Haare strähnen: Strähnchen selber färben

Wer regelmäßig alle drei bis vier Wochen zum Friseur für Strähnchen oder Tönungen eine Menge Geld liegen lässt, ist manchmal selbst vom Ergebnis überrascht und denkt, dass er es evtl. selbst so hinbekommen könnte. Hier zeige ich Ihnen, wie man seine ...

Zeitpunkt der Strähnchen-Behandlung auswählen

Beachten Sie bitte, dass vor der Behandlung mit dem Strähnchenprodukt die Haare nicht gewaschen werden sollten, denn dann bleibt der natürliche Schutz der Kopfhaut erhalten. Lassen Sie zwischen Dauerwellenbehandlung und Strähnchen oder Färben mindest ...

Strähnchenprodukte selbst anwenden

Am wichtigsten ist, dass man die Produkte genau nach Verpackungsvorschrift anwendet und selbst keine Experimente unternimmt. Dies gilt für die Einwirkzeit genauso wie für die Technik. Auch Farbexperimente bedeuten ein hohes Risiko. Es ist am besten, ...

Welche Strähnchen stehen mir?

Frauen stehen grundsätzlich mehrfarbige Strähnen, wenn sie von Haus aus feines Haar besitzen, da das Haar so optisch  mehr Volumen erhält. Natürlich ist auch Ihr Hauttyp ausschlaggebend. Bei heller Haut kommen eher kühle Töne wie Sand, Beige und Schw ...

Wie lange halten die Strähnchen?

In der Regel sollten die Strähnchen mindestens alle acht Wochen erneuert werden, aber dies ist abhängig davon, wie schnell sich der Ansatz zeigt. Natürlich können Sie auch großzügigere Abstände wählen.

Die ersten grauen Haare kaschieren mit Strähnchen im eigenen Naturton

Strähnen helfen, die ersten grauen Haare schnell verschwinden zu lassen und das Gesamtbild sieht weicher aus als eine komplette Haarfärbung. Auch ist es einfacher, zum natürlichen Grau zurückzukehren als bei einer kompletten Färbung, da die Haaransät ...

Farbbild

Kühle Blondtöne können besonders mit einander kombiniert werden und sind der wichtige Sommer-Trend-Look. Dunkle Haare sehen mit mehreren blonden Strähnen viel frischer und interessanter aus. Wichtig dabei ist allerdings, dass die Strähnchen fein sind ...

Pflege danach

Damit die Farbe lange schön aussieht und hält, müssen Ihre Haare nach der Behandlung  gut gepflegt werden. Benutzen Sie daher beim Waschen stets eine Spülung speziell für getöntes Haar.

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
1 Bewertung, insg. 3 Punkte
Sarah Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 15.04.2009
Anleitungen: 40
Kommentare: 2

Sie sind jetzt Fan von Sarah

Views: 15012    Erstellt am: 20.04.2009
Kommentare zur Anleitung: 0
Weitere interessante Anleitungen
Haare schneiden: Haare richtg selber schneiden von Benny
Mit dem folgenden Video habe ich viel zu meiner Gesellenprüfung in Sachen "Haare schneiden" ...
Festliche Hochsteckfrisuren selber machen von Benny
Gerade ist ja Hochzeitssaison, in der mich viele Freundinnen fragen, ob ich ihnen nicht eine ...
5 Tipps für das perfekte Hochzeitsoutfit von NicoleWinterfahr
Es gibt für jede Hochzeit das perfekte Outfit - auch für Sie als Gast. Alles, was Sie tun ...
Haare färben & tönen mit Henna von sydney
Jeder kennt das Problem:Wir wollen wunderschön glänzende Haare, vielleicht auch ...
Dauerhafte Haarentfernung von Sarah-P
Die Haarentfernung ist nach wie vor ein wichtiges Thema für modebewusste Frauen und ...
Mitmachen & gewinnen!
Expli sucht die besten Ideen für das ultimative Summer Feeling Expli sucht die besten Ideen für das ultimative Summer Feeling

Die Gewinner des Summer Feeling-Wettbewerbes stehen fest! ... mehr erfahren

Teilnahme bis: 24.08.2014 Aktuelle Teilnehmerzahl: 14
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 7 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt
  • 7. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Haare strähnen: Strähnchen selber färben

Intro

Wer regelmäßig alle drei bis vier Wochen zum Friseur für Strähnchen oder Tönungen eine Menge Geld liegen lässt, ist manchmal selbst vom Ergebnis überrascht und denkt, dass er es evtl. selbst so hinbekommen könnte. Hier zeige ich Ihnen, wie man seine Strähnchen selbst macht - Haare strähnen selber machen!

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Haare strähnen: Strähnchen selber färben


Schritt 1: Zeitpunkt der Strähnchen-Behandlung auswählen

Beachten Sie bitte, dass vor der Behandlung mit dem Strähnchenprodukt die Haare nicht gewaschen werden sollten, denn dann bleibt der natürliche Schutz der Kopfhaut erhalten. Lassen Sie zwischen Dauerwellenbehandlung und Strähnchen oder Färben mindestens eine Woche verstreichen.

 So können Sie sicher sein, dass das Farbergebnis nicht so sehr abweicht.

Haare strähnen: Strähnchen selber färben


Schritt 2: Strähnchenprodukte selbst anwenden

Am wichtigsten ist, dass man die Produkte genau nach Verpackungsvorschrift anwendet und selbst keine Experimente unternimmt. Dies gilt für die Einwirkzeit genauso wie für die Technik. Auch Farbexperimente bedeuten ein hohes Risiko. Es ist am besten, wenn Sie sich beim Friseur beim vorherigen Haarschnitt über die Farbnuancen beraten lassen.

 

Strähnchenprodukte auftragen:

Vermischen Sie die Farbe nach Anweisung und machen Sie einen verdeckten Versuch. So können Sie nach der vorgeschriebenen Einwirkzeit schnell feststellen, ob Ihnen der Ton überhaupt gefällt.

Wichtig ist auch, dass man die Haare so frisiert wie man sie normalerweise trägt und dann erst die Farbe aufgetragen wird.

Viele verwenden dazu eine Plastikhaube und nehmen die einzelnen Haarsträhnchen mit einer Nadel heraus und färben nur diese einzelnen Haare ein.

Schauen Sie genau wie die Packungsanleitung lautet.

 

Haare strähnen: Strähnchen selber färben


Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Pflegeprodukte, Strähnchenfarbe, Anleitung, Kamm usw.
0 Kommentare
Es sind noch keine Kommentare zu diesem Schritt vorhanden, seien Sie der Erste und schreiben Sie einen Kommentar!