Shimano Schaltung einstellen; XT, XTR, LX, Deore

Hier beschreibe ich wie Ihr ein Shimano (Sram)¬†Schaltwerk einstellen k√∂nnt. Egal an welchem Rad die Schaltung verwendet wird ist das Prinzip immer gleich. Achtung bei einem inversen Schaltwek ist die Einstellung nat√ľrlich anders !! Diese Art von Scha ...

Einstellen des Schaltwerks

Ihr m√ľsst das Schaltwerk zun√§chst in folgende Ausgangsposition bringen; kleinstes Ritzel hinten (mit den wenigsten Z√§hnen), vorne mittleres Blatt. Danach die Zugklemmschraube aufschrauben um den Schaltzug zu l√∂sen (Auf dem Bild die Schraube Nr. 5) Pr ...

Feinjustage des Schaltwerks

Vor der Feinjustage der Schaltung solltet ihr zunächst ein paar Male rauf und runter Schalten. Falls die Kette dabei schlecht auf das nächste Ritzel springt, Einstellschraube 4 oder 6 gegen den Uhrzeiger drehen. Am Besten testet Ihr die Einstellung d ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
12 Bewertungen, insg. 51 Punkte
Felix Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 07.08.2008
Anleitungen: 2
Kommentare: 1

Sie sind jetzt Fan von Felix

Views: 159221    Erstellt am: 27.07.2008
Kommentare zur Anleitung: 2
Weitere interessante Anleitungen
MTB Shimano Schaltwerk am Fahrrad montieren von rotwild
In dieser Anleitung zeige ich euch, wie ich das Shimano Schaltwerk an meinem Fahrrad gewechselt ...
Platten Fahrrad Schlauch wechseln von rotwild
Jeden ärgert es wenn er mit seinem Fahrrad einen Platten hat. Sei es durch Glasscherben oder ...
Ein Fahrrad selber zusammen bauen von kirchenfuerst
Beim Radhändler die einzelnen Teile kaufe. Rahmen, Lenker, Sattel, Bremsen, Speichen. Dazu ein ...
Fahrrad - richtig treten beim Biken von rotwild
Dank der Entwicklung von Klickpedalen, bei denen die Schuhe richtig in die Pedale einrasten ist es ...
Verbogenes Schaltauge am Fahrrad richten von rotwild
Nichts ist schlimmer als wenn auf der Tour das Fahrrad kaputt geht. Hinzu kommt, dass dann meistens ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 2 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Shimano Schaltung einstellen; XT, XTR, LX, Deore

Intro

Hier beschreibe ich wie Ihr ein Shimano (Sram) Schaltwerk einstellen könnt. Egal an welchem Rad die Schaltung verwendet wird ist das Prinzip immer gleich.

Achtung bei einem inversen Schaltwek ist die Einstellung natürlich anders !! Diese Art von Schaltwerk erkennt ihr daran, dass mit dem kleinen Schalthebel nicht auf das kleinere sondern das größere Ritzel geschalten wird.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Shimano Schaltung einstellen; XT, XTR, LX, Deore


Schritt 1: Einstellen des Schaltwerks

Ihr müsst das Schaltwerk zunächst in folgende Ausgangsposition bringen; kleinstes Ritzel hinten (mit den wenigsten Zähnen), vorne mittleres Blatt.

Danach die Zugklemmschraube aufschrauben um den Schaltzug zu lösen (Auf dem Bild die Schraube Nr. 5)

Prüfen, ob die Einstellschraube am Schaltwerk (Schraube 5) und am Schalthebel (Bild Schaltung am Griff, Schraube 6) sich in beide Richtungen drehen lassen.

Jetzt mit einem Kreuzschlitzschraubendreher die Schraube 2 so drehen, dass sich das Schaltungsröllchen genau unter dem kleinsten Ritzel befindet (Bild2). Die Kette sollte dann beim Drehen der Kurbel leise laufen. Als nächste müsst Ihr die Zugeklemmschraube (Nr. 5) ordentlich festziehen. Der hintere Schalthebel ist dabei im kleinsten Gang.

Nun die Schraube 3 einige Umdrehungen gegen den Uhrzeiger drehen. Danach vorsichtig auf das größte Ritzel schalten. Jetzt dreht Ihr die Schraube 3 im Uhrzeiger bis Ihr einen leichten Widerstand spürt, dann die Einstellschraube ca. eine 1/4 Umdrehung wieder gegen den Uhrzeiger rausdrehen.Sinn dieser Aktion ist, dass die Kette nicht über das größte Ritzel springt, d.h. sich nicht in den Speichen verfängt. Falls das Schaltungsröllchen das größte Ritzel berührt, dreht die Schraube 1 so lange rein, bis das SChaltwerk weit genug vom größten Ritzel entfernt ist.

Schritt 2: Feinjustage des Schaltwerks

Vor der Feinjustage der Schaltung solltet ihr zunächst ein paar Male rauf und runter Schalten.

Falls die Kette dabei schlecht auf das nächste Ritzel springt, Einstellschraube 4 oder 6 gegen den Uhrzeiger drehen. Am Besten testet Ihr die Einstellung dann auf dem mittlere Ritzel, falls die Kette dort geräuschfrei läuft, sollte die Einstellung stimmen. Falls nicht, verändert nochmal die Spannung an den Einstellschrauben 4 oder 6.

Hakt die Kette dagegen beim Runterschalten oder springt nicht sauber auf das kleinere Ritzel, müsst ihr die zu hohe Zugspannung korrigieren indem ihr die Schrauben 4 oder 6 im Uhrzeigersinn dreht.

Könnt Ihr trotz feiner Justage kein vernünftiges Ergebnis erreichen, kann das aber auch daran liegen, dass der Zug in der Außenhülle klemmt. Dann müsst Ihr diesen wohl oder übel Austauschen (vielleicht hilft aber auch etwas Öl auf dem Zug)

Viel Spass beim Einstellen 

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Inbusschl√ľssel, Schaubenzieher
2 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von joerg-rad, am 06.05.2012 um 17:49 Uhr

Mit dieser Anleitung hat das Einstellen der Schaltung noch 10 min gedauert, die Testfahrt bergauf und bergab war Klasse und morgen kann ich wieder ohne Knirschen zur Arbeit radeln. Vielen Dank!!

von marsoman, am 20.05.2016 um 17:31 Uhr

"K√∂nnt Ihr trotz feiner Justage kein vern√ľnftiges Ergebnis erreichen, ..."

...kann aber auch die Kette verschlissen sein.
Und wenn der Verschleiß schon soweit fortgeschritten ist, dass das Schalten beeinträchtigt wird, könnt Ihr zusätzlich zur neuen Kette mit 100%iger Sicherheit auch gleich einen neuen Zahnkranz besorgen -versucht es gar nicht erst mit dem alten!