Knödel Rezept: Semmel Knödel selber machen

Semmelknödel sind eine super Beilage zum Schweinebraten, Reh oder anderen Fleischgerichten. Ein wahrlich universeller Klassiker, der leicht gelingt und immer wieder neu kombiniert einfach sehr lecker schmeckt. Unsere Experten von küchengötter.de wiss ...

Zutaten hausgemachte Semmelknödel

Dies sind die Zutaten, die wir für unser Knödel Rezept brauchen: 180 g Knödelbrot (ersatzweise altbackene Brötchen, in Würfel geschnitten) 160 ml Milch 1 Zwiebel 60 g Butter ½ Bund Petersilie 3 Eier (Größe M) Salz 1 EL Mineralwasser

Teig zubereiten I

Das Knödelbrot in eine Schüssel geben. Milch erhitzen und darübergießen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin goldgelb anbraten. Die Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein hacken.

Teig zubereiten II

Die Eier verquirlen, salzen, mit Zwiebel und Petersilie zur Knödelbrotmasse geben. 1 EL Mineralwasser in den Teig rühren und 10 Min. ruhen lassen.

Knödel kochen und servieren

In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Mit nassen Händen 8 Knödel aus der Masse formen, in den Topf geben und bei kleiner Hitze zugedeckt 12-15 Min. ziehen lassen. Danach einfach passend zum Gericht servieren und genießen! Mehr ...

Über diese Anleitung
kuechengoetter.de Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 05.10.2008
Anleitungen: 161
Kommentare: 5

Sie sind jetzt Fan von kuechengoetter.de

Diese Anleitung bewerten:
0 Bewertungen, insg. 0 Punkte
Views: 31611    Erstellt am: 31.03.2009
Kategorien: Kochen & Genießen
Kommentare zur Anleitung: 0
Weitere interessante Anleitungen
Video Rezept: bayerischer Schweinebraten selber machen von kuechengoetter.de
Ein anständiger Schweinekrustenbraten wird nicht nur im Wirtshaus serviert, man kann ihn auch ...
Tapas Rezept: Knoblauch Garnelen zubereiten von kuechengoetter.de
Einer der Klassiker der spanischen Tapas-Küche sind Garnelen in Knoblauchöl, im Ofen ...
Video Rezept: Köstliche Bratkartoffeln zubereiten von kuechengoetter.de
Wer liebt sie nicht: Bratkartoffeln zum Wiener Schnitzel, Bratkartoffeln zum Spiegelei oder ...
Video Rezept: Kartoffelpuffer / Reiberdatschi schnell zubereiten von kuechengoetter.de
Kartoffelpuffer, Reiberdatschi oder Reibekuchen sind ein tolles Rezept, das man vielfältig ...
Video-Rezept Ente: Entenbrust richtig zubereiten von kuechengoetter.de
Besonders zur kälteren Jahreszeit sind Fleisch und Bratengerichte wieder besonders angesagt. ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 4 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Knödel Rezept: Semmel Knödel selber machen

Intro

Semmelknödel sind eine super Beilage zum Schweinebraten, Reh oder anderen Fleischgerichten.

Ein wahrlich universeller Klassiker, der leicht gelingt und immer wieder neu kombiniert einfach sehr lecker schmeckt.

Unsere Experten von küchengötter.de wissen was gut ist!

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Semmelknödel, Knödel, böhmische Küche, Beilage


Schritt 1: Zutaten hausgemachte Semmelknödel

Dies sind die Zutaten, die wir für unser Knödel Rezept brauchen:

  • 180 g Knödelbrot (ersatzweise altbackene Brötchen, in Würfel geschnitten)
  • 160 ml Milch
  • 1 Zwiebel
  • 60 g Butter
  • ½ Bund Petersilie
  • 3 Eier (Größe M)
  • Salz
  • 1 EL Mineralwasser
Semmelknödel, Knödel, böhmische Küche, Beilage


Schritt 2: Teig zubereiten I

Das Knödelbrot in eine Schüssel geben. Milch erhitzen und darübergießen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin goldgelb anbraten. Die Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein hacken.

Semmelknödel, Knödel, böhmische Küche, Beilage


Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: 180 g Knödelbrot (ersatzweise altbackene Brötchen, in Würfel geschnitten), 160 ml Milch, 1 Zwiebel, 60 g Butter, ½ Bund Petersilie, 3 Eier (Größe M), Salz, 1 EL Mineralwasser
0 Kommentare
Es sind noch keine Kommentare zu diesem Schritt vorhanden, seien Sie der Erste und schreiben Sie einen Kommentar!