen M8

Maschinenliste

  • Stichsäge
  • Akkuschrauber
  • Tisch- oder Handkreissäge

Werkzeugliste

  • Zwingen
  • Gummihammer
  • Schleifklotz
  • Bohrer 25 mm
  • Bohrer 8mm
  • Bohrer 3,5 mm
  • Dübelspitzen 8 mm
  • 2 x Schraubenschlüssel 13 mm
  • Raspel
  • Feile
  • Eisensäge

 

Schritt 2: Außenkontoren auf das Sperrholz aufrtragen

Übertragen Sie mittels eines Kopierrades (Nähbedarf) oder mit Kopierpapier die Außenkonturen der geschwungenen Teile von der Zeichnung auf das Sperrholz. Sägen Sie dann mit der Stichsäge in Verbindung mit einem Kurvensägeblatt die einzelnen Teile aus. Ungenaue oder wellige Stellen in der Kontur nachschleifen. Übertragen Sie bei den Einzelteilen, die zweimal benötigt werden, die Außenkontur mit dem ersten Teil auf Sperrholz. Gleiche Teile werden zusammengespannt und noch einmal mit einem Handschleifklotz und grobem Schleifpapier, Körnung P80, an den Kanten geschliffen. Für den Sitz werden vier gleiche Bögen aus 18 mm dicken Birkensperrholz ausgeschnitten und in der Breite miteinander verleimt. Wenn der Leim getrocknet ist, können Sie den Sitz mit Raspel und Feile oder einem Kantenschleifer in die endgültige Form bringen.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Siehe Schritt 1
2 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von coladashine, am 22.06.2011 um 10:36 Uhr

wow tolles Geschenk! welches Kind wĂŒrde da nicht in die luft springen vor Freude?

von aakoller, am 28.01.2013 um 10:06 Uhr

Eine schlechte Bauanleitung. Die einzelnen Schritte sind zu wenig ersichtlich.Die QualitĂ€t der Fotos lassen ebenfalls zu wĂŒnschen ĂŒbrig. Bin sowas eigentlich von Festool nicht gewohnt. Es fehlt auch eine Bezugsquelle fĂŒr die RĂ€der.