Strickanleitung: Socken stricken

Viele fürchten sich vor dem Sockenstricken, da sie nicht wissen, wie sie die Fersen sowie den Fußabschluss stricken sollen. Doch mit einer gut beschriebenen Schritt-für-Schritt-Anleitung schafft es jeder, der Grundkenntnisse im Stricken bereits beher ...

Materialbedarf

Sie benötigen für Socken:   Sockenwolle Nadelspiel (5 Nadeln - am besten aus Metall) Stopfnadel Ersatznadel für Fersengestaltung (je nach Fersenherstellung)   Es gibt speziell für Socken eine so genannte Sockenwolle von verschiedenen Herstellern. Ein ...

Bündchen und Sockenschaft Gr. 37/39

Schlagen Sie für das Bündchen 60 Maschen mit einem Nadelspiel an (Stärke ca. 2,5 mm). Verteilen Sie diese Maschen auf die vier Nadeln und schließen Sie die Runde. Achten Sie darauf, dass Sie am Schluss nicht die Maschen verdrehen, sondern in dieselbe ...

Ferse stricken

Die Ferse wird nur über zwei Nadeln gearbeitet und die restlichen zwei Nadeln werden für den nächsten Schritt einfach still gelegt. Sie benötigen diese dann wieder beim Zusammenstricken nach den Fersen. Stricken Sie die ersten beiden Nadeln normal re ...

Maschen wieder zunehmen und Fuß weiterstricken

Jetzt werden die Maschen auf der ersten und zweiten Nadel rechts abgestrickt und jeweils eine Masche von der dritten Nadel dazu geholt und mit der zweiten Nadel rechts abgestrickt. Den Faden vor die Nadel legen, damit keine großen Löcher entstehen be ...

Fuß

Den Fuß kann man glatt mit vier Nadeln je nach gewünschter Länge weiterstricken. Probieren Sie zwischendurch Ihren Socken an. Bevor Sie an das Abnehmen der Maschen für die Spitze denken, sollten Sie bis über den kleinen Zeh gestrickt haben.  

Spitze abstricken

Seitlich (links und rechts) werden Maschen abgenommen. Es empfiehlt sich jeweils auf der zweiten und vierten Nadeln jeweils die vorletzte oder die vorvorletzte Masche rechts zusammen zustricken, damit es immer weniger Maschen zu stricken gibt und sic ...

Maschenanschlag für verschiedene Sockengrößen

Ungefähre Richtwerte für Sockengrößen:   Größe 22/23  44 Maschen Größe 24/25  46 Maschen Größe 26/27  48 Maschen Größe 28/29  50 Maschen Größe 30/31  52 Maschen Größe 32/33  54 Maschen Größe 34/35  56 Maschen Größe 36/37  58 Maschen Größe 38/39  60 M ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
6 Bewertungen, insg. 20 Punkte
Franzi Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 08.04.2009
Anleitungen: 14
Kommentare: 2

Sie sind jetzt Fan von Franzi

Views: 77324    Erstellt am: 18.10.2009
Kommentare zur Anleitung: 0
Weitere interessante Anleitungen
Spiralsocken und ganz modische Socken jetzt selber stricken von Nicky20
Modische Socken sollten heutzutage kurz, knackig und trotzdem komfortabel sein. Sie sehen sehr ...
Eine Babymütze ganz individuell stricken von Franzi
Babykleidung sieht einfach süß aus. So eine niedliche Babymütze bietet den kleinen ...
Strickanleitung: Maschenanschlag stricken lernen von Franzi
In diesem Video lernen Sie die wesentliche Grundtechnik des Strickens: der Maschenanschlag. In ...
Strickanleitung: Stricken lernen (Pulli, Schal, Mütze) von Franzi
Unsere Oma erinnert noch daran, wie man die Nachmittage und langen Winterabende mit ...
Geldgeschenke basteln: Geldkarte für Autofahrer von Shanta
Sie stehen vor der Frage, wie Sie einem Autofahrer oder einem Führerscheinneuling zur ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Schritt 3 von 7
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt
  • 7. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Strickanleitung: Socken stricken

Schritt 3: Ferse stricken

Die Ferse wird nur über zwei Nadeln gearbeitet und die restlichen zwei Nadeln werden für den nächsten Schritt einfach still gelegt. Sie benötigen diese dann wieder beim Zusammenstricken nach den Fersen.

Stricken Sie die ersten beiden Nadeln normal rechts ab und wenden Sie diese beiden zuletzt verwendeten Nadeln. Nun den Socken bzw. die Maschen auf der ersten und zweiten Nadel links zurück stricken. Die letzte Masche der ersten Nadel wird jeweils auf die benachbarte Nadel geschoben und nicht wieder gestrickt. So befinden sich auf der ersten und zweiten Nadel jeweils eine Masche weniger als vorher. Wiederholen Sie das Abstricken so oft, bis auf der ersten und zweiten Nadel nur noch ein Drittel der ursprünglichen Maschen vorhanden ist. Die Ferse ist jetzt halb fertig gestellt.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Strickanleitung: Socken stricken


3.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Wolle Nadeln Strickkenntnisse
0 Kommentare
Es sind noch keine Kommentare zu diesem Schritt vorhanden, seien Sie der Erste und schreiben Sie einen Kommentar!