Blumen einpflanzen

Mit diesen einfachen Tipps gelingt das Einpflanzen von Blumen in vier Schritten. Sofern es sich bei den einzupflanzenden Blumen um winterüberdauernde Pflanzen handelt, muss der Blumentopf entsprechend vor Frostschäden geschützt werden. Hierzu wird ei ...

Materialien vorbereiten

Für das Einpflanzen von Blumen benötigt man einen irdenen Blumentopf. Sofern der Blumentopf im Freien überwintert, werden folgende Materialien benötigt: Filtervlies, Topfgranulat, Gartenerde und Füßchen für den Wasserablauf.  

Wasserablauföffnung abdecken

Zunächst wird für die Wasserablauföffnung des Blumentopfes mit einem Filtervlies bedeckt. Hierfür schneidet man das Filtervlies quadratisch zu. Anschließend wird die Wasserablauföffnung mit dem Filtervlies abgedeckt.

Filtervlies auslegen

Nun wird Tongranulat in den Blumentopf geschüttet, bis zu einer Höhe von ca. 10 cm.Im Anschluss daran erfolgt die Einlage des Filtervlieses in den Blumentopf. Hierbei liegt das Filtervlies seitlich an der innerern Topfwand auf. Das über den Topfrand ...

Blumen einplanzen

Nun wird der innen mit Filtervlies ausgelegte Blumentopf mit Gartenerde aufgefüllt. Hierauf kann die neue Pflanze mit dem Wurzelballen eingesetzt werden. Schließlich wird die Erde leicht eingedrückt. Nachdem die Blumen eingepflanzt worden sind, wird ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
2 Bewertungen, insg. 7 Punkte
michi Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 07.08.2008
Anleitungen: 15
Kommentare: 0

Sie sind jetzt Fan von michi

Views: 12995    Erstellt am: 13.07.2008
Kategorien: Haushalt & Garten
Kommentare zur Anleitung: 0
Weitere interessante Anleitungen
Wie Schnittblumen länger frisch bleiben von Kamikaze
Schnittblumen und Blumensträuße lieben alle Menschen. Leider welken Blumen schnell, wenn ...
Pflanzen aus Samen selber ranziehen von senseo72
Aufgrund der überwältigenden Resonanz auf einen meiner Kommentare bzgl. Basilikum habe ...
Blumentopf-Küchlein von MissZuckerguss
Blumen sind nun obdachlos ;o) Diese MiniKüchlein kommen nicht nur bei den Kids gut ...
PaperPots Teil 1 - PflanzTöpfchen aus Papprollen basteln von MissZuckerguss
Jeder hat sie im Haushalt rumkullern. Doch fast jeder schmeißt sie weg - Papprollen von ...
Rank-Obelisk selber bauen von selbst
Ein Obelisk ist nicht nur ein tolles Deko-Element für den eigenen Garten, er ist auch noch ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 4 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Blumen einpflanzen

Intro

Mit diesen einfachen Tipps gelingt das Einpflanzen von Blumen in vier Schritten.

Sofern es sich bei den einzupflanzenden Blumen um winterüberdauernde Pflanzen handelt, muss der Blumentopf entsprechend vor Frostschäden geschützt werden. Hierzu wird ein so genanntes Topf-Filtervlies benötigt.

Das Filtervlies wird zwischen Erde und Drainageschicht gelegt. Es verhindert das Auswaschen der Erde in die Drainageschicht und schützt den Blumentopf und die Pflanzen vor Staunässe. Des weiteren schützt das Filtervlies den Blumentopf vor Frostschäden. Das Wasser kann leicht ablaufen und beschädigt den Blumentopf bei Frost nicht.

Die Anleitung beschreibt wie winterüberdauernde Blumen eingepflanzt werden, indem zunächst der Blumentopf mit Filtervlies ausgelegt, mit Tongranulat aufgefüllt und hierauf bepflanzt wird.

Die genaue Vorgehensweise und was dabei zu beachten ist, wird in den folgenden Schritten erklärt.

 

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Blumentopf, Pflanze


Schritt 1: Materialien vorbereiten

Für das Einpflanzen von Blumen benötigt man einen irdenen Blumentopf. Sofern der Blumentopf im Freien überwintert, werden folgende Materialien benötigt: Filtervlies, Topfgranulat, Gartenerde und Füßchen für den Wasserablauf. 

 

Schritt 2: Wasserablauföffnung abdecken

Zunächst wird für die Wasserablauföffnung des Blumentopfes mit einem Filtervlies bedeckt. Hierfür schneidet man das Filtervlies quadratisch zu. Anschließend wird die Wasserablauföffnung mit dem Filtervlies abgedeckt.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Filtervlies Tongranulat Blumen Gartenerde Füßchen
0 Kommentare
Es sind noch keine Kommentare zu diesem Schritt vorhanden, seien Sie der Erste und schreiben Sie einen Kommentar!