Mal andere Geburtstags-Einladungskarten

F├╝r den 2. Geburtstag unseres Sohnes, wollten wir besondere Einladungskarten haben.Die Party selbst liegt im Motte alles um Clowns. Also ab ans Werk.Die Nase hat ein Loch durch den ein Luftballon gesteckt wird. Auf dem Ballon befindet sich der Tex ...

Motiv

Wir haben in Internet uns einen sch├Ânen Clown raus gesucht. Um etwas Profil reinzubekommen haben wir das Motiv in einzelteile zerlegt.Also Kopf/Gesicht, Hut, zweimal Haare und die Schleife.Alle Teile werden sp├Ąter zusammengeklebt. Deshalb m├╝ssen d ...

S├Ągen

Mit der Dekupiers├Ąge habe ich dann alle Einzelteile ausges├Ągt. Jeder Clown besteht aus 5 Teilen und insgesamt brauchen wir auch noch 12 Einladungen, macht stolze 60 Teile S├Ągen.Habe die Motive auf eine Sperrholz ├╝bertragen und dann diese mit weite ...

Malerei

Nun hab ich jede Seite mit weissen Acryllack grundiert. Dazu empfiehlt sich eine Spr├╝hdose. (Gibt es auch Spielzeuggeeignet) Danach wurden alle Teile einzeln mit Acrylfarben bemalt. Damit wurde jeder Clown zum einem Unikat.

Kleben und Ballons

Jetzt noch alle Teile vorsortieren und die Clowns zusammen stellen. Danach alle Teile mit Holzleim und Klammern zusammengeklebt.Als letztes haben wir die Ballons aufgeblasen und mit Permanent Makern beschrieben. Dann diesen trocknen lassen und die ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
3 Bewertungen, insg. 9 Punkte
hargon Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 04.03.2011
Anleitungen: 6
Kommentare: 11

Sie sind jetzt Fan von hargon

Views: 2956    Erstellt am: 19.09.2012
Kategorien: Basteln & Handwerken
Kommentare zur Anleitung: 4
Weitere interessante Anleitungen
Einladungskarte basteln: Geburtstag oder Prinzessinnen-Fest von Maren
Viele Kinder freuen sich schon viele Wochen und Monate darauf, mit den Eltern, Freunden und ...
Einladungskarten zum Geburtstag und zur Halloween-Party basteln von Shanta
Monster und außerirdische und gruselige Figuren passen sowohl für eine Halloween-Party ...
Kindergeburtstag feiern: Serviettenfaltvorschlag Bonbon von Sunita
Kinder lieben es, Dinge öffnen zu können und dabei mit Kleinigkeiten überrascht zu ...
Faschingsrezept: Eisteller Lustiger Clown von Lisaweta
Nur 5 Minuten Zubereitung und die gute Laune ist für den ganzen Tag ...
Faschingsmotive basteln aus Papier: Lustiger Clown von Nicky20
Die Faschingszeit ist angebrochen und die Kinder fiebern ihren Faschingspartys entgegen. Warum dann ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 4 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Mal andere Geburtstags-Einladungskarten

Intro

Für den 2. Geburtstag unseres Sohnes, wollten wir besondere Einladungskarten haben.Die Party selbst liegt im Motte alles um Clowns. Also ab ans Werk.Die Nase hat ein Loch durch den ein Luftballon gesteckt wird. Auf dem Ballon befindet sich der Text der Einladung.Die Kiddis müssen also erstmal versuchen den aufzublasen, aber meist müssen die Eltern ran.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Mal andere Geburtstags-Einladungskarten


Schritt 1: Motiv

Wir haben in Internet uns einen schönen Clown raus gesucht. Um etwas Profil reinzubekommen haben wir das Motiv in einzelteile zerlegt.Also Kopf/Gesicht, Hut, zweimal Haare und die Schleife.Alle Teile werden später zusammengeklebt. Deshalb müssen die Haarteile etwas größer gesägt werden, damit eine Klebefläche hinter dem Kopf da ist.

Schritt 2: S├Ągen

Mit der Dekupiersäge habe ich dann alle Einzelteile ausgesägt. Jeder Clown besteht aus 5 Teilen und insgesamt brauchen wir auch noch 12 Einladungen, macht stolze 60 Teile Sägen.Habe die Motive auf eine Sperrholz übertragen und dann diese mit weiteren 3 Platten zusammen genagelt. Damit konnte ich 4 Teile gleichzeitig sägen und aus 60 mal sägen wurde nur noch 15 mal.Nachdem ich alle Teile gesägt hatte, habe ich noch ein paar Sachen nachgefeilt und dann alle Teile mit Sandpapier abgeschliffen.Am Ende sollten keine scharfen Kanten, Spitzen oder Schifferstellen mehr da sein. Soll ja in Kinderhände.Dann muss in die Nase noch ein Loch für den Ballon (8 mm)

Mal andere Geburtstags-Einladungskarten


Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Laubs├Ąge oder dekupiers├Ąge Schleifpapier Pinsel Sperrholz 4 mm Acryllack
4 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Evi, am 19.09.2012 um 10:29 Uhr

Wow, das ist ja wirklich eine Wahnsinnsidee! Wie kommt man denn darauf?
K├Ânnen Zweij├Ąhrige denn schon Luftballons aufblasen?

von hargon, am 19.09.2012 um 11:19 Uhr

Das aufblasen haben meist die Eltern ├╝bernommen.
Die Idee hatte meine Freundin. Das wir es aus Holz machen hatte ich mir dann ├╝berlegt

von ich-auch, am 21.09.2012 um 19:08 Uhr

Mensch das ist ja eine s├╝sse Idee . Ich selber k├Ânnte das leider nicht umsetzen ,da mir das n├Âtige Werkzeug fehlt. Der Clown ist so niedlich . Klasse!!!!!

von hargon, am 21.09.2012 um 20:36 Uhr

Danke f├╝r die netten Kommentare.

Das sch├Âne an den Einladungen ist, das man eigentlich nur eine Laubs├Ąge und Pinsel braucht.