Rezept: Nigiri Sushi mit Tintenfisch selbst machen

Nigiri-Sushi ist der Klassiker des Sushis. Die Grundlage, wie auch bei vielen anderen Sushivariationen, ist der Sushireis. Solang er noch lauwarm ist, wird dieser geformt, mit Wasabi bestrichen und danach wird schmal geschnittener roher Fisch darauf ...

Zutaten für das Nigiri-Sushi

Die folgenden Zutaten benötigen Sie für das Nigiri-Sushi: 250 g küchenfertige Tintenfischtuben (Calamaris) 1 TL Wasabipaste Essigwasser 125 g Sushi-Reis 1 Stück Kombu (ca. 2 x 3 cm, nach Belieben) 1½ EL Reisessig 1 EL Zucker ½ TL Salz Sauberes Gesch ...

Reis einweichen

Den Reis in eine Schüssel geben, reichlich kaltes Wasser zugießen und vorsichtig mit den Händen rühren. Dabei nicht zu kräftig rühren, sonst brechen die Körner. Das milchige Wasser abgießen. Diesen Vorgang noch drei- bis viermal wiederholen, bis das ...

Reis kochen und abkühlen lassen

Den Reis in ein Sieb abgießen. Mit 140 ml Wasser und eventuell Kombu in einen Topf geben. Zugedeckt bei starker Hitze 1-2 Min. aufkochen lassen, dann bei sehr schwacher Hitze zugedeckt 10 Min. garen. Den Topf vom Herd nehmen, Deckel abheben und das G ...

Essig, Zucker und Salz verrühren

Inzwischen Essig, Zucker und Salz in einem kleinen Topf unter Rühren erwärmen, bis sich Zucker und Salz vollständig gelöst haben.

Reis beträufeln und trocknen lassen

Den Reis in der Schale verteilen, Kombu entfernen. Den Reis handwarm abkühlen lassen. Die Essiglösung über den Reis träufeln und mit dem Holzspatel unterarbeiten. Dafür diagonale Linien in den Reis ziehen – nicht umrühren. Mit dem Spatel Luft zufäche ...

Tintenfisch säubern und schneiden

Die Tintenfischtuben längs aufschneiden, säubern, kalt abspülen und trocken tupfen. In 8 rechteckige Stücke (ca. 3 × 6 cm) schneiden. Jedes Stück mit einem scharfen Messer auf der Außenseite längs in 3-5 mm Abstand mehrmals parallel einritzen.

Reis formen, bestreichen und belegen

Die Hände mit Essigwasser befeuchten und aus dem Reis 8 längliche Klößchen formen. Die Tintenfischstücke auf der Unterseite mit wenig Wasabipaste bestreichen, auf die Reisbällchen legen, festdrücken und die Sushi in Form drücken. Auf diese Weise alle ...

Über diese Anleitung
kuechengoetter.de Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 05.10.2008
Anleitungen: 161
Kommentare: 5

Sie sind jetzt Fan von kuechengoetter.de

Diese Anleitung bewerten:
1 Bewertung, insg. 5 Punkte
Views: 6992    Erstellt am: 21.10.2009
Kategorien: Kochen & Genießen
Kommentare zur Anleitung: 0
Weitere interessante Anleitungen
Rezept: Selbstgemachte Maki Sushi Röllchen von kuechengoetter.de
Maki Sushi Röllchen gehören zu den Klassikern unter den japanischen Köstlichkeiten. ...
Süßes Sushi: kreative Sushi Obst Törtchen von cascada
Hier ein tolles Rezept aus dem GU-Backbuch, welches ich mir vor der Rückfahrt vom Sushi ...
Rezept: Köstliche Sushi selber machen von kuechengoetter.de
Der ferne Osten kann manchmal doch so nah sein. Dank Küchengötter.de lernen wir ...
Rezept: Lachs Spinatrolle von Lichtbaendiger
Heute möchten wir euch eines unserer Lieblingsrezepte vorstellen die Lachs-Spinatrolle. Ein ...
Rezept: Kräuter Weihnachtskarpfen selber machen von kuechengoetter.de
Der Karpfen ist ein sehr beliebter Fisch. Man kann ihn auf verschiedene Art und Weisen zubereiten, ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Letzte Besucher
Intro (gesamt: 7 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt
  • 7. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Rezept: Nigiri Sushi mit Tintenfisch selbst machen

Intro

Nigiri-Sushi ist der Klassiker des Sushis. Die Grundlage, wie auch bei vielen anderen Sushivariationen, ist der Sushireis. Solang er noch lauwarm ist, wird dieser geformt, mit Wasabi bestrichen und danach wird schmal geschnittener roher Fisch darauf gelegt.

Doch wie man diese kleine und gesunde Köstlichkeit genau zubereitet zeigen Ihnen die Profis von küchengötter.de in diesem Rezept. Wer braucht da noch einen Sushi Kurs?

Einfach zubereitet, sehen diese Sushi unspektakulär aus, schmecken aber so fein, dass man nicht genug davon bekommen kann.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

nigiri-sushi


Schritt 1: Zutaten für das Nigiri-Sushi

Die folgenden Zutaten benötigen Sie für das Nigiri-Sushi:

  • 250 g küchenfertige Tintenfischtuben (Calamaris)
  • 1 TL Wasabipaste
  • Essigwasser
  • 125 g Sushi-Reis
  • 1 Stück Kombu (ca. 2 x 3 cm, nach Belieben)
  • 1½ EL Reisessig
  • 1 EL Zucker
  • ½ TL Salz
  • Sauberes Geschirrtuch
  • Große flache Holz- oder Porzellanschale
  • Holzspatel
nigiri-sushi


Schritt 2: Reis einweichen

Den Reis in eine Schüssel geben, reichlich kaltes Wasser zugießen und vorsichtig mit den Händen rühren. Dabei nicht zu kräftig rühren, sonst brechen die Körner. Das milchige Wasser abgießen. Diesen Vorgang noch drei- bis viermal wiederholen, bis das Wasser fast klar bleibt. Den Reis nochmals in kaltem Wasser einweichen und 30 Min. quellen lassen.

nigiri-sushi


Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: 250 g küchenfertige Tintenfischtuben (Calamaris), 1 TL Wasabipaste, Essigwasser, 125 g Sushi-Reis, 1 Stück Kombu (ca. 2 x 3 cm, nach Belieben), 1½ EL Reisessig, 1 EL Zucker, ½ TL Salz, Sauberes Geschirrtuch, Große flache Holz- oder Porzellanschale, Holzspatel
0 Kommentare
Es sind noch keine Kommentare zu diesem Schritt vorhanden, seien Sie der Erste und schreiben Sie einen Kommentar!