Rezept für leckere Pfannkuchen

Leckere Pfannkuchen erfreuen nicht nur Kinderherzen - das ist bekannt. Zwar findet man heutzutage allerlei Fertigmischungen um Pfannkuchen zu machen, doch dies ist eigentlich nicht notwendig, da man den Pfannkuchenteig kinderleicht alleine machen kan ...

notwendige Zutaten

Die Zutaten die man für die Zubereitung eines Pfannkuchens benötigt, sind überschaubar und damit auch recht günstig: 1 Ei 1 Prise Salz Zucker 140 ml Milch (oder Wasser) 80 Gramm Mehl Butter oder Pflanzenöl Backpulver Je nachdem ob ihr deftige oder ...

Teig mischen: Mehl, Eier, Milch, Öl

Die Zutaten müssen nun zu einem Teig vermengt werden. Dazu nehmt ihr euch eine Schüssel oder einen Topf und gebt als erstes das Mehl hinein. Zu dem Mehl schlagt ihr ein frisches Ei auf und gebt die Milch hinzu. Um den Teig etwas etwas geschmeidiger z ...

Teig mit Mixer mischen

Nun gehts ans Eingemachte:  mit einem elektrischen Mixer vermengt ihr die im Topf / Schüssel vorhandenen Zutaten zu einem homogenen Teig. Solltet ihr keinen Mixer zur Hand haben, könnt ihr es auch mit einem Schneebesen machen, doch die Gefahr von Klu ...

Teig in Pfanne braten

In die nun inzwischen heiße Pfanne gebt ihr einen Schöpflöffel des Teiges. Dabei versucht ihr die komplette Fläche der Pfanne mit dem Teig zu bedecken. Dies könnt ihr u.a. dadurch erreichen, dass ihr die Pfanne schwenkt. Nach knapp zwei Minuten wird ...

Pfannkuchen mit Puderzucker, Nutella & Marmelade verfeinern

Den fertigen Pfannkuchen könnt ihr nun nach Herzenslust verfeinern. Besonders beliebt ist dabei ein Belag mit Puderzucker, den ihr gleichmäßig über den Pfannkuchen verteilt. Aber auch Nutella oder Marmelade machen sich wunderbar auf dem noch warmen P ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
6 Bewertungen, insg. 26 Punkte
Kamikaze Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 07.08.2008
Anleitungen: 21
Kommentare: 157

Sie sind jetzt Fan von Kamikaze

Views: 23658    Erstellt am: 14.09.2008
Kategorien: Kochen & Genießen
Kommentare zur Anleitung: 2
Weitere interessante Anleitungen
Rezept: Milchkuchen backen von Anna90
Eine meiner Lieblingsspeisen ist der Milchkuchen. Vor Jahren habe ich dieses leckere Dessert bei ...
Süße Schildkröten - Backspass mit Kindern! von Magazin_Magie-des-Zuckers
Backspaß mit Kindern — lassen Sie sich von den kleinen Talenten unbedingt helfen! ...
Kirschtorte Schwarzwälder Art von Gazipasa
Heute möchte ich Ihnen zeigen, wie eine Kirschtorte Schwarzwälder Art zubereitet ...
Rezept: Türkischer Apfelkuchen - Elmali Tart von Gazipasa
Heute möchte ich Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie Elmali Tart hergestellt ...
Rezept Nachspeise: Joghurt Eierlikörcreme auf Erdbeermark von Gazipasa
Heute möchte ich Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie eine erfrischende ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 5 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Rezept für leckere Pfannkuchen

Intro

Leckere Pfannkuchen erfreuen nicht nur Kinderherzen - das ist bekannt. Zwar findet man heutzutage allerlei Fertigmischungen um Pfannkuchen zu machen, doch dies ist eigentlich nicht notwendig, da man den Pfannkuchenteig kinderleicht alleine machen kann.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Schritt 1: notwendige Zutaten

Die Zutaten die man für die Zubereitung eines Pfannkuchens benötigt, sind überschaubar und damit auch recht günstig:

  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • Zucker
  • 140 ml Milch (oder Wasser)
  • 80 Gramm Mehl
  • Butter oder Pflanzenöl
  • Backpulver
  • Je nachdem ob ihr deftige oder süße Pfannkuchen machen wollt, wählt ihr auch den Anteil an Zucker und Salz.

    Rezept für leckere Pfannkuchen


    Schritt 2: Teig mischen: Mehl, Eier, Milch, Öl

    Die Zutaten müssen nun zu einem Teig vermengt werden. Dazu nehmt ihr euch eine Schüssel oder einen Topf und gebt als erstes das Mehl hinein. Zu dem Mehl schlagt ihr ein frisches Ei auf und gebt die Milch hinzu.

    Um den Teig etwas etwas geschmeidiger zu machen, gibt man einen kleinen Essöffel Pflanzenöl hinzu... dies muss aber nicht unbedingt sein. Danach noch eine Prise Backpulver.

    Kosten: gering hoch

    Schwierigkeit: gering hoch


    Benötigte Materialien: 1 Ei 1 Prise Salz Zucker 140 ml Milch (oder Wasser) 80 Gramm Mehl Butter oder Pflanzenöl Backpulver Pfanne Schüssel Pfannenwender Pudezucker
    2 Kommentare
    Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
     

    von thagor, am 14.09.2008 um 23:15 Uhr

    Da werden Kinderträume war. Da bekommt man beim Lesen ja schon Hunger!

    von KerstinC, am 17.04.2012 um 17:22 Uhr

    supi! meistens sind ja die einfachsten Rezepte am schwersten zu Backen! Hoffe ich bekomme nun leckere Pfannkuchen hin:)