Kokosnuss öffnen / knacken leicht gemacht

Wer liebt nicht den lieblichen Duft einer frisch ge√∂ffneten Kokosnuss? Doch was so k√∂stlich schmeckt, ist f√ľr manch einen unerreichbar. Ich zeige euch wie man eine Kokosnuss √∂ffnen kann ohne Gefahr laufen zu m√ľssen ein paar Finger zu verlieren.

Wie man eine Kokosnuß öffnet

Ich pers√∂nlich bevorzuge noch junge Kokosn√ľsse, also diejenigen, die man noch mit der gr√ľnen Ummantelung kaufen kann. Leider erweisen sich gerade junge Kokusn√ľsse als sehr widerspenstig, wenn es um da √Ėffnen geht. Daf√ľr wird man aber mit einem sehr z ...

H√ľlle & Spitze der Kokosnuss abschneiden

Ich kaufe meine frischen Kokusn√ľssen meist komplett ohne die grobfasrige H√ľlle beim Supermarkt. Solltet ihr dennoch eine ganz gr√ľne Kokusnuss bekommen, so m√ľsst ihr zuerst Scheiben wie bei einem Apfel in die Kokusnuss schneiden und die fasrigen Schei ...

Kokosmilch aus Kokosnuss gießen

Durch das kleine Loch in der Kokosnuss könnt ihr nun das köstliche Kokoswasser / die Kokosmilch in eine saubere Schale gießen.

Kokosnuss mit Hammer / Machete öffnen

Nun kommt der schwere Teil der Arbeit. Die leere Kokosnuss muss geöffnet werden. Wieder stellen wir die Kokosnuss auf einen festen Untergrund (am besten ein Boden aus Beton). Wer eine Machete sein Eigen nennt, nutzt am besten diese:  einfach ein paar ...

Fruchtfleisch mit Löffel auslöffeln

Reinigt die beiden Kokosnusshelfen nun mit etwas sauberem Wasser, damit die Splitter den sp√§teren Genuss nicht tr√ľben. Das Kokos Fruchtfleisch kann nun mit einem Essl√∂ffel ziemlich einfach von der Kokosnus entfernt werden. Mit dem zarten Kokosfruchtf ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
6 Bewertungen, insg. 26 Punkte
Sabrina Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 25.10.2008
Anleitungen: 20
Kommentare: 20

Sie sind jetzt Fan von Sabrina

Views: 37642    Erstellt am: 26.10.2008
Kategorien: Kochen & Genießen
Kommentare zur Anleitung: 7
Weitere interessante Anleitungen
Rezept: Exotischen Obstsalat zubereiten von Sabrina
Dieser Obstsalat zaubert einem das Paradies direkt aus der Küchenschüssel auf die Zunge - ...
Rezept: Ananas Kokosnuss Smoothie von Sabrina
Einfach nur köstlich mein Ananas Kokosnuss Smoothie! Smoothies gehören bei mir zu jedem ...
Trick: Wassermelone ohne Kerne schneiden von Kamikaze
Vielleicht geht es ja vielen unter euch wie mir? Wassermelonen schmecken super lecker, doch das ...
Mango richtig schneiden & schälen von Kamikaze
Eine Mango zu essen ist nicht immer ganz so einfach:  entweder ist sie schon so reif und ...
Wassermelone mit Schuss / Alkohol von Kamikaze
Eine tolle sommerliche Nachspeise ist die Wassermelone mit Schuss, die man gerade im Sommer auf ...
Mitmachen & gewinnen!
Expli sucht die besten Ideen f√ľr ein selbstgemachtes Geschenk zum Muttertag Expli sucht die besten Ideen f√ľr ein selbstgemachtes Geschenk zum Muttertag

Lass uns an deinen kreativsten Muttertags-Ideen teilhaben und zeig uns in einer Anleitung, wie du sie umgesetzt hast! ... mehr erfahren

Teilnahme bis: 04.05.2014 Aktuelle Teilnehmerzahl: 7
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 5 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Kokosnuss öffnen / knacken leicht gemacht

Intro

Wer liebt nicht den lieblichen Duft einer frisch geöffneten Kokosnuss? Doch was so köstlich schmeckt, ist für manch einen unerreichbar. Ich zeige euch wie man eine Kokosnuss öffnen kann ohne Gefahr laufen zu müssen ein paar Finger zu verlieren.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Schritt 1: Wie man eine Kokosnuß öffnet

