Rezept: Gebrannte Mandeln selbst gemacht

Typisch f├╝r den kalten Herbst und Winter ist der Geruch von gebranten Mandeln auf Jahrm├Ąrkten und Weihnachtsm├Ąrkten. Erinnerungen an die Kindheit und Weihnachten steigen dabei herauf. Die Experten von k├╝cheng├Âtter.de zeigen Ihnen, wie Sie gebrante Ma ...

Zutaten f├╝r selbstgemachte gebrannte Mandeln

Um gebrannte Mandeln selbst zu machen, ben├Âtigen Sie folgende Zutaten: 125 g Zucker 2 EL Vanillezucker 1/2-1 TL Zimtpulver 200 g ungeh├Ąutete Mandeln (auch sehr fein sind Waln├╝sse, Macadamian├╝sse, Haseln├╝sse, Pecann├╝sse, ...)

Backblech vorbereiten

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Mandeln und Glasur vorbereiten

100 ml Wasser, den Zucker, den Vanillezucker und den Zimt in einer gro├čen Pfanne zum Kochen bringen. Dann die Mandeln zugeben und alles bei mittlerer bis starker Hitze kochen lassen, dabei ab und zu umr├╝hren. Nach 5-8 Minuten ist die Fl├╝ssigkeit verd ...

Mandeln karamelisieren und abk├╝hlen lassen

Jetzt die Temperatur etwas reduzieren und so lange weiterr├╝hren, bis der Zucker sich wieder verfl├╝ssigt hat und als Karamell alle Mandeln relativ gleichm├Ą├čig umh├╝llt. Auf das vorbereitete Backblech sch├╝tten. Die Mandeln mit zwei Gabeln schnell vonein ...

Über diese Anleitung
kuechengoetter.de Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 05.10.2008
Anleitungen: 161
Kommentare: 5

Sie sind jetzt Fan von kuechengoetter.de

Diese Anleitung bewerten:
2 Bewertungen, insg. 10 Punkte
Views: 7742    Erstellt am: 17.11.2009
Kategorien: Kochen & Genie├čen
Kommentare zur Anleitung: 1
Weitere interessante Anleitungen
Oster Rezept: Karotten R├╝bli Kuchen backen von Plaetzchenpurzel
Passend zu Ostern habe ich ein Rezept, das nicht nur den Osterhasen begeistern wird: ...
Rezept: Leckere Mandelmilch selber machen von Sabrina
Es gibt fast nichts köstlicheres als selbst gemachte Mandelmilch. Viele Leute kaufen ihre ...
Pl├Ątzchen-Rezept: Zimtsterne selber backen von Plaetzchenpurzel
Zimtsterne gehören zweifelsohne auf jeden anständigen Plätzchenteller. Und die ...
Rezept: Kokos Mandel Cookies von Sabrina
Hier habe ich ein wirklich köstliches Rezept über Kokosnuss Mandel Cookies für Euch. ...
Rezept: Bratapfel selber machen von kuechengoetter.de
Ein Geruch, der wohl typisch für Winter und Weihnachten steht, ist der Duft von heissen ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 4 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Rezept: Gebrannte Mandeln selbst gemacht

Intro

Typisch für den kalten Herbst und Winter ist der Geruch von gebranten Mandeln auf Jahrmärkten und Weihnachtsmärkten. Erinnerungen an die Kindheit und Weihnachten steigen dabei herauf. Die Experten von küchengötter.de zeigen Ihnen, wie Sie gebrante Mandeln leicht selber machen können.

Der Geruch der gebrannten Mandeln ist unauslöschlich mit dem Duft von Weihnachts- und Jahrmärkten verbunden. Am besten frisch und noch leicht warm knabbern.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Gebrannte Mandeln selber machen


Schritt 1: Zutaten f├╝r selbstgemachte gebrannte Mandeln

Um gebrannte Mandeln selbst zu machen, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 125 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1/2-1 TL Zimtpulver
  • 200 g ungehäutete Mandeln (auch sehr fein sind Walnüsse, Macadamianüsse, Haselnüsse, Pecannüsse, ...)
Gebrannte Mandeln selber machen


Schritt 2: Backblech vorbereiten

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Gebrannte Mandeln selber machen


Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: 125 g Zucker 2 EL Vanillezucker 1/2-1 TL Zimtpulver 200 g ungeh├Ąutete Mandeln
1 Kommentar
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Muffin, am 05.09.2012 um 13:34 Uhr

Habe schon verschiedene Rezepte f├╝r gebr. Mandeln ausprobiert, bei diesem bin ich dann irgendwann h├Ąngen geblieben, weil ich damit die besten Ergebnisse hatte. Manchmal ist es etwas schwierig, den krustigen Zucker ohne Verbrennen wieder fl├╝ssig zu kriegen. Guter Hinweis von euch, es auch mal mit anderen N├╝ssen zu probieren! Werd┬┤ich tun - ist ja bald wieder soweit ;)