Notizbuch als externes Gehäuse für Festplatte bauen

Ein Freund hat mir neulich eines von diesen chicken Moleskine Notizbüchern geschenkt, aber weil ich wirklich nicht der Typ bin, der sich Notizen macht, habe ich mir daraus eine originelle, aber auch klassische Verkleidung meiner externen Festplatte g ...

Materialien

Für meine Idee habe ich benötigt: eine handelsübliche externe Festplatte ein Notizbuch mit Gummizug (Moleskine) Bastelkleber/Leim Teppichmesser oder Cutter Wäscheklammern Temperaturmessgerät

Vorzeichnen

Zuerst habe ich die externe Festplatte samt Adapter auf die erste Seite des Buches gelegt, um zu sehen, ob alles in das Buch paßt. Anschließend habe ich die Konturen mit einem Bleistift nachgezogen.

Seiten ausschneiden & verkleben

Dieser Schritt ist der zeitaufwändigste und ist zugegebenermaßen auch recht nervig, aber das Endergebnis entschädigt schließelich alles: mit einem scharfen Cutter oder Teppichmesser müssen nun alle Seiten -  ausgenommen der untersten und obersten - g ...

Festplatte einpassen

Nachdem nun also das Notizbich vorbereitet ist, habe ich die Festplatte samt Adapter eingepasst. Um etwas Platz zu sparen, habe ich den Adapter von seiner Außenschale befrei und an die Festplatte angeschlossen. Seitlich habe ich nun noch enie Öffnung ...

Buchdeckel zusammenkleben

Nach dieser Feuerprobe (fast im wortwörtlichen Sinn!) konnte ich nun die Deckseiten und die Buchdeckel auch noch zusammenkleben. Auch hier habe ich wieder mit Wäscheklammern etwas nachgeholfen. Um die Oberfläche des Notizbuches zu schonen, habe ich z ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
11 Bewertungen, insg. 54 Punkte
HarryAndreou Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 12.02.2009
Anleitungen: 6
Kommentare: 1

Sie sind jetzt Fan von HarryAndreou

Views: 37868    Erstellt am: 17.02.2009
Kategorien: Computer & Elektronik
Kommentare zur Anleitung: 7
Weitere interessante Anleitungen
Cooler Mod: Festplatte zu USB Stick umbauen von Vincent
USB Sticks gibt es ja mittlerweile in wirklich allerlei Formen und Farben und auch entsprechende ...
Textmarker USB Stick selber bauen von Vinny
Ich will euch zeigen, wie ich aus einem Stabilo Textmarker und einem handelsüblichen USB Stick ...
Beleuchtung für Festplatten Modding von Overclocked
Heute mal ein PC-Mod etwas anders. Den Computer mit Seitenfenster gibt es ja schon massig auf dem ...
Datenträger mit Truecrypt verschlüsseln von Koelly
Datenträgerverschlüsselung ist eine recht simple, aber dafür sehr nützliche ...
Abgerissenes USB Kabel als USB Stick von Doctor_Snuggles
USB Sticks gibt es inzwischen wie Sand am Meer, da wird es zunehmend schwieriger sich von seinem ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 5 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Notizbuch als externes Gehäuse für Festplatte bauen

Intro

Ein Freund hat mir neulich eines von diesen chicken Moleskine Notizbüchern geschenkt, aber weil ich wirklich nicht der Typ bin, der sich Notizen macht, habe ich mir daraus eine originelle, aber auch klassische Verkleidung meiner externen Festplatte gebaut. Mit dieserm externen Gehäuse für eure Festplatte seid ihr der Hingucker. Viel Spaß mit der Notizbuch Festplatte!

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Festplatte, extern, It, Hardware, basteln, selber machen, It, PC, Moleskin, HDD


Schritt 1: Materialien

Für meine Idee habe ich benötigt:

  • eine handelsübliche externe Festplatte
  • ein Notizbuch mit Gummizug (Moleskine)
  • Bastelkleber/Leim
  • Teppichmesser oder Cutter
  • Wäscheklammern
  • Temperaturmessgerät
Festplatte, extern, It, Hardware, basteln, selber machen, It, PC, Moleskin, HDD


Schritt 2: Vorzeichnen

Zuerst habe ich die externe Festplatte samt Adapter auf die erste Seite des Buches gelegt, um zu sehen, ob alles in das Buch paßt. Anschließend habe ich die Konturen mit einem Bleistift nachgezogen.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: eine handelsübliche externe Festplatte ein Notizbuch mit Gummizug (Moleskine) Bastelkleber / Leim Teppichmesser oder Cutter Wäscheklammern Temperaturmessgerät
7 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von ratefux, am 18.02.2009 um 12:50 Uhr

Wenn es bei mir mal Zeit für eine externe Festplatte wird, dann werde ich Deine Idee garantiert nachbauen! Sieht echt stark aus!

von Minusch, am 20.02.2009 um 15:01 Uhr

Spitzenmäßig, die Idee!

von Talia, am 05.03.2009 um 09:33 Uhr

Haha! Genial! Man kann sich vorstellen, was du aus einem Louis-Vuitton Täschchen machen würdest ;-)))

von troben, am 13.03.2009 um 15:44 Uhr

Leute, macht Doc gleich nen Autoreifen als Stick. Wie unpraktisch! Fasching is vorbei!

von ratefux, am 13.03.2009 um 18:06 Uhr

@troben: es handelt sich hier um eine externe Festplatte - nicht um einen Stick. Die originale Festplatte war in ihrer Hülle auch nicht kleiner, was man bei Schritt zwei recht gut sehen kann.

von reaschmied, am 31.03.2009 um 16:44 Uhr

Mir tuts nur leid um das schöne Moleskin. Problematisch wirds dann bei einer 3,5" Platte.

von Peter, am 05.12.2009 um 12:27 Uhr

Ich würd dazu wahrscheinlich auch kein original Moleskin nehmen, wäre mir auch zu schade. Aber ist gibt bei ebay ja genügend ähnliche Notizbücher, die man dazu verwenden kann.