Mini LED Adventskranz für Geeks

Auch Geeks wollen eine besinnliche Adventszeit erleben. Aus diesem Grund habe ich einen minimalistischen Mini LED Adventskranz für Geeks gebaut, den ich euch im Folgenden vorstellen möchte. Die Idee zum LED Adventskranz kam mir als ich Sprite's minim ...

Material & Schaltbild

Die Materialliste ist bei diesem minimalistischen Adventskranz eher kurz, so wie sich das auch gehört: ATtiny13V, 8-bit Microcontroller, 1k Flash RAM, 64 Bytes SRAM 4 x 3mm LEDs, gelb oder orange, ~ 2.0 V CR2032 Knopfzelle, 3 V, 230 mAh Büroklammer ...

Funktionsweise

Das Schöne an diesem kleinen Schaltkreis ist, dass meine Version keine speziellen Sensoren benötigt um Dunkelheit zu erkennen. Zu diesem Zweck wird eine gewöhnliche LED verwendet. Dazu muss man wissen, dass eine LED zugleich auch eine Photodiode ist, ...

Software zur Steuerung

Die Steuerungssoftware basiert zu großen Teilen auf Sprite's Version. Ich habe nur die folgenden Dinge abgeändert: Unterstützt nun 4 LEDs Kalibrierung entfernt, durch feste Werte ersetzt Ein wenig "sampling" zu den Lichtmessungen hinzugefügt, da die ...

LEDs an Controller anlöten

Dieser Schaltkreis wird in "free form", also ohne Leiterplatte, gelötet. So dauert es zwar etwas länger, das Ergebnis ist einfach schöner und spezieller. Alle Kathoden der LEDs werden so miteinander verbunden, dass sie den Ring des Adventkranzes form ...

Knopfzelle verbinden

Der ATtiny13 Mikrocontroller liegt wie ein toter Käfer auf dem Rücken auf der Knopfzelle, so dass die Pins nach oben zeigen. Der Masse Pin wird nach oben gebogen, so dass er mit der Knopfzelle verbunden ist. Der VCC Pin wird nach unten gebogen und an ...

Wichtige Hinweise

Nun ist euer Mini LED Adventskranz fertig. Hier noch ein paar Hinweise für den Nachbau: Habt Geduld. Benutzt so wenig Lötzinn wie möglich. Erhitzt die Pins des Mikrocontrollers so kurz wie möglich, er könnte sonst beschädigt werden. Seid vorsichtig ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
12 Bewertungen, insg. 47 Punkte
Tinker Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 17.12.2008
Anleitungen: 8
Kommentare: 3

Sie sind jetzt Fan von Tinker

Views: 17273    Erstellt am: 15.12.2009
Kategorien: Computer & Elektronik
Kommentare zur Anleitung: 7
Weitere interessante Anleitungen
64pixels LED Display selber bauen & programmieren von Tinker
Mit meinem 64pixels LED Display will ich euch mein neuestes Projekt vorstellen. Es ist ein winziges ...
LED Programmierung: programmierbare LED Blink Sequenz von Tinker
Inspiriert durch verschiedene LED Throwies wollte ich meine eigene Version einer ...
TV-B-Gone auf Lochraster & Attiny85 flashen von Fujitsu313
Diesmal zeige ich euch, wie man sich eine TV-B-Gone Fernbedienung auf Lochraster baut. ...
Adventskalender für Elektronik-Nerds von mischka
Dieser Adventskalender eignet sich hervorragend als Geschenk für Elektronik-Bastler und ...
Teilnahme am Elektronik Wettbewerb - Regeln von AnnaB
Wir suchen kluge Köpfe mit coolen Anleitungen rund um das Thema Elektronik! Sie haben ein ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 6 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Mini LED Adventskranz für Geeks

Intro

Auch Geeks wollen eine besinnliche Adventszeit erleben. Aus diesem Grund habe ich einen minimalistischen Mini LED Adventskranz für Geeks gebaut, den ich euch im Folgenden vorstellen möchte.

