Kaugummi von Kleidung entfernen

Wem ist das wohl noch nicht passiert:  man setzt sich auf eine Parkbank um sich auszuruhen und wundert sich, dass man beim Aufstehen einen Widerstand spürt. Bei genauerer Untersuchung stellt man fest, dass ein ekliger Kaugummi an der Hose haftet. Die ...

Hose mit Kaugummi in Gefrierfach legen

Da man Kaugummi bei Zimmertemperatur so gut wie gar nicht aufgrund seiner Konsistenz von der Hose bekommt, ist es am zielf├╝hrendsten den Kaugummi auf -15 Grad Celsius runterzuk├╝hlen. Bei diese Temperatur wird der Kaugummi so starr, dass man ihn von d ...

Kaugummi von Hose kratzen

Nachdem ihr eure Hose f├╝r sieben Stunden im Eisfach gelassen habt, k├Ânnt ihr diese wieder heraus holen. Ihr werdet sehr schnell merken, dass der Kaugummi steinhart geworden ist und seine Form nicht mehr ver├Ąndert. Versucht nun mit euren Fingern den K ...

Kaugummi entfernen mit F├Ân

Wer es etwas eiliger hat, kann auch zur F├Ân Methode greifen. Hier wird der Gaugummi mit einem F├Ân erhitzt, dadurch erweicht und danach abgel├Âst. Nehmt dazu einen F├Ân zur Hand, stellt ihn auf mittlere Hitze┬áund erhitzt den Kaugummi damit etwa eine Min ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
4 Bewertungen, insg. 19 Punkte
Der_nette_Nachbar Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 28.09.2008
Anleitungen: 8
Kommentare: 8

Sie sind jetzt Fan von Der_nette_Nachbar

Views: 57251    Erstellt am: 28.09.2008
Kategorien: Haushalt & Garten
Kommentare zur Anleitung: 3
Weitere interessante Anleitungen
Wachs / Kerzenwachs von Glas Tisch entfernen von Kamikaze
Kerzenwachs von glatten und empfindlichen Oberflächen zu lösen - davor muss man keine ...
Alle Flecken richtig entfernen von Kamikaze
Wie entferne ich Flecken? Erfahren Sie hier, wie Sie eine Vielzahl von Flecken ganz einfach ohne ...
Flecken aus Teetassen entfernen von ChezLarsson
Habt ihr genauso wie ich keinen Geschirrspüler und schrubbt euch die Hände ...
Erdbeerflecken entfernen von Cindy_Muc
Im Sommer sind Erdbeeren eine beliebte Nachspeise. Leider hinterlassen sie oft unschöne ...
T-shirts falten leicht gemacht von schnitzelbob
Um ein T-shirt sauber und ordentlich zu falten braucht man natürlich ein T-shirt. Meine ...
Mitmachen & gewinnen!
Expli sucht die besten Ideen f├╝r ein selbstgemachtes Geschenk zum Muttertag Expli sucht die besten Ideen f├╝r ein selbstgemachtes Geschenk zum Muttertag

Lass uns an deinen kreativsten Muttertags-Ideen teilhaben und zeig uns in einer Anleitung, wie du sie umgesetzt hast! ... mehr erfahren

Teilnahme bis: 04.05.2014 Aktuelle Teilnehmerzahl: 11
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 3 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Kaugummi von Kleidung entfernen

Intro

Wem ist das wohl noch nicht passiert:  man setzt sich auf eine Parkbank um sich auszuruhen und wundert sich, dass man beim Aufstehen einen Widerstand spürt. Bei genauerer Untersuchung stellt man fest, dass ein ekliger Kaugummi an der Hose haftet.

Dies ist sehr ärgerlich, aber wirklich kein Weltuntergang. Mit einem ganz einfachen Haushaltstrick kann man Kaugummi schnell und rückstandslos von Kleidungsstücken entfernen. Der Klassiker unter den Kaugummiflecken ist der Kaugummi auf der Jeans. In meinem Beispiel zeige ich euch deswegen, wie ich einen Kaugummi von meiner Jeans entferne.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Schritt 1: Hose mit Kaugummi in Gefrierfach legen

Da man Kaugummi bei Zimmertemperatur so gut wie gar nicht aufgrund seiner Konsistenz von der Hose bekommt, ist es am zielführendsten den Kaugummi auf -15 Grad Celsius runterzukühlen.

Bei diese Temperatur wird der Kaugummi so starr, dass man ihn von der Hose kratzen kann.

Dazu legt ihr das betroffene Kleidungsstück - in meinem Fall eine Jeans - für knapp sieben Stunden in das Gefrierfach.

Kaugummi von Kleidung entfernen


Schritt 2: Kaugummi von Hose kratzen

Nachdem ihr eure Hose für sieben Stunden im Eisfach gelassen habt, könnt ihr diese wieder heraus holen. Ihr werdet sehr schnell merken, dass der Kaugummi steinhart geworden ist und seine Form nicht mehr verändert.

Versucht nun mit euren Fingern den Kaugummi vorsichtig von der Hose zu kratzen. Dies sollte eigentlich relativ einfach möglich sein.

Falls ein paar kleine Rückstände übrig geblieben sind, könnt ihr einfach ein stumpfes Messer zur Hand nehmen und die verbliebenen Kaugummireste wegkratzen.

Nach dieser Behandlung dürfte eigentlich nichts mehr vom Kaugummi zu sehen sein.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Gefrierfach Messer L├Âffel F├Ân
3 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von steffi, am 17.12.2008 um 17:52 Uhr

Passiert einem leider immer mal wieder ;-( Kannte bisher auch nur den Trick mit dem Gefrierschrank!

von Al_Bowland, am 17.12.2008 um 18:04 Uhr

Das mit dem F├Ân funktioniert aber auch nicht immer. Manchmal verklebt verfl├╝ssigt sich der Kaugummi so sehr, dass man ihn gar nicht mehr aus den Fasern bekommt.

von afreitag, am 12.12.2012 um 16:12 Uhr

Alter hausfrauentrick! klappt aber auch nur wenn man platz in der Teifk├╝hltruhe hat (=