Fasching / Karneval: Flying Spaghetti Monster Kostüm

Insider kennen den Witz um das Flying Spaghetti Monster, aber auch wer es nicht kennt, muss zugeben, dass dieser Kopfschmuck wirklich witzig ist und eine prima Alternative zu einer kompletten Faschingsverkleidung.

Material

Um das Flying Spaghetti Monster Kostüm selber zu basteln braucht man: etwas schwarzen und weißen Stoff Kabelbinder Heißkleber weißes Stoff-Klebeband  Schere Nadel, Faden Haarreif Füllwatte festen Kupferdraht

Haarreifen vorbereiten

Ich habe bei meiner Verkleidung einen doppelten Haarreifen verwendet, aber selbstverständlich tut es ein einfacher ebenso. An diesen Haarreifen habe ich einen langen, festen Kupferdraht mit Hilfe von Kabelbindern befestigt. Damit alles wirklich gut h ...

Stiel Augen basteln

Nun kommt der diffizilste Teil beim Basteln des Kostüms: die Stiel-Augen des Monsters. Zuerst habe ich aus dem Stoff vier gleich große Kreise ausgeschnitten und zwei lange, etwa vier Zentimeter breite Streifen. Aus jeweils zwei der Kreise habe ich ei ...

Stiel Augen füllen & bekleben

Nun die Augen mit Watte füllen und mit Heißkleber runde schwarze Stoffpupillen aufkleben. Schließlich die Augen samt Stiele auf die Drähte des Haarreifs stecken und die bisher verbliebenen Öffnungen zunähen.

Nudel Krone basteln

Für die Nudelkrone nun ein paar Seile aufwickeln. Bei dieser Gelegenheit kann man einige Enden herausfallen lassen, damit es etwas wirrer aussieht. Andere Partygäste, die die Geschichte vom Flying Spaghetti Monster kennen, kannst Du mit einem besonde ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
9 Bewertungen, insg. 24 Punkte
Sabrina Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 25.10.2008
Anleitungen: 20
Kommentare: 20

Sie sind jetzt Fan von Sabrina

Views: 29780    Erstellt am: 12.02.2009
Kategorien: Basteln & Handwerken
Kommentare zur Anleitung: 1
Weitere interessante Anleitungen
Fasching / Karneval: Krokodil Kostüm selber machen von Sabrina
Was hier so gefährlich in die Kamera grinst, ist nicht mehr das niedliche, kleine Krokodil ...
Fledermaus / Batman Kostüm selber basteln von Duesentrieb
Eines der coolsten Kostüme zu Fasching und Karneval ist mit Sicherheit das ...
Karneval Kostüm: Lego Figur selbst basteln von Laurence
Jedes Kind liebt Lego, das hat sich auch im Alter nicht bei mir geändert. Deswegen habe ich ...
Kostüm als Kartenspiel von ich-auch
Da ich gerne selbstgemachte Kostüme, den gekauften Kostümen  bevorzuge, stelle ich ...
Karneval-Kostüm: Als Zahnpasta gehen von Maike1803
Ihr wollt an Fasching ein einzel oder Partnerkostüm machen?! Ihr könnt als Zahnpasta ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 5 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Fasching / Karneval: Flying Spaghetti Monster Kostüm

Intro

Insider kennen den Witz um das Flying Spaghetti Monster, aber auch wer es nicht kennt, muss zugeben, dass dieser Kopfschmuck wirklich witzig ist und eine prima Alternative zu einer kompletten Faschingsverkleidung.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Karneval, Fasching, Kostüm, Verkleidung, Monster, Spaghetti, selber machen, basteln


Schritt 1: Material

Um das Flying Spaghetti Monster Kostüm selber zu basteln braucht man:

  • etwas schwarzen und weißen Stoff
  • Kabelbinder
  • Heißkleber
  • weißes Stoff-Klebeband 
  • Schere
  • Nadel, Faden
  • Haarreif
  • Füllwatte
  • festen Kupferdraht
Karneval, Fasching, Kostüm, Verkleidung, Monster, Spaghetti, selber machen, basteln


Schritt 2: Haarreifen vorbereiten

Ich habe bei meiner Verkleidung einen doppelten Haarreifen verwendet, aber selbstverständlich tut es ein einfacher ebenso. An diesen Haarreifen habe ich einen langen, festen Kupferdraht mit Hilfe von Kabelbindern befestigt. Damit alles wirklich gut hält und nicht in den Haaren ziept, habe ich alles noch mit viel Heißkleber versiegelt.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: etwas schwarzen und weißen Stoff Kabelbinder Heißkleber weißes Stoff-Klebeband Schere Nadel, Faden Haarreif Füllwatte festen Kupferdraht
1 Kommentar
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Hampelmann1, am 13.02.2013 um 15:04 Uhr

noch nie davon gehört..schaut aber trotzdem lustig aus (: