Schädlinge in Haus und Garten vorbeugen

Als Sch√§dlinge in Haus und Garten werden l√§stige Tiere bezeichnet, die f√ľr den Menschen in gro√üem Ausma√ü sch√§dlich sind und Kulturpflanzen und den Lebensraum des Menschen unangenehm beeinflussen. Damit es in Ihrer Umgebung nicht zu Sch√§dlingen kommt, ...

Vorbeugung

Als beste Maßnahme gegen das Auftreten von Schädlingen im Haus und Garten ist die prophylaktische Vorbeugung. Sie ist auch billiger und weniger Umwelt belastend als diverse  Bekämpfungsmittel. Sie sollten also Ihre Wohnung und den Garten so gestalte ...

Maßnahmen in Haus und Wohnung

Ideale Bedingungen f√ľr eine Massenvermehrung verhindern. Versuchen Sie mit nicht zu stark beheizten R√§umen und verbauten Arealen eine gute Brut- und Versteckm√∂glichkeit f√ľr Sch√§dlinge zu vermeiden. Kontrollieren Sie regelm√§√üig die Vorratskammern, di ...

Abfallbeseitigung

Sorgen Sie f√ľr regelm√§√üige Entleerung Ihrer Abfallbeh√§lter. Vor allem Biom√ľlltonnen beinhalten optimale Brutsubstrate f√ľr verschiedene Insekten u. a. f√ľr Fruchtfliegen.

Richtiges L√ľften

Durch regelm√§√üiges Sto√ül√ľften oder Querl√ľften verringern Sie die Luftfeuchtigkeit. Lassen Sie beim Sto√ül√ľften alle Fenster ein paar Minuten ganz ge√∂ffnet und danach k√∂nnen Sie wieder verschlossen werden.

Vorbeugung im Gartenbereich

Sie verringern einen Schädlingsbefall an Ihren Gartenpflanzen, wenn Sie bei der Auswahl auf geeignete, gesunde Pflanzensorten und gesundes Saat- und Pflanzgut achten. Es ist wichtig, zur richtigen Zeit Kulturmaßnahmen und Saat- und Pflanztermine zu b ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
1 Bewertung, insg. 3 Punkte
Marie-Ann Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 05.05.2010
Anleitungen: 12
Kommentare: 2

Sie sind jetzt Fan von Marie-Ann

Views: 10905    Erstellt am: 21.05.2010
Kommentare zur Anleitung: 0
Weitere interessante Anleitungen
Spätzle selbst schaben von Simon
Spätzle kann man natürlich fertig im Supermarkt kaufen, allerdings macht es wirklich sehr ...
Jungpflanzen & Sämlinge richtig ziehen von Hobbyfan25
Immer wieder ärgert es den Hobbygärtner, wenn trotz mühevoller Anzucht die ...
Tipps gegen Durchfall / Darmgrippe von Kosmetikgirl
Egal, ob Sie an Ihrem Urlaubsort durch fremde Speisen und Getränke sich eine ...
Wie grille ich richtig ohne Verletzungsgefahr? von marc
Wenn die Nächte wieder länger und wärmer werden, beginnt auch wieder die ...
Welche Gesetze beim Grillen zu beachten sind von marc
Wenn die Nächte wieder länger und wärmer werden, beginnt auch wieder die ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 5 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Schädlinge in Haus und Garten vorbeugen

Intro

Als Schädlinge in Haus und Garten werden lästige Tiere bezeichnet, die für den Menschen in großem Ausmaß schädlich sind und Kulturpflanzen und den Lebensraum des Menschen unangenehm beeinflussen. Damit es in Ihrer Umgebung nicht zu Schädlingen kommt, können Sie im Alltag einiges selbst dazu beitragen.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Schädlinge in Haus und Garten vorbeugen


Schritt 1: Vorbeugung

Als beste Maßnahme gegen das Auftreten von Schädlingen im Haus und Garten ist die prophylaktische Vorbeugung. Sie ist auch billiger und weniger Umwelt belastend als diverse  Bekämpfungsmittel.

Sie sollten also Ihre Wohnung und den Garten so gestalten, dass eine Massenvermehrung möglichst nicht begünstigt wird. Wenn Sie Vorratsgüter trocken lagern und jede Feuchtigkeit in den Lagerräumen und Vorratskammern vermeiden, wirken Sie einem Befall von Backobstkäfer, Brotkäfer, Mehlkäfer, gemeiner Speckkäfer, Schaben sowie der Dürrobstmotte oder der Stubenfliege entgegen.

Schritt 2: Maßnahmen in Haus und Wohnung

  • Ideale Bedingungen für eine Massenvermehrung verhindern.
  • Versuchen Sie mit nicht zu stark beheizten Räumen und verbauten Arealen eine gute Brut- und Versteckmöglichkeit für Schädlinge zu vermeiden.
  • Kontrollieren Sie regelmäßig die Vorratskammern, die ergiebige Nahrungsquellen für die Schadorganismen sind.
  • Säubern Sie regelmäßig Ihre Wohn- und Essräume. Staubsaugen, Kehren und Reinigen mit umweltverträglichen Allzweck- und Essigreinigern sind meist ausreichende Hygienemaßnahmen. Ihr Zuhause braucht nicht klinisch steril zu sein.
  • Kellerräume und Abstellkammern sollten regelmäßig ausgekehrt werden.
  • Kontrollieren und reinigen Sie auch regelmäßig abgedunkelte und feuchte Areale wie hinter den Küchenunterschränken, Kühlschränken, Waschmaschinen usw.
  • Ein Entfernen jedweder Speise- und Getränkereste auf Tisch, Boden, im Vorratsschrank oder am Geschirr ist selbstverständlich.
  • Lagern Sie Ihre Lebensmittel kühl, trocken und in gut verschließbaren für Schädlinge unzugänglichen Behältern.  

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Gr√ľndliche Reinigung L√ľften Abfallbeseitung Ma√ünahmen im Haus Vorbeugu8ng im Gartenbereich Sch√§dlinge erkennen Sch√§dlinge beseitigen
0 Kommentare
Es sind noch keine Kommentare zu diesem Schritt vorhanden, seien Sie der Erste und schreiben Sie einen Kommentar!