Rezept: Mäusespeck / Marshmallows selber machen

Am Lagerfeuer geröstete Marshmallows sind nicht gerade meine Sache, aber ansonsten esse ich diesen weißen Mäusespeck, wie Marshmallows in meiner Kindheit immer hießen, ganz gerne mal. Klar, jeder weiß, dass Marshmallows fast nur aus Zucker bestehen, ...

Zutaten für Marshmallows

Man benötigt für den Mäusespeck zum selber machen: 200 ml Wasser 400 gr Zucker 4 Blatt Gelatine 2 Eiweiß 1 TL Vanillinzucker 25 gr Speisestärke 30 gr Puderzucker etwas Butter zum Einfetten etwas Puderzucker zum Überziehen Wer es gerne bunt mag, kan ...

Zucker mit Wasser aufkochen

Das Wasser mit dem Zucker und Vanillezucker anrühren und zum Kochen bringen. Ein paar Minuten mit Deckel köcheln lassen, anschließend etwa 20 Minten lang weiterkochen ohne Deckel

Gelantine auflösen

Die Gelantine wie üblich auflösen und das Eiweiß steif schlagen.

Marshmallow Masse machen

Dann die Gelantine in die Zuckerlösung geben und verrühren. Dieses Gemisch wiederrum langsam unter den Eischnee heben.

Marshmallows in Form giessen

Dann eine gefettete Form nehmen, diese mit dem Puderzucker-Stärke Gemisch ausstreuen und die Marshmallow Masse (sie sollte langsam fest werden, falls nicht etwas Stärke hinzufügen) in die Form giessen. Für eine Stunde kalt stellen.

Marshmallows schneiden

Nach der Kühlzeit können die Marshmallows mit einem Messer in Würfel geschnitten werden. Sollte das Messer kleben bleiben, kann man es mit etwas Öl einpinseln. Die einzelnen Marshmallow-Würfel zum Schluss noch in Puderzucker wenden und trocknen lasse ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
4 Bewertungen, insg. 15 Punkte
Erbeerchen Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 16.07.2009
Anleitungen: 1
Kommentare: 1

Sie sind jetzt Fan von Erbeerchen

Views: 32673    Erstellt am: 31.07.2009
Kommentare zur Anleitung: 0
Weitere interessante Anleitungen
Rezept: Champagner Sorbet von Jean_Puetz
Unser Rezept für das Champagner Sorbet ist wieder einmal einfach und schnell zu ...
Rezept: Himbeer Quark Törtchen für Hochzeit von kuechengoetter.de
In der warmen Jahreszeit darf ein Kuchen gerne etwas leichter sein. Gerade für Hochzeiten ...
Rezept: Zitronenmarmelade selber machen von ChezLarsson
Meine erfrischend saure Zitronen Marmelade passt genau zum Sommer und ich bringe sie auch gerne in ...
Mini-Knüppelbrot (Stockbrot) aus dem Backofen von MissZuckerguss
Man braucht nicht unbedingt ein Lagerfeuer wenn man Appetit auf Knüppelbrot hat ...
Vanille Zucker selber machen von Plaetzchenpurzel
Vanille-Zucker benötigt man nicht nur zur Weihnachtszeit, denn selbst viele ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Schritt 5 von 6
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Rezept: Mäusespeck / Marshmallows selber machen

Schritt 5: Marshmallows in Form giessen

Dann eine gefettete Form nehmen, diese mit dem Puderzucker-Stärke Gemisch ausstreuen und die Marshmallow Masse (sie sollte langsam fest werden, falls nicht etwas Stärke hinzufügen) in die Form giessen.

Für eine Stunde kalt stellen.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Rezept: Mäusespeck / Marshmallows selber machen


5.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: 200 ml Wasser 400 gr Zucker 4 Blatt Gelatine 2 Eiweiß 1 TL Vanillinzucker 25 gr Speisestärke 30 gr Puderzucker etwas Butter zum Einfetten etwas Puderzucker zum Überziehen
0 Kommentare
Es sind noch keine Kommentare zu diesem Schritt vorhanden, seien Sie der Erste und schreiben Sie einen Kommentar!