Fahrrad - richtig treten beim Biken

Dank der Entwicklung von Klickpedalen, bei denen die Schuhe richtig in die Pedale einrasten ist es bei Fahrrad fahren nun möglich nicht mehr nur mit einem Bein kräftig in das Pedal zu treten, sondern auch gleichzeitig mit dem anderen Bein hochzuziehe ...

Runder Tritt

Beim Fahrrad fahren mit Klickpedalen ist der runde Tritt das Optimum. Der runde Tritt besteht aus drei Phasen (siehe Bild):Druckphase: Ab der 12 Uhr Position bis zur 3 Uhr Position wird das Pedal beim Fahrrad fahren nach unten gedrĂĽckt (siehe Bild 1) ...

Trittfrequenz

Neben dem runden Tritt ist beim Fahrrad fahren auch die Trittfrequnz entscheidend. Durch die richtige Trittfrequenz lässt sich Kraft sparen. Dabei ist die Trittfrequenz beim Rennrad fahren generell höher als beim Mountainbike fahren. Generell gilt:Re ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
1 Bewertung, insg. 5 Punkte
rotwild Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 07.08.2008
Anleitungen: 14
Kommentare: 1

Sie sind jetzt Fan von rotwild

Views: 12579    Erstellt am: 14.07.2008
Kommentare zur Anleitung: 0
Weitere interessante Anleitungen
Verbogenes Schaltauge am Fahrrad richten von rotwild
Nichts ist schlimmer als wenn auf der Tour das Fahrrad kaputt geht. Hinzu kommt, dass dann meistens ...
Tricks gegen platten Fahrrad Reifen von rotwild
Eine einfache Anleitung mit mehreren Möglichkeiten, wie sie auch während der Tour einen ...
Fahrrad Laufrad zentrieren ohne Werkzeug von rotwild
Ein einfache Anleitung wie sie das Laufrad ihres Mountainbike auch ohne Werkzeug (Schlüssel ...
Fahrrad Schaltung trotz gerissenem Schaltzug von rotwild
Sei es durch einen Sturz oder Materialermüdung. Auch wenn es nicht gewünscht ist, kann es ...
Fahrrad - Kurven richtig fahren von rotwild
Nach jeder Auffahrt mit dem Fahrrad folgt auch eine Abfahrt. Damit diese Abfahrt mit dem Bike noch ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 2 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Fahrrad - richtig treten beim Biken

Intro

Dank der Entwicklung von Klickpedalen, bei denen die Schuhe richtig in die Pedale einrasten ist es bei Fahrrad fahren nun möglich nicht mehr nur mit einem Bein kräftig in das Pedal zu treten, sondern auch gleichzeitig mit dem anderen Bein hochzuziehen. Dieser "Runde Tritt" unterscheidet den Hobbybiker vom sportlichen Biker. Wie der runde Tritt funktioniert erkläre ich Euch in den nächsten Schritten.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Fahrrad, Bike, MTB, treten, runder Tritt, Vorschau


Schritt 1: Runder Tritt

Beim Fahrrad fahren mit Klickpedalen ist der runde Tritt das Optimum. Der runde Tritt besteht aus drei Phasen (siehe Bild):

  • Druckphase: Ab der 12 Uhr Position bis zur 3 Uhr Position wird das Pedal beim Fahrrad fahren nach unten gedrückt (siehe Bild 1)
  • Gleitphase: An die Druckphase schließt sich die Zugphase an. Diese Phase geht ungefähr bis zur 6 Uhr Position (siehe Bild 2)
  • Zugphase: Durch die Klickpedale ist es nun möglich ab der 6 Uhr Position bis zur 12 Uhr Position das Bein aktiv nach oben zu ziehen und dadurch das andere Bein zu entlasten (siehe Bild 3)

Schritt 2: Trittfrequenz

Neben dem runden Tritt ist beim Fahrrad fahren auch die Trittfrequnz entscheidend. Durch die richtige Trittfrequenz lässt sich Kraft sparen. Dabei ist die Trittfrequenz beim Rennrad fahren generell höher als beim Mountainbike fahren. Generell gilt:

  • Rennrad: Trittfrequenz von 80 bis 110 Kurbelumdrehungen pro Minute
  • Mountainbike: Tittfrequenz von 60 bis 80 Kurbelumdrehungen pro Minute

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Fahrrad mit Klickpedale
0 Kommentare
Es sind noch keine Kommentare zu diesem Schritt vorhanden, seien Sie der Erste und schreiben Sie einen Kommentar!