Rezept: Schwarzer Johannisbeersaft selber kochen

Heute m├Âchte ich Ihnen zeigen wie Johannisbeersaft hergestellt wird. Die Saftherstellung ist eine schnelle, einfache ┬áArt der Verwertung von Obst. Es k├Ânnen beliebige Sorten Obst verwendet werden. Jedoch ist die Zucker Zugabe unterschiedlich. Auch di ...

Zutatenliste

4000 g schwarze Johannisbeeren 800 g Haushaltszucker 1 Einmachhilfe

Zubereitung

1. Johannisbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. 2. Sie m├╝ssen nicht vom Stiel befreit werden. 3. In den Fruchtkorb des Dampfensafters geben. 4. Haushaltzucker dar├╝ber streuen. 5. Wasser im unteren Teil des Topfes zum Kochen brinden. 6. 60 M ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
1 Bewertung, insg. 5 Punkte
Gazipasa Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 16.12.2008
Anleitungen: 111
Kommentare: 168

Sie sind jetzt Fan von Gazipasa

Views: 17019    Erstellt am: 12.07.2009
Kommentare zur Anleitung: 3
Weitere interessante Anleitungen
Rezept: Schwarzer Johannisbeer Lik├Âr von Gazipasa
Heute möchte ich Ihnen zeigen, wie Johannisbeerlikör angesetzt wird. Ohne viel Aufwand ...
Rezept: Pfirsich Smoothie selbst gemacht von Sabrina
Heute zeige ich Euch mein Rezept für einen köstlichen Pfirsich Smoothie. Er ist sehr ...
Rezept: Zitronenmarmelade selber machen von ChezLarsson
Meine erfrischend saure Zitronen Marmelade passt genau zum Sommer und ich bringe sie auch gerne in ...
Rezept: Knoblauchkartoffel selber machen von Gazipasa
Heute möchte ich Ihnen zeigen wie Knoblauchkartoffel hergestellt werden können. Sie sind ...
Rezept: Milchkuchen backen von Anna90
Eine meiner Lieblingsspeisen ist der Milchkuchen. Vor Jahren habe ich dieses leckere Dessert bei ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 2 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Rezept: Schwarzer Johannisbeersaft selber kochen

Intro

Heute möchte ich Ihnen zeigen wie Johannisbeersaft hergestellt wird.

Die Saftherstellung ist eine schnelle, einfache  Art der Verwertung von Obst.

Es können beliebige Sorten Obst verwendet werden. Jedoch ist die Zucker Zugabe unterschiedlich. Auch die Sterilisationszeit ist bei weichen Beeren und Steinobst unterschiedlich.

 

Viel Spaß bei der Zuberreitung.

 

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Rezept: Schwarzer Johannisbeersaft selber kochen


Schritt 1: Zutatenliste

4000 g schwarze Johannisbeeren

800 g Haushaltszucker

1 Einmachhilfe

Schritt 2: Zubereitung

1. Johannisbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen.

2. Sie müssen nicht vom Stiel befreit werden.

3. In den Fruchtkorb des Dampfensafters geben.

4. Haushaltzucker darüber streuen.

5. Wasser im unteren Teil des Topfes zum Kochen brinden.

6. 60 Minuten bei geschlossenem Deckel entsaften.

7. 15 Minuten vor Entsaftungsende, 1 Liter Saft ablassen mit Einmachhilfe verrühren und über die Beeren gießen.

TIPP: Die Einmachhilfe soll verhindern das der Saft schimmelt.

8. Sehr heiß in saubere Glasflaschen abfüllen und gut verschließen.

9. Abkühlen lassen.

10. Mit Etiketten beschriften.

 

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: 4000 g schwarze Johannisbeeren 800 g Haushaltszucker 1 Einmachhilfe
3 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Padde, am 13.07.2009 um 17:24 Uhr

Wie lange kann man den Johannisbeersaft dann lagern? Muss er dabei gek├╝hlt werden?

von Gazipasa, am 13.07.2009 um 17:35 Uhr

Wir trinken immer noch welchen vom letzten Jahr. Wir lagern ihn im Keller. LG

von Padde, am 13.07.2009 um 17:37 Uhr

Danke f├╝r die schnelle Info :-)