Ich persönlich bevorzuge noch junge Kokosnüsse, also diejenigen, die man noch mit der grünen Ummantelung kaufen kann. Leider erweisen sich gerade junge Kokusnüsse als sehr widerspenstig, wenn es um da Öffnen geht. Dafür wird man aber mit einem sehr zarten Fruchtfleisch und süßer Cocosmilch belohnt, die auf keden Fall besser schmecken, als bei einer überreifen Kokosnuss. Der Vorteil bei einer jungen Kokusnuss ist, dass man ihr Fruchtfleisch wesentlich leichter aus der Schale entfernen kann.

Manche Leute benutzen eine scharfe Machete, die wenigsten haben aber ein solch martalisches Werkzeug zuhause. Deswegen zeige ich euch, wie ihr die junge Kokosnuss mit einem großen Küchenmesser öffnen könnt.

Aber dennoch eine Warnung:  Seid sehr vorsichtig beim Hantieren mit dem Messer! Man kann sehr leicht an der harten Kokosnuss abrutschen.

Schritt 2: H√ľlle & Spitze der Kokosnuss abschneiden

Ich kaufe meine frischen Kokusnüssen meist komplett ohne die grobfasrige Hülle beim Supermarkt. Solltet ihr dennoch eine ganz grüne Kokusnuss bekommen, so müsst ihr zuerst Scheiben wie bei einem Apfel in die Kokusnuss schneiden und die fasrigen Scheiben dann Stück für Stück entfernen... spart euch lieber diesen Arbeitsschritt, er ist wirklich mehr als schweisstreibend.

Stellt die geschälte Kokusnuss dann auf einen festen Untergrund und beginnt die Spitze mit einem scharfen Messer abzuschneiden. Ich empfehle euch dringend, nicht die Kokusnuss mit einer Hand zu fixieren... es ist besser, dass die Kokusnuss etwas herumspringt beim Schneiden, als dass ihr ein paar Finger verliert ;-)

Schlagt mehrmals mit dem Großen Messer seitlich auf die Spitze, bis ihr die eigentliche Kokosnuss seht.

Mit einem kleineren Messer kratzt ihr dann die letzten Stückchen von der Spitze der Kokosnuss runter. Schneidet dabei dann auch ein sehr kleines Loch in die Spitze.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Frische Kokosnuss Gro√ües Messer Kleines Messer Hammer L√∂ffel Sch√ľssel
7 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Chris, am 31.10.2008 um 16:34 Uhr

Ich habe bereits mal versucht eine noch nicht ausgereifte Kokosnuss mit einer mehr oder weniger scharfen Machete zu √∂ffnen: das Ergebnis war, dass die Kokosnuss zwar offen war, das gesamte Kokoswasser sich aber √ľber den Boden ergossen hat. Somit w√ľrde ich auch eher zu deiner Methode raten.

von Raffaela, am 09.01.2009 um 21:05 Uhr

F√ľr den n√§chsten Karibik Urlaub gut geeignet ;-)

von Kraniche, am 02.01.2010 um 18:13 Uhr

Auch bei einer >alten< Kokosnuss öffne ich immer erst nur eines der drei >vorgegebenen< Löcher, aber ich suche noch eine frische Kokosnuss! Die gibts bei meinen Supermärkten bisher noch nicht. Und geht das nicht irgendwie auch ohne Hammer?

von lali99, am 11.04.2011 um 13:52 Uhr

tolle Anleitung :) fr√ľher hatte ich immer Schwierigkeiten damit

von holzharry1, am 22.08.2011 um 17:25 Uhr

Gut zu wissen wie man es machen kann

von afreitag, am 28.11.2012 um 16:17 Uhr

Sehr elegante Methode! Ich habs sonst immer mit der Bohrmaschine gemacht (;

von carisma46, am 20.03.2013 um 12:07 Uhr

Wenn man die Kokosnuss in der Mitte rundum mit einem leichten Hammerschlag anklopft, gibt es eine Sollbruchstelle und man hat automatisch und auf ganz leichtem Weg zwei Kokosnusshälften und kommt in den Genuss der Kokosmilch.