Rezept: Seife selber machen

Ich m├Âchte Euch gerne zeigen wie man Seife selber machen kann. Es ist eigentlich ganz einfach und macht schrecklich viel Spa├č. Ausserdem ist es ein gutes Gef├╝hl wirklich genau zu wissen womit man sich gerade einseift und zugleich kann man die selbstg ...

Zutaten

Beim Seifen-Sieden muss man sich ziemlich genau an die Mengenangaben halten. Mein Rezept stammt aus Amerika, weswegen die Mengen etwas krumm sind: 1.077 g Oliven ├ľl 408 g Palmkern ├ľl 329 g Palm ├ľl 247 g Natronlauge 1/2 l destilliertes Wasser 85 g Ro ...

Lauge herstellen

Zuerst messe ich die einzelnen Bestandteile der Seife ab und mische die Lauge (Natronlauge und Wasser) an. Hierbei ist wichtig zuerst das Wasser in das Gef├Ą├č zu geben und dann erst das Natron, weil es sonst spritzt. Das Gemisch verr├╝hre ich solange b ...

Fette schmelzen & Lauge hinzuf├╝gen

Nun schmelze ich in einem Topf die Fette. Durch geringe W├Ąrmezuf├╝hr schmelzen die Fette langsam und lassen sich verr├╝hren.Wenn alles sch├Ân aufgel├Âst ist und etwa eine Temperatur von 50 - 60┬░C hat, gie├če ich langsam und vorsichtig die Lauge hinzu. Seh ...

Seife anr├╝hren & giessen

Nachdem die Lauge zu den Fetten hinzugef├╝gt wurden, kann man die weiteren Zutaten, wie Duft├Âle und gegebenenfalls Farbstoffe in das Gemisch geben. Wenn nun alle Zutaten miteinander vermischt sind, muss eifrig ger├╝hrt werden. Ich verwende hierf├╝r eine ...

Reifen der Seife

Die Seife bleibt nun f├╝r etwa einen Tag in der Seifenform. Danach kann man sie herausnehmen und in Seifenst├╝cke schneiden. Anschlie├čend sollte sie noch ein paar Tage an einem k├╝hlen Ort reifen. Da die Seife keine Konservierungsstoffe etc enth├Ąlt und ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
8 Bewertungen, insg. 36 Punkte
SoapOpera Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 19.02.2009
Anleitungen: 1
Kommentare: 0

Sie sind jetzt Fan von SoapOpera

Views: 66853    Erstellt am: 19.02.2009
Kommentare zur Anleitung: 2
Weitere interessante Anleitungen
Badebommel / Badebombe selber machen von Hanatchi
Kosten weiß ich nicht genau! Da steht Quatsch! Diese Badebommel sind so ähnlich wie ...
Fliese mit Widder-Motiv selber machen von Pelikan_Hobbywelt
In dieser Anleitung zeigt Ihnen das Team von Pelikan Hobbywelten, wie Sie eine einfache Fliese mit ...
Oster Deko: Fr├╝hling im Wohnzimmer von ChezLarsson
Mit einer kleinen Frühlingsgirlande habe ich frischen Frühlingswind in meine Wohnung ...
Oster Deko: Oster Strau├č selber machen von ChezLarsson
Der Frühling hat Einzug gehalten und so blüht langsam alles auf. Auch in meiner Wohnung ...
Gartenabf├Ąlle kompostieren & verwerten von Hornbach
Bei allen Arbeiten im Garten fallen meisten große Mengen an Gartenabfall an. Wer einen ...
Mitmachen & gewinnen!
Expli sucht die besten Ideen f├╝r das ultimative Summer Feeling Expli sucht die besten Ideen f├╝r das ultimative Summer Feeling

Lass uns an deinen kreativsten Sommer-Ideen teilhaben und zeig uns in einer Anleitung, wie du sie umgesetzt hast! ... mehr erfahren

Teilnahme bis: 24.08.2014 Aktuelle Teilnehmerzahl: 10
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 5 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Rezept: Seife selber machen

Intro

Ich möchte Euch gerne zeigen wie man Seife selber machen kann. Es ist eigentlich ganz einfach und macht schrecklich viel Spaß. Ausserdem ist es ein gutes Gefühl wirklich genau zu wissen womit man sich gerade einseift und zugleich kann man die selbstgemachten Seifen auch wunderbar verschenken.

Hier nun mein Lieblingsseifen-Rezept für eine Rosmarin-Seife.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Seife, machen, sieden, ├ľl, Fett, Kokos, Lavendel, Rosmarin, Pfefferminze


Schritt 1: Zutaten

Beim Seifen-Sieden muss man sich ziemlich genau an die Mengenangaben halten. Mein Rezept stammt aus Amerika, weswegen die Mengen etwas krumm sind:

  • 1.077 g Oliven Öl
  • 408 g Palmkern Öl
  • 329 g Palm Öl
  • 247 g Natronlauge
  • 1/2 l destilliertes Wasser
  • 85 g Rosmarin und Minz Öl

Sehr wichtig ist es auch auf Schutzkleidung zu achten, da die Seife in ihrem Herstellungsprozess unter Umständen ätzend sein kann: ich empfehle Schutzbrille,Schürze und Handschuhe. Als Arbeitsort sollte man einen gut belüfteten Raum wählen.

 

Seife, machen, sieden, ├ľl, Fett, Kokos, Lavendel, Rosmarin, Pfefferminze


Schritt 2: Lauge herstellen

Zuerst messe ich die einzelnen Bestandteile der Seife ab und mische die Lauge (Natronlauge und Wasser) an. Hierbei ist wichtig zuerst das Wasser in das Gefäß zu geben und dann erst das Natron, weil es sonst spritzt. Das Gemisch verrühre ich solange bis das Natron sich aufgelöst hat.

Beim Anrühren der Lauge wird die Flüssigkeit wegen der chemischen Reaktion, die abläuft recht warm.

Seife, machen, sieden, ├ľl, Fett, Kokos, Lavendel, Rosmarin, Pfefferminze


Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Palm├Âl, Palmkern├Âl, Duft├Âl, Natron, destilliertes Wasser, Seifenform, Stabmixer oder Kochl├Âffel, Schutzkleidung
2 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von siki, am 10.10.2010 um 18:42 Uhr

Super easy! Vielen Dank f├╝r dieses "leichte" Rezept ;) Lieben Gru├č

von lali99, am 13.04.2011 um 16:26 Uhr

das habe ich vorgestern ausprobiert , ist total cool geworden, jetzt muss ich nicht mehr seife kaufen ;=)