A-Team Egg: Osterei spielt Musik nach Sch├╝tteln

Das A-Team Egg ist ein Osterei mit einer besonderen ├ťberraschung: Wenn man es sch├╝ttelt, spielt es die Titel-Melodie vom A-Team! Mit diesem Ei kann man einen A-Team-Fan ├╝berraschen. Wenn man das A-Team nicht mag, kann man die Melodie und Dekoration v ...

Was Du brauchst

Um das A-Team Egg zu bauen, brauchst Du nur ein paar Teile. Du solltest ein wenig Erfahrung im L├Âten haben. Grundlegende Kenntnisse vom Computer setze ich vorraus. Wenn Du die Melodie ver├Ąndern m├Âchtest, solltest Du auch ein wenig vom Programmieren v ...

Schaltkreis l├Âten

Die Innereien des A-Team Eggs bestehen nur aus wenigen Teilen. Das Gehirn des Ei's ist ein Picaxe 08M Microcontroller, der leicht in einem BASIC-Dialekt programmiert werden kann. Dieser hat die F├Ąhigkeit, Musik und T├Âne abzuspielen bereits eingebaut. ...

Programmiere das Gehirn

Wenn Du die Innereien zusammengel├Âtet hast, ist das Gehirn des Ei's bereit, Befehle zu empfangen. Wenn Du die Picaxe Programmierumgebung noch nicht auf deinem Computer installiert hast, lade das AXEpad von der Seite des Herstellers herunter und insta ...

Bereite die Eierschale vor

F├Ąrbe nun die Eierschale mit Spr├╝hfarbe ein. Ich musste zweimal spr├╝hen, da die Farbe vom Material eingesaugt wurde. Drucke nun ein Bild von Mr. T aus. Du kannst die Google Bildersuche verwenden, um ein passendes Bild zu finden. Klebe das Bild auf di ...

Fertigstellung

Packe die Platine mit der Batteriehalterung in die Eierschale. Bei mir hat sie gerade so reingepasst. Wenn das Ei gr├Â├čer ist, fixiere sie mit Hei├čkleber im Ei. Sch├╝ttel das Ei, teste das Ei! Wenn der Piezolautsprecher zu leise ist, kannst Du kleine L ...

Einige Mods

Wie jedes Projekt, kannst Du auch das A-Team Egg modifizieren und an Deine Bed├╝rfnisse oder Ideen anpassen. Hier ein paar Vorschl├Ąge: Die Melodie zu ver├Ąndern ist sehr einfach. Du kannst sogar monofone Klingelt├Âne aus dem Internet verwenden. Lade di ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
23 Bewertungen, insg. 92 Punkte
mischka Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 30.04.2011
Anleitungen: 14
Kommentare: 50

Sie sind jetzt Fan von mischka

Views: 5379    Erstellt am: 05.05.2011
Kommentare zur Anleitung: 7
Weitere interessante Anleitungen
LED Multifunktionaluhr bauen von toMTom_278
Multifunktionaluhr - Berufsreifeprüfungsprojekt 2009 Mein Partner und ich haben uns eine ...
Taster am Arduino Board anschlie├čen von Lichtbaendiger
Einen Taster anschließen klingt jetzt eigentlich ziemlich trivial. Aber man kann schnell ein ...
64 pixel RGB LED Anzeige - Noch ein Arduino Clone von madworm
Die Anzeige basiert auf einer 8x8 RGB LED Matrix, welche zu Testzwecken zuerst ueber ein standard ...
Billiger SD Card Holder f├╝r ┬ÁC von ebc
Wer eine SD Karte an einen µC anschließen will, kommt um einen SD Card Holder nicht ...
Digitales Netzger├Ąt selber bauen von NiklasLila
Das Ziel war es eine regelbare Spannung von 0 - 30V, bzw. eine Fixspannung von 5V und /- 12V, ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 6 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

A-Team Egg: Osterei spielt Musik nach Sch├╝tteln

Intro

Das A-Team Egg ist ein Osterei mit einer besonderen Überraschung: Wenn man es schüttelt, spielt es die Titel-Melodie vom A-Team! Mit diesem Ei kann man einen A-Team-Fan überraschen. Wenn man das A-Team nicht mag, kann man die Melodie und Dekoration verändern. So kann man ein Fan-Ei für die Lieblingsband der kleinen Schwester basteln, oder einen Hochzeitsmarsch draufspielen. Eier sollen ja ein Symbol für Fruchtbarkeit sein....

