Süße Katzendecke selber nähen

Katzen lieben einfach Decken auf die sie sich kuscheln können. Und damit meine Katze mir nicht immer meine Decke wegschnappt, hat sie eine eigene Katzendecke bekommen. Die Decke ist in der traditionellen Kilt-Technik gemacht und entstammt einer Idee ...

Materialien

Für das Katzen Quilt / Katzendecke braucht ihr fünf verschiedene Stoffe: blau für das Wasser, braun für den Boden, einen hellen Stoff für den Himmel, grün für die Pflanze und orange für den Goldfisch Watteflies Wackelauge Textilkleber Nähzeug/Nähmas ...

Grundform ausschneiden

Als erstes habe ich die Grundform des Goldfischglases ausgeschnitten: hierfür habe ich auf meinen blauen Blubbelstoff (von Ikea) die Platte eines Tisches (auch von Ikea) gestellt und als Schablone genommen. Mit einem Stift habe ich rundherum die Form ...

Boden und Himmel machen

Nun habe ich den Boden auf das kreisförmige obere Stoffstücke gelegt, wiederum mit Stecknadeln fixiert und umgedreht. Anschließend habe ich entlang der Wasserglas-Kontur auch den Boden ausgeschnitten und den blauen Stoff durchtrennt. Dabei ist es wic ...

Fisch/Fischkraut gestalten & aufnähen

Jetzt kann man der Fantasie freien Lauf lassen und aus den grünen und orangen Stoffstücken das Fischkraut und einen Goldfisch ausschneiden. Die Stoffbilder mit Stecknadeln auf dem blauen Untergrund fixieren und mit der Nähmaschine die Umrisse und wei ...

Zusammennähen & fertigstellen

Nun endlch kommt das Watteflies zum Einsatz: die beiden Stoffe mit den bedruckten bzw der gestalteten Seite aufeinanderlegen und auch das Watteflies darauflegen. Alles wieder mit Stecknadeln befestigen und mit gewöhnlichem Stich den Rand entlang nähe ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
6 Bewertungen, insg. 29 Punkte
Sabrina Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 25.10.2008
Anleitungen: 20
Kommentare: 20

Sie sind jetzt Fan von Sabrina

Views: 20220    Erstellt am: 15.02.2009
Kategorien: Basteln & Handwerken
Kommentare zur Anleitung: 4
Weitere interessante Anleitungen
Quilt nähen von ChezLarsson
Ich hatte Stoffreste übrig und mir überlegt, dass ich einen Quilt nähe. Eine ...
Was fange ich mit Stoffresten an? von Rosenfreundin
Applikation mit Vliesofix für Tasche oder Kissen ...
Tischdecke mit Brief-/Kuvertecken von Rosenfreundin
Durch weniger Stofflagen leichter zu nähen. ...
Schöne Abdeckung für Nähmaschine selber machen von Vanessa
Wenn man seine Nähmaschine häufig in Gebrauch hat und sie in Folge dessen oft ...
Katzen Kissen selber machen von ChezLarsson
Ein eigener Platz für Katzen ist schnell geschaffen. Mit diesem Katzen Kissen kann man seinen ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 5 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Süße Katzendecke selber nähen

Intro

Katzen lieben einfach Decken auf die sie sich kuscheln können. Und damit meine Katze mir nicht immer meine Decke wegschnappt, hat sie eine eigene Katzendecke bekommen.

Die Decke ist in der traditionellen Kilt-Technik gemacht und entstammt einer Idee meiner Oma. Schritt für Schritt erkläre ich euch, wie ihr eine süße Katzendecke im Aquarium Look selber nähen könnt.

 

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

katze, Decke, Haustier, selber nähen, Haushalt, Tier, Hund, Stoff, gestalten, selber machen,


Schritt 1: Materialien

Für das Katzen Quilt / Katzendecke braucht ihr

  • fünf verschiedene Stoffe: blau für das Wasser, braun für den Boden, einen hellen Stoff für den Himmel, grün für die Pflanze und orange für den Goldfisch
  • Watteflies
  • Wackelauge
  • Textilkleber
  • Nähzeug/Nähmaschine
  • runde Schablone

Den blauen Stoff habe ich als Untergrund gewählt, das heißt, dass ich von ihm am meisten benötig, weil damit Vorder- und Rückseite genäht werden müssen.

Die genauen Mengenangaben kann ich Euch nicht nennen, da sie natürlich abhängig von der Größe der Katzen-Decke sind.

katze, Decke, Haustier, selber nähen, Haushalt, Tier, Hund, Stoff, gestalten, selber machen,


Schritt 2: Grundform ausschneiden

Als erstes habe ich die Grundform des Goldfischglases ausgeschnitten: hierfür habe ich auf meinen blauen Blubbelstoff (von Ikea) die Platte eines Tisches (auch von Ikea) gestellt und als Schablone genommen. Mit einem Stift habe ich rundherum die Form nachgezogen und letztlich ausgeschnitten.

Mit Stecknadeln habe ich die Ober- und Unterseite miteinander verbunden. Die bedruckten blauen Seiten liegen innen.

Ebenso habe ich das Watteflies mit der Tisch-Schablone zurechtgeschnitten, aber erstmal zur Seite gelegt.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: fünf verschiedene Stoffe Watteflies Wackelauge Textilkleber Nähzeug / Nähmaschine runde Schablone
4 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von 8teenaly, am 06.04.2009 um 13:48 Uhr

Ganz goldig! Da freut sich nicht nur die Katze!

von Stoff-Schmiede, am 10.10.2010 um 12:23 Uhr

Das doch perfekt für den Wettbewerb hier http://www.expli.de/wettbewerb/naehen-und-schneidern/

von Sabina88, am 28.03.2011 um 09:10 Uhr

echt süß werde sowas versuchen für meinen hund zu machen ;)

von Rosenfreundin, am 13.05.2013 um 19:54 Uhr

Großartige Anleitung. Tolle Bilder.