Gesundes Weizengras selber z├╝chten

Wenn ihr ab und an einen Saftladen besucht, werden euch sicherlich nicht die kitschig gr├╝nen, kleinen Rasenfl├Ąchen auf den Theken┬áentgangen sein. Dabei handelt es sich um Weizengras. Weizengras ist das junge Gras, ca. 15-20 cm hoch, das aus Weizen ge ...

Weizensamen keimen lassen

Der erste Schritt zur Aufzucht von Weizengras ist es, die Weizensamen zum Keimen zu bringen. Dazu nehmt ihr euch ein Einweckglas und f├╝llt ein paar H├Ąnde Weizensamen hinein. Nehmt filtriertes Wasser und gie├čt es in das Glas, so dass das Wasser doppel ...

Aufgequollene Weizensamen sp├╝len

Nach 12 Stunden m├╝sst ihr das noch nicht von den Weizensamen aufgesaugte Wasser ausgie├čen. Falls ihr nicht wollt, dass eure Samen im Ausguss landen (siehe Bild 3), solltet ihr das Baumwolltuch sehr fest halten. Sp├╝lt die Weizensamen mehrmals nach und ...

Weizenkeimlinge heranziehen

Die Weizensamen sollten inzwischen gekeimt sein, wie man dies auf dem Bild sehen kann. Dies dauert in der Regel zwischen einem und zwei Tage. Man muss aufpassen, dass die Weizensamen nicht zu lange im Wasser liegen, damit sie nicht bitter werden. Tes ...

Weizenkeimlinge in Pflanzschale pflanzen

Nehmt eure Pflanzschale und f├╝llt zuerst organische Anzuchterde hinein (etwas 4 cm hoch). In meinem Fall habe ich anstatt teurer Anzuchtschalen einfache Backformen genommen, die genauso gut funktionieren. Nun m├╝ssen die Weizenkeimlinge gleichm├Ą├čig au ...

Weizenspr├Âsslinge gie├čen & abdecken

Die frisch ges├Ąten Weizenspr├Âsslinge m├╝ssen nun ein erstes Mal gegossen werden und sollten dann im Dunklen heranwachsen. Ich habe hierzu einfach eine zweite Aluminium Backform auf die provisorische Pflanzschale gelegt.

Jungen Weizen wachsen lassen

Nach drei Tagen kann der Deckel von der Pflanzschale genommen werden um das erste Ergebnis zu begutachten. Das Weizengras sollte schon einige Zentimeter hoch gewachsen sein und mehr gelb als gr├╝n sein. Stellt die Pflanzschale mit dem Weizengras nun a ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
10 Bewertungen, insg. 47 Punkte
Sabrina Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 25.10.2008
Anleitungen: 20
Kommentare: 20

Sie sind jetzt Fan von Sabrina

Views: 63473    Erstellt am: 06.11.2008
Kommentare zur Anleitung: 4
Weitere interessante Anleitungen
Wie mixt / entsaftet man Weizengras? von Sabrina
Um an den gesunden Saft von Weizengras zu kommen, benötigt man eigentlich einen speziellen ...
Rezept: Pfirsich Smoothie selbst gemacht von Sabrina
Heute zeige ich Euch mein Rezept für einen köstlichen Pfirsich Smoothie. Er ist sehr ...
Rezept: Leckere Mandelmilch selber machen von Sabrina
Es gibt fast nichts köstlicheres als selbst gemachte Mandelmilch. Viele Leute kaufen ihre ...
Rezept: Koriander Salat Dressing machen von Sabrina
Bevor ich dieses wunderbare Rezept das erste Mal ausprobiert habe, war ich etwas skeptisch, aber ...
Rezept: Ananas Kokosnuss Smoothie von Sabrina
Einfach nur köstlich mein Ananas Kokosnuss Smoothie! Smoothies gehören bei mir zu jedem ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 6 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Gesundes Weizengras selber z├╝chten

Intro

Wenn ihr ab und an einen Saftladen besucht, werden euch sicherlich nicht die kitschig grünen, kleinen Rasenflächen auf den Theken entgangen sein. Dabei handelt es sich um Weizengras.

Weizengras ist das junge Gras, ca. 15-20 cm hoch, das aus Weizen gewonnen wird. Es wird abgeerntet bevor es zum bekanntem Weizenhalm heranwächst.

Wer Weizengras selber züchten will, ist mit meiner Anleitung richtig beraten. Weizengras anzupflanzen ist kinderleicht und super günstig. Ihr braucht zur Zucht von Weizengras nur ein paar Dinge:

  • Weizensamen aus dem Bioladen
  • Einweckglas
  • Baumwollstoff (oder ähnliches Filtermaterial)
  • Gefiltertes Wasser
  • Anzuchterde
  • Pflanzschale

Weizengras strotzt nur so von Vitaminen, Mineralien, Enzymen, Eiweißen und Chlorophyll. Das Besondere daran ist der synergetische Effekt der Pflanzenwirkstoffe, der erst eintritt, wenn Nährstoffe wie Vitamine, Flavonoide, Enzyme und Spurenelemente sich gegenseitig unterstützen.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Schritt 1: Weizensamen keimen lassen

Der erste Schritt zur Aufzucht von Weizengras ist es, die Weizensamen zum Keimen zu bringen. Dazu nehmt ihr euch ein Einweckglas und füllt ein paar Hände Weizensamen hinein.

Nehmt filtriertes Wasser und gießt es in das Glas, so dass das Wasser doppelt so hoch steht wie die Weizensamen. Die Samen werden eine Menge Wasser aufsaugen!

Auf die Öffnung des Einweckglases legt ihr ein sauberes Stück Stoff (z.B. Baumwolle, ein Geschirrtuch) und befestigt dieses mit einem Gummi am Glas. Schon nach 12 Stunden sind die Weizensamen wesentlich dicker geworden, wie man dem zweiten Bild entnehmen kann.

Schritt 2: Aufgequollene Weizensamen sp├╝len

Nach 12 Stunden müsst ihr das noch nicht von den Weizensamen aufgesaugte Wasser ausgießen. Falls ihr nicht wollt, dass eure Samen im Ausguss landen (siehe Bild 3), solltet ihr das Baumwolltuch sehr fest halten.

Spült die Weizensamen mehrmals nach und Füllt wieder etwas gefiltertes Wasser nach. Lasst die Weizenkeime abermals für 12 Stunden aufquellen.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Weizensamen aus dem Bioladen Einweckglas Baumwollstoff (oder ├Ąhnliches Filtermaterial) Gefiltertes Wasser Anzuchterde Pflanzschale
4 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Muffin, am 27.12.2011 um 14:10 Uhr

Das ist eine super sch├Âne Idee!
Warum ziehst du die Keimlinge vorher im Wasser vor?

von Hampelmann1, am 21.12.2012 um 15:08 Uhr

Weizensaft...klingt interessernt, ich glaub das werde ich mal ausprobieren!

von Tassa, am 29.01.2014 um 10:26 Uhr

Weizensamen ist das gleiche wie Weizenkorn, oder? Um eine vermutlich etwas dumme Frage zu stellen..

von Muffin, am 29.01.2014 um 10:42 Uhr

Ja, Tassa. Ich nehme immer die ganz "normalen" Weizen- K├Ârner aus dem Lebensmittelgesch├Ąft / Drogerie/... Das funktioniert super. Sieht auch sehr dekorativ aus. Und unsere Meerschweinchen haben das Weizengras geliebt !!!