Die Idee zum LED Adventskranz kam mir als ich Sprite's minimalistische Version des flackernden LED Schaltkreises von Hackaday gesehen hatte. Der Adventskranz besteht aus einer simplen Schaltung, der LEDs flackern lässt und Dunkelheit bzw. Schatten erkennt.

Meine Version besteht aus 4 LEDs und kann so für den ersten bis vierten Advent verwendet werden.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Schritt 1: Material & Schaltbild

Die Materialliste ist bei diesem minimalistischen Adventskranz eher kurz, so wie sich das auch gehört:

  • ATtiny13V, 8-bit Microcontroller, 1k Flash RAM, 64 Bytes SRAM
  • 4 x 3mm LEDs, gelb oder orange, ~ 2.0 V
  • CR2032 Knopfzelle, 3 V, 230 mAh
  • Büroklammer

In diesem Schaltkreis habe ich keine Widerstände verwendet, die die Spannung einschränken. Normalerweise sollte man LEDs auf keinen Fall ohne diese Widerstände betreiben, da sie leicht Schaden nehmen können. Unter bestimmten Umständen kann man sie aber weglassen. Mehr zu diesem Thema findet ihr auf Sprite’s computation oder von mir hier.

Mini LED Adventskranz Schaltkreis


Schritt 2: Funktionsweise

Das Schöne an diesem kleinen Schaltkreis ist, dass meine Version keine speziellen Sensoren benötigt um Dunkelheit zu erkennen. Zu diesem Zweck wird eine gewöhnliche LED verwendet. Dazu muss man wissen, dass eine LED zugleich auch eine Photodiode ist, die Licht der gleichen Wellenlänge erkennen kann, wie sie selber ausstrahlt. Mehr Infos hierzu findet ihr hier.

Sprite benutzte einen ADC des ATtiny13 Microcontrollers anstatt der "Reverse Bias" Methode.

Mini LED Adventskranz


Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: ATtiny13V Microcontroller 4 x 3mm LEDs CR2032 Knopfzelle Büroklammer
7 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von heimwerkerking, am 15.12.2009 um 16:52 Uhr

Genial!!

von Conny, am 15.12.2009 um 18:33 Uhr

ICh kann technisch zwar gar nicht mitreden aber dafür ist das echt eine süße Idee.

von Lichtbaendiger, am 15.12.2009 um 19:52 Uhr

Respekt, auch handwerklich schön umgesetzt. Ich experimentiere gerade mit LEDs und Zink-Luft Batterien, die haben eine viel höhere Kapazität. Damit hält es sogar bis zum fünften Advent ;-)

von Valeria, am 22.02.2010 um 12:07 Uhr

Lieber Tinker,

wir gratulieren dir zu deinem Gewinn beim Wettbewerb um die besten Ideen & Anleitungen im Taschenformat. Dein Projekt konnte die EXPLI Community überzeugen, nun darfst du dich auf einen der Preise freuen:

Alle Gewinner des Miniatur-Wettbewerbs

Wir würden uns freuen bald weitere tolle Ideen von dir zu sehen. Ein neuer Wettbewerb ist bereits gestartet!

Schöne Grüße,

Valeria

von Tinker, am 22.02.2010 um 13:13 Uhr

Super, vielen Dank!

von Valeria, am 01.03.2010 um 12:22 Uhr

Lieber tinker,

wir gratulieren dir zu deinem Gewinn beim Wettbewerb um die hellsten Ideen & Anleitungen rund ums Licht. Dein Projekt konnte die EXPLI Community überzeugen, nun darfst du dich auf deinen Preis freuen:

Alle Gewinner des Licht-Wettbewerbs

Wir würden uns freuen bald weitere tolle Ideen von dir zu sehen. Nächste Woche starten vorraussichtlich zwei neue Wettbewerbe!


Schöne Grüße,

Valeria

von holzharry1, am 29.08.2011 um 11:02 Uhr

Super gefällt mir