Flecken aus Teetassen entfernen

Habt ihr genauso wie ich keinen GeschirrspĂŒler und schrubbt euch die HĂ€nde Wund, um diese lĂ€stigen Kaffee - und Teeflecken zu entfernen? Ich habe eine Methode, die das SĂ€ubern wesentlich einfacher, besser gesagt, angenehmer machen. Eigentlich stellt ...

der richtige Schwamm macht's

Falls ihr es auch immer wieder mit viel GeschirrspĂŒlmittel und einem normalen Schwamm macht - so hab ich es bis jetzt auch gemacht. Aber wozu so viele Chemikalien verwenden, wenn man eigentlich nur einen Schwamm und Wasser benötigt? Es gibt "umweltfr ...

kein lÀstiges Schrubben mehr

Und das allerbeste ist: Ihr mĂŒsst nicht mehr wie verrĂŒckt schrubben. Einmal drĂŒberwischen und der Schwamm saugt den Dreck quasi auf. Klingt das nicht super einfach?

ein sauberes Ergebnis

Falls ihr es nicht glauben könnt - Ich hab ein Foto von der Tasse gemacht, nachdem ich sie so geputzt habe und ... VoilĂ  - sieht doch super aus oder? Und das mit einem einzigen Wisch und OHNE Chemikalien. Viel Spaß beim umweltfreundlichen Reinigen!

Über diese Anleitung
ChezLarsson Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 22.01.2009
Anleitungen: 121
Kommentare: 6

Sie sind jetzt Fan von ChezLarsson

Diese Anleitung bewerten:
0 Bewertungen, insg. 0 Punkte
Views: 4352    Erstellt am: 18.08.2010
Kategorien: Haushalt & Garten
Kommentare zur Anleitung: 2
Weitere interessante Anleitungen
Teppich Flecken richtig entfernen von Tom_Foto
Gerade den Teppich gelegt und schon erste Flecken? Hier eine Anleitung, wie man Brandflecken, ...
Erdbeerflecken entfernen von Cindy_Muc
Im Sommer sind Erdbeeren eine beliebte Nachspeise. Leider hinterlassen sie oft unschöne ...
Bitumen Flecken entfernen von Pit
Wenn man rund um`s Haus vieles selber macht, kann es auch sein das man mit Bitumen in irgendeiner ...
Rotwein Flecken schnell entfernen von gourmet_484
Zu einem geselligen Abend gehört ein guter Rotwein dazu. Zu fortgeschrittener Stunde ist es ...
Wachs / Kerzenwachs von Glas Tisch entfernen von Kamikaze
Kerzenwachs von glatten und empfindlichen Oberflächen zu lösen - davor muss man keine ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 3 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Flecken aus Teetassen entfernen

Intro

Habt ihr genauso wie ich keinen Geschirrspüler und schrubbt euch die Hände Wund, um diese lästigen Kaffee - und Teeflecken zu entfernen? Ich habe eine Methode, die das Säubern wesentlich einfacher, besser gesagt, angenehmer machen. Eigentlich stellt sich nicht die Frage "Wie", sondern eher "Womit". Wenn ihr diese ekelhaften Teeränder genauso hasst wie ich, dann solltet ihr diese Anleitung auf alle Fälle lesen...

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Flecken aus Teetassen entfernen


Schritt 1: der richtige Schwamm macht's

Falls ihr es auch immer wieder mit viel Geschirrspülmittel und einem normalen Schwamm macht - so hab ich es bis jetzt auch gemacht. Aber wozu so viele Chemikalien verwenden, wenn man eigentlich nur einen Schwamm und Wasser benötigt? Es gibt "umweltfreundliche Schwämme", mit denen ihr die verschiedensten Dinge, wie Fingerabdrücke auf Türgriffen oder Flecken am Boden reinigen könnt - das alles nur mit ein bisschen Wasser und ohne Reinigungsmittel.

Flecken aus Teetassen entfernen


Schritt 2: kein lÀstiges Schrubben mehr

Und das allerbeste ist: Ihr müsst nicht mehr wie verrückt schrubben. Einmal drüberwischen und der Schwamm saugt den Dreck quasi auf. Klingt das nicht super einfach?

Flecken aus Teetassen entfernen


Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: 1 "umweltfreundlicher" Schwamm 1 Tasse
2 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Lisaweta, am 23.08.2010 um 13:50 Uhr

Bei mir macht's die SpĂŒlmaschine;)

von Viktoria, am 23.08.2010 um 14:38 Uhr

beneidenswert ... :-)