Gesichtscreme selber machen

Wer in der Lage ist, seine verwendeten Gesichtscremes zuhause selbst herzustellen, hat den Vorteil, dass er die Inhaltsstoffe kennt und je nach Hauttyp optimal einsetzen kann. Dass hierzu eine bestimmte Grundausstattung sowie ein Fachwissen notwendig ...

Einschlägige Informationen sammeln

Wer sich an die Eigenherstellung von Kosmetikprodukten wagt, sollte vorher sich entweder bei einer Kosmetikerin wegen des Hauttyps usw. beraten lassen oder sich mit einschlägiger Fachliteratur befasst haben. Bücher von „Jean Pütz und Christine Niklas ...

Zutaten kaufen

Wer nicht an Kosten sparen will, besorgt sich die Zutaten entweder im Reformhaus oder in der Apotheke. Natürlich kann eigene Kosmetikherstellung keine Keimfreiheit gewährleisten. Selbst wenn man Hände, Arbeitsgeräte und Arbeitsflächen gründlich reini ...

2 Phasen für die Cremeherstellung erforderlich

Wie Ihnen sicherlich in der Zwischenzeit bekannt ist, besteht eine Creme aus einer Fett- und einer Wasserphase. Die Fettphase besteht aus Pflanzenölen, Konsistenzgebern und einem Emulgator. Der Emulgator sorgt dafür, dass sich beide Phasen miteinande ...

Fettphase für Cremen zusammenrühren

Die Zubereitung der Fettphase ist besonders einfach, da nur ölige Substanzen verwendet werden. Zur Fettphase gehören alle Fette und Öle (Pflanzenöle), die Emulgatoren und, soweit in einem Rezept angegeben, das Vitamin E. So werden feste Fette wie Kak ...

Wasserphase und Fertigstellen von Cremes

Normalerweise kann gewöhnliches Leitungswasser verwendet werden, wenn es nicht zu hart ist. Besser noch ist destilliertes Wasser, das es in Drogerien oder Apotheken zu kaufen gibt. In die Wasserphase werden noch wasserlösliche Wirkstoffe gegeben. Be ...

Beispiele für Feuchtigkeits- und Tagescreme

  Für eine eher unreine Haut bevorzugen viele eine Feuchtigkeitscreme, die einen gewissen Anteil von Aloe vera enthält. Hierzu kann man z. B. verwenden: Für Fettphase: 25 g Tegomuls 5 g   Sheabutter 70 g Mandelöl   Für fertige Crème von ca. 50 g: ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
0 Bewertungen, insg. 0 Punkte
Kosmetikgirl Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 10.06.2009
Anleitungen: 55
Kommentare: 3

Sie sind jetzt Fan von Kosmetikgirl

Views: 4671    Erstellt am: 17.02.2010
Kommentare zur Anleitung: 1
Weitere interessante Anleitungen
Die richtige Naturkosmetik Gesichtscremes auswählen von Kosmetikgirl
Die meisten Naturkosmetikprodukte haben einen guten Ruf und werden immer mehr von allen ...
Schminke selber herstellen von Kosmetikgirl
Selbst gemachte Schminke hat den Vorteil, dass man die Zutaten der Cremes kennt. Wer z. B. ...
Kosmetik: Lippenstift selber machen von Kosmetikgirl
Sie interessieren sich für Kosmetikprodukte und würden gerne verschiedene ...
Deo(dorant)Creme Achselliebe von MissZuckerguss
Mach doch mal deine eigene DeoCreme!  *besonders geeignet für empfindliche Achseln oder ...
Gesichtsmaske für Männer von Stadtmusikant
Ich möchte Euch mal beschrieben, wie ich mein Akne-Problem in den Griff bekommen habe. Dies ...
Mitmachen & gewinnen!
Expli sucht die besten Ideen für einen farbenfrohen Herbst Expli sucht die besten Ideen für einen farbenfrohen Herbst

Lass uns an deinen kreativsten Herbst-Ideen teilhaben und zeig uns in einer Anleitung, wie du sie umgesetzt hast! ... mehr erfahren

Teilnahme bis: 30.11.2014 Aktuelle Teilnehmerzahl: 7
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 6 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Gesichtscreme selber machen

Intro

Wer in der Lage ist, seine verwendeten Gesichtscremes zuhause selbst herzustellen, hat den Vorteil, dass er die Inhaltsstoffe kennt und je nach Hauttyp optimal einsetzen kann. Dass hierzu eine bestimmte Grundausstattung sowie ein Fachwissen notwendig sind, kann wohl jeder nachvollziehen. Ich zeige Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Gesichtscreme selber machen können.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Gesichtscreme selber machen


Schritt 1: Einschlägige Informationen sammeln

Wer sich an die Eigenherstellung von Kosmetikprodukten wagt, sollte vorher sich entweder bei einer Kosmetikerin wegen des Hauttyps usw. beraten lassen oder sich mit einschlägiger Fachliteratur befasst haben. Bücher von „Jean Pütz und Christine Niklas“, die unter der Hobbythek-Serie im gut sortierten Buchladen zu finden sind, können wertvolle Hilfestellung für das Thema „Kosmetik selber machen“ geben.

Schritt 2: Zutaten kaufen

Wer nicht an Kosten sparen will, besorgt sich die Zutaten entweder im Reformhaus oder in der Apotheke.

Natürlich kann eigene Kosmetikherstellung keine Keimfreiheit gewährleisten. Selbst wenn man Hände, Arbeitsgeräte und Arbeitsflächen gründlich reinigt, ist die Bakteriengefahr immer noch gegeben, aber sie wird dadurch minimiert. Daher sollten Kosmetika in kleinen Portionen schnell verbraucht und die Vorräte tiefgekühlt gelagert werden.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Zubehörteile Gute Rezepte Kenntnisse über Hauttyp und Verträglichkeiten
1 Kommentar
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Mona, am 09.03.2010 um 17:55 Uhr

Endlich eine Creme, von der man weiß, was drin ist ;-) Werde ich sicher bald ausprobieren!