 

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

A-Team Egg: Osterei spielt Musik nach Sch├╝tteln


Schritt 1: Was Du brauchst

Um das A-Team Egg zu bauen, brauchst Du nur ein paar Teile. Du solltest ein wenig Erfahrung im Löten haben. Grundlegende Kenntnisse vom Computer setze ich vorraus. Wenn Du die Melodie verändern möchtest, solltest Du auch ein wenig vom Programmieren verstehen. Diese Kenntnisse kannst Du dir aber sehr leicht selbst aneignen.

Elektronische Bauteile:

  • Picaxe 08 Protoboard und einen Picaxe 08M Microcontroller
  • einen kleinen Tiltschalter / Tiltsensor
  • Widerstand 10k
  • Piezo-Lautsprecher
  • 3 AA Batteriehalterung Batterien
  • ein stückchen Draht

Für die Eierschale:

  • ein Plastik- oder Pappei
  • Sprühfarbe
  • ein Bild von Mr T.

Werkzeug:

  • Lötkolben und Lötzinn
  • Seitenschneider
  • Abisolierzange
  • Heißklebepistole
  • Picaxe Download-Kabel

 

Schritt 2: Schaltkreis l├Âten

Die Innereien des A-Team Eggs bestehen nur aus wenigen Teilen. Das Gehirn des Ei's ist ein Picaxe 08M Microcontroller, der leicht in einem BASIC-Dialekt programmiert werden kann. Dieser hat die Fähigkeit, Musik und Töne abzuspielen bereits eingebaut. So kann er einfach modifiziert und an die Bedürfnisse angepasst werden. Der Code für das A-Team Egg ist nur ein paar Zeilen lang.

Um die Töne abzuspielen habe ich einen Piezo-Lautsprecher benutzt. Man kann mit einer modifizierten Schaltung auch einen richtigen Lautsprecher benutzen, aber ich habe mich für den Piezo entschieden, weil er so trashige Töne macht. Um das Ei Bewegungsempfindlich zu machen, nutze ich einen Tiltschalter, welcher bei Bewegung das Signal zum Musizieren gibt.

Zunächst wird das Protoboard zusammengelötet. Folge dazu der Anleitung, die dem Protoboard beiliegt. Am Ende wird der Picaxe 08M in den Sockel gesteckt.

Nun wird der Tiltsensor zwischen 5V (V) und Pin 4 (4) gelötet. Nutze dazu die Lötpunkte auf der Protoboardplatine. Diese sind ensprechend beschriftet. Zwischen Pin 2 und Masse (G) muss nun der Widerstand gelötet werden.

Um den Piezolautsprecher anzuschließen habe ich zunächst einen kleinen Draht zwischen Pin 4 (4) und einer der unteren Kupferbahnen gelötet (siehe Bild). Zwischen dieser Kupferbahn und Masse (G) wird nun der Piezolautsprecher angelötet. Einfach, oder?

Dann bist Du bereit, dem Gehirn die Befehle zu erteilen.

 

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Picaxe 08 Proto Board, Picaxe 08M, Widerstand 10k, Draht, Piezolautsprecher, Batteriehalterung f├╝r 3 AA, 3 AA Batterien, Computer, L├Âtkolben, L├Âtzinn, diverse kleine Zangen, Hei├čkleber, Picaxe Download Kabel, Plastik- oder Papposterei, Drucker oder Bild von Mr. T, Spr├╝hfarbe
7 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Chris, am 05.05.2011 um 21:45 Uhr

Eine sehr geile Idee. Obwohl ich mich viel im DIY-Bereich rumtreibe, hatte ich davon noch nie etwas geh├Ârt ^_^

von CocaCola, am 06.05.2011 um 08:57 Uhr

Ja, wirklich sehr witzig, deine Idee! Meine Freundin steht auf Sido, mal schaun, was sich daraus basteln l├Ąsst;)

von Sabina88, am 06.05.2011 um 09:05 Uhr

das ist echt der hammer! wirklich sehr kreativ :D

von Chokobo, am 06.05.2011 um 11:35 Uhr

Wow, wie kommt man auf so eine tolle Idee?! Sieht super aus!:)

von mischka, am 10.05.2011 um 19:57 Uhr

@CocaCola, lass sehen, wenn Du etwas gebastelt hast

von coladashine, am 11.05.2011 um 09:14 Uhr

wahnsinn echt abgefahren :O

von Sandra_Jasarevic, am 24.05.2011 um 09:57 Uhr

Lieber mischka,

wir gratulieren dir zu deinem Gewinn beim EXPLI Oster-Bastelwettbewerb. Dein Projekt konnte die EXPLI Community ├╝berzeugen, nun darfst du dich auf einen der Preise freuen:

Hier siehst du alle Gewinner und Preise!

Wir w├╝rden uns freuen bald weitere tolle Ideen von dir zu sehen.

Liebe Gr├╝├če,

Sandra