Mikrowelle ohne Chemie reinigen

Fragt nicht warum, aber wir haben keine Abdeckung f├╝r unsere Speisen in der Mikrowelle. Das zieht nach sich, dass die Mikrowelle recht h├Ąufig sehr verschmutzt. Besonders, wenn Spaghetti mit Tomatensauce gekocht und die verspritzte Sauce nicht gleich ...

Sp├╝lwasser erhitzen

Wie gesagt: die Mikrowelle trotz schlimmster Verkrustungen zu reinigen ist gar nicht so schwer und m├╝hsam. Dazu nehme ich einfach einen Suppenteller, f├╝lle ihn mit Wasser und geben einen Spritzer Geschirrsp├╝lmittel dazu. Dann alles in die Mikrowelle ...

Auswischen

Die Fl├╝ssigkeit lasse ich etwa eine Minute lang in der Mikrowelle kochen. So entsteht eine richtige Sauna-Atmosph├Ąre in der Mikrowelle. Den Dampf lasse ich nun noch ein paar Minuten wirken. Nun muss die Mikrowelle nur noch ausgewischt werden, denn di ...

Über diese Anleitung
ChezLarsson Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 22.01.2009
Anleitungen: 121
Kommentare: 6

Sie sind jetzt Fan von ChezLarsson

Diese Anleitung bewerten:
8 Bewertungen, insg. 40 Punkte
Views: 15530    Erstellt am: 20.02.2009
Kategorien: Haushalt & Garten
Kommentare zur Anleitung: 1
Weitere interessante Anleitungen
7 Tipps gegen K├╝hlschrank Gestank & Geruch von Kamikaze
Unangenehme Gerüche im Kühlschrank kann man kaum vermeiden. Es gibt jedoch 7 Tipps mit ...
W├Ąrmepad / Nackenkissen selber machen von ChezLarsson
Nun ist der Winter beinahe vorbei und ich habe erst jetzt daran gedacht ein Wärmekissen selber ...
Grill einfach reinigen von Dremel
Instensive Nutzung und das Wetter können Ihrem Grill stark zusetzen. Auf diese Weise entsteht ...
Hemdkragen richtig reinigen von Marie-Ann
Ein Businessman trägt im Geschäftsalltag nach wie vor Hemden, egal ob mit kurzem oder ...
K├╝chenutensilien mit Flugzeug Gurten befestigen von danpearlman
Wissen Sie auch nicht wo Sie Ihre Messer, Bretter und Geschirrtücher ablegen sollen, ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 2 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Mikrowelle ohne Chemie reinigen

Intro

Fragt nicht warum, aber wir haben keine Abdeckung für unsere Speisen in der Mikrowelle. Das zieht nach sich, dass die Mikrowelle recht häufig sehr verschmutzt. Besonders, wenn Spaghetti mit Tomatensauce gekocht und die verspritzte Sauce nicht gleich weggewischt wurden. Dann brutzelt alles sehr fest und ist kaum mehr zu entfernen. Für solche hartnäckigen Fälle gibt es aber einen kleinen Trick.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Mikrowelle, reinigen, Reinigung, Essen, erhitzen, K├╝che, Haushalt, putzen


Schritt 1: Sp├╝lwasser erhitzen

Wie gesagt: die Mikrowelle trotz schlimmster Verkrustungen zu reinigen ist gar nicht so schwer und mühsam. Dazu nehme ich einfach einen Suppenteller, fülle ihn mit Wasser und geben einen Spritzer Geschirrspülmittel dazu. Dann alles in die Mikrowelle und bei höchster Stufe kochen lassen.

Mikrowelle, reinigen, Reinigung, Essen, erhitzen, K├╝che, Haushalt, putzen


Schritt 2: Auswischen

Die Flüssigkeit lasse ich etwa eine Minute lang in der Mikrowelle kochen. So entsteht eine richtige Sauna-Atmosphäre in der Mikrowelle. Den Dampf lasse ich nun noch ein paar Minuten wirken.

Nun muss die Mikrowelle nur noch ausgewischt werden, denn die festgetrockneten Saucen-Spritzer sind wieder aufgeweicht und lassen sich sehr einfach entfernen.

Unten sehr ihr den Vorher-Nachher-Vergleich.

Das war's schon.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Sch├╝ssel Wasser Sp├╝lmittel
1 Kommentar
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Selbaermachen, am 07.12.2013 um 09:43 Uhr

Funktioniert ├╝brigens auch sehr gut, wenn man statt Sp├╝hli, einfach einen dicken Schuss Essig hinein tut. Dann nimmt es gleichzeitig noch ├╝ble Ger├╝che weg!