Heilfasten richtig selber machen

F√ľr viele Menschen steht jetzt nach den Faschingsfeiertagen und dem bevorstehenden Fr√ľhling eine ‚ÄěGanzreinigung ihres K√∂rpers‚Äú in Form von Heilfasten an. Doch ohne √§rztliche Voruntersuchung muss man vielen Menschen davor abraten. Wer jedoch bedenkenl ...

Heilfasten

Abnehmen sollte beim Heilfasten nur ein positiver Nebeneffekt sein. Es geht vielmehr darum, in dieser Zeit auf feste Nahrung zu verzichten und sich eine Auszeit zu nehmen. Es bietet die Möglichkeit zur Neuorientierung und sich grundsätzlich Gedanken ...

Viel Trinken

Das Trinken ist das Wichtigste beim Heilfasten. Gem√ľsebr√ľhe und S√§fte d√ľrfen zusammen die t√§glichen 500 Kalorien ergeben und somit¬† f√ľr Vitamine und Mineralien sorgen. Sie k√∂nnen¬† mit Kr√§utertee und drei Liter Wasser jede Menge kalorienfreie Fl√ľssigk ...

Verschiedene Fastenprogramme

Bei manchem Fastenprogramm ist etwas feste Nahrung erlaubt. Kuren wie nach Otto Buchinger und Franz Xaver Mayr sind seit vielen Jahrzehnten bekannt und verbreitet.

Hausarzt

Wenn Sie zum ersten Mal vorhaben, solch ein Heilfasten in Angriff zu nehmen, sollten Sie dies mit Ihrem Hausarzt besprechen, denn das Heilfasten eignet sich nicht f√ľr jeden ‚Äď ja sogar schadet es z. B. Schwangeren, Stillenden, Untergewichtigen, Jugend ...

Starter Darmentleerung

Bevor Sie mit dem Fasten beginnen k√∂nnen, muss immer der Darm entlastet werden. So m√ľssen Sie zun√§chst zwei Tage lang leichte, kalorienarme Speisen als Einstieg zu sich nehmen. Genussmittel¬† wie Kaffee und Alkohol sind ab jetzt tabu. Das ‚ÄěAbf√ľhren‚Äú e ...

Statt feste Mahlzeiten Säfte und Wasser

Statt fester Mahlzeiten gibt es jetzt S√§fte f√ľr die Vitaminzufuhr, Br√ľhe f√ľr die Salzzufuhr.

Auf Kräfte zehrenden Sport während dieser Zeit des Fastens möglichst verzichten

Spaziergänge und leichte Bewegung wie Pilates sind während einer Kur erlaubt.

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
1 Bewertung, insg. 4 Punkte
Kosmetikgirl Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 10.06.2009
Anleitungen: 55
Kommentare: 3

Sie sind jetzt Fan von Kosmetikgirl

Views: 3986    Erstellt am: 23.02.2010
Kommentare zur Anleitung: 0
Weitere interessante Anleitungen
Waschbrettbauch: Wie bekomme ich ein Six Pack Bauch? von Meike
Zweifelsohne gehört zu jeder Traumfigur eines Mannes der trainierte Bauch mit Six Pack bzw. ...
Gewicht nach der Schwangerschaft schnell verlieren von Kreativation_20
Viele junge Frauen stellen fest, dass nach der Geburt ihres Kindes einfach noch ...
Bauchspeck los werden von Kosmetikgirl
Sie würden gerne Ihren Bauchspeck abtrainieren, versuchen dies schon seit langem, jedoch ohne ...
Diät Rezept: Kohl Suppe selber machen von Plaetzchenpurzel
Von der Kohl Suppen Diät hat wohl jeder schon gehört. Und nun hier ein Kohl Suppen Rezept ...
Tipps zur Ernährungsumstellung & dauerhaftem Gewichtsverlust von Frog
Wer will nicht schlank sein, ohne dabei hungern zu müssen? Doch Abnehmen klappt normalerweise ...
Mitmachen & gewinnen!
Expli sucht die besten Ideen f√ľr einen farbenfrohen Herbst Expli sucht die besten Ideen f√ľr einen farbenfrohen Herbst

Lass uns an deinen kreativsten Herbst-Ideen teilhaben und zeig uns in einer Anleitung, wie du sie umgesetzt hast! ... mehr erfahren

Teilnahme bis: 30.11.2014 Aktuelle Teilnehmerzahl: 4
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 7 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt
  • 7. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Heilfasten richtig selber machen

Intro

Für viele Menschen steht jetzt nach den Faschingsfeiertagen und dem bevorstehenden Frühling eine „Ganzreinigung ihres Körpers“ in Form von Heilfasten an. Doch ohne ärztliche Voruntersuchung muss man vielen Menschen davor abraten. Wer jedoch bedenkenlos seinen Frühjahrsputz in Angriff nehmen möchte, sollte trotzdem ein paar Dinge beachten.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Heilfasten richtig selber machen


Schritt 1: Heilfasten

Abnehmen sollte beim Heilfasten nur ein positiver Nebeneffekt sein. Es geht vielmehr darum, in dieser Zeit auf feste Nahrung zu verzichten und sich eine Auszeit zu nehmen. Es bietet die Möglichkeit zur Neuorientierung und sich grundsätzlich Gedanken über seine Ernährungsgewohnheiten zu machen.

Schritt 2: Viel Trinken

Das Trinken ist das Wichtigste beim Heilfasten. Gemüsebrühe und Säfte dürfen zusammen die täglichen 500 Kalorien ergeben und somit  für Vitamine und Mineralien sorgen. Sie können  mit Kräutertee und drei Liter Wasser jede Menge kalorienfreie Flüssigkeit zu sich nehmen.

 

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Gesundheitscheck Fastenprogramm S√§fte, Wasser
0 Kommentare
Es sind noch keine Kommentare zu diesem Schritt vorhanden, seien Sie der Erste und schreiben Sie einen Kommentar!