T-Shirt kleiner schneidern

Sie haben ein viel zu gro├čes T-Shirt und wollen es nicht wegwerfen, weil es Ihnen so gut gef├Ąllt, aber es ist Ihnen einfach zu gro├č? Mit dieser simplen Anleitung k├Ânnen Sie selbst in wenigen Schritten Ihr viel zu gro├čes T-Shirt in die passende Gr├Â├če ...

Materialien

Diese Materialien ben├Âtigen Sie um das T-Shirt kleiner zu machen: 1 viel zu gro├čes Shirt / Poloshirt 1 Shirt in passender Gr├Â├če 1 Kreide (oder auch 1 stumpfen Bleistift) 1 Schere Stecknadeln 1 N├Ąhmaschine Passenden N├Ąhgarn 1 B├╝geleisen ┬á Dauer: ca. ...

Shirt hinlegen & glattstreichen

St├╝lpen Sie das T-Shirt um, dass die Innenseite au├čen ist und die Au├čenseite innen und legen Sie es auf eine ebene Fl├Ąche (z.B. auf den Boden). Versuchen Sie das T-Shirt so glatt wie m├Âglich zu bekommen, w├Ąhrend Sie die N├Ąhte so hinziehen, dass sie d ...

Passendes T-Shirt drauflegen

Wiederholen Sie Schritt 2 mit dem Ihnen passenden Shirt. (Keine Sorge, dieses T-Shirt wird┬á nicht besch├Ądigt!) Legen Sie dieses Shirt auf das viel zu gro├če Shirt, das Sie verkleinern wollen. Gleichen Sie den Kragen und die ├ärmeln├Ąhte dem anderen T-Sh ...

Gro├čes T-Shirt anzeichnen

Benutzen Sie die Kreide (oder den stumpfen Bleistift, wenn die Farbe der Kreide nicht die Farbe des Mega T-Shirts ├╝berdeckt). Umranden Sie die Randn├Ąhte des passenden T-Shirts und zeichnen Sie dabei auf das zu gro├če┬áT-Shirt, so wie es auf dem Bild zu ...

Gro├čes T-Shirts markieren

Gleichen Sie den ├ärmelaufschlag und die oberen Randn├Ąhte des passenden T-Shirts zum zu gro├čen T-Shirt an. Markieren Sie den unteren Rand mit der Kreide.

Ärmel markieren

Halten Sie den ├ärmel des passenden T-Shirts fest und schlagen Sie den Rest ├╝ber, so dass Sie Au├čenn├Ąhte an der Schulter aufdecken. Markieren Sie es mit Kreide und verbinden Sie diese Linie mit der die Sie vorhin schon gezeichnet haben.

Gro├čes Shirt falten

Legen Sie das passende T-Shirt zur Seite und falten Sie das gro├če T-Shirt bei der H├Ąlfte der L├Ąnge nach zusammen. Seien Sie sicher, dass alles falten- und knitterfrei ist und gleichen Sie alle R├Ąnder der einen T-Shirt-H├Ąlfte auf die R├Ąnder der zweite ...

T-Shirt abschneiden

Schneiden Sie durch alle 4 gekennzeichneten Abschnitten des T-Shirts. Schneiden Sie ca. 0.5 cm au├čerhalb der Linie, die Sie markiert haben. Dieser Abstand zusammengez├Ąhlt mit dem den Sie bei der Markierung der Vorlagenumrandung gelassen haben, wird I ...

Geschnittenes Shirt

Das T-Shirt wird so wie auf dem Bild aussehen, wenn Sie es geschnitten haben!

Vorsichtig Ärmel abschneiden

Beschreiben Sie, was iSchauen Sie, Sie auch die ├ärmel so gut wie m├Âglich glattstreichen und keine Falten entstehen, wie beim K├Ârper des T-Shirts. Schneiden Sie nun auch alle 4 Abschnitte der ├ärmel durch und lassen Sie wieder etwas Platz au├čerhalb der ...

Abgeschnittene Ärmel

Jeder Ärmel wird danach so wie auf dem Bild aussehen, wenn Sie sie ausgeschnitten haben.

├ärmel ann├Ąhen

N├Ąhen Sie beide Seiten des T-Shirts zusammen und achten Sie drauf, dass die Innenseite nach au├čen gest├╝lpt ist! Lassen Sie mal wieder etwas Platz am Rand, ca. 0,5 cm.

T-Shirt umst├╝lpen

Drehen Sie das T-Shirt wieder richtig herum, also die Au├čenseite wieder nach au├čen und schauen welcher ├ärmel in welche Richtung geht und wie die ├ärmel liegen.

├ärmel fertig ann├Ąhen

Nun befestigen Sie einen Punkt auf dem Ärmel zu der Schulternaht des T-Shirts mit der richtigen Ärmelseite auf der richtigen Seite des Shirts. Befestigen Sie den Ärmel, winkeln Sie die Ecke des Ärmelstücks mit der Ecke des Ärmellochs an. Die Untersei ...

B├╝geln

Erstellen Sie einen Saum unterhalb des Shirts w├Ąhrend Sie der gew├╝nschten Naht folgen unter der unvollst├Ąndigen Ecke. B├╝geln Sie es, kanten Sie es ab im selben Ma├č und b├╝geln Sie es erneut. N├Ąhen Sie den Saum von unten nach oben.

Probeanziehen

Ja, das T-Shirt auf dem Bild ist wirklich das, mit dem ich begonnen hab. Und ausprobieren, ob es passt!!

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
3 Bewertungen, insg. 15 Punkte
Theeesi Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 13.08.2009
Anleitungen: 1
Kommentare: 37

Sie sind jetzt Fan von Theeesi

Views: 24768    Erstellt am: 11.10.2009
Kommentare zur Anleitung: 4
Weitere interessante Anleitungen
Kinder Shirt pimpen von nessajastraum
Das hier ist ein Geburtstagsgeschenk für ein kleines Mädel gewesen es musste schnell ...
T-Shirt selber bemalen von Pelikan_Hobbywelt
Ein einfaches T-Shirt läßt sich in kurzer Zeit selber bemalen oder mit netten Motiven ...
punkiges Tattoo-shirt von crafty_cat
Ein guter Freund von mir ist großer Rockmusik-Fan. Zum Geburtstag gab es von mir die Tattoos ...
T-Shirt mit Reflexfolie bedrucken von kalleinka
Wenn ihr auch eure T-Shirts etwas aufpeppen wollt, hab ich eine ganz einfache Methode für ...
T-Shirt Print selber machen von DarkAshHurts
Ich hatte keine Lust mir für Karneval ein richtiges Kostüm zu besorgen aber auf die Party ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 16 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt
  • 7. Schritt
  • 8. Schritt
  • 9. Schritt
  • 10. Schritt
  • 11. Schritt
  • 12. Schritt
  • 13. Schritt
  • 14. Schritt
  • 15. Schritt
  • 16. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

T-Shirt kleiner schneidern

Intro

Sie haben ein viel zu großes T-Shirt und wollen es nicht wegwerfen, weil es Ihnen so gut gefällt, aber es ist Ihnen einfach zu groß? Mit dieser simplen Anleitung können Sie selbst in wenigen Schritten Ihr viel zu großes T-Shirt in die passende Größe verwandeln.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

t-shirt-1


Schritt 1: Materialien

Diese Materialien benötigen Sie um das T-Shirt kleiner zu machen:

  • 1 viel zu großes Shirt / Poloshirt
  • 1 Shirt in passender Größe
  • 1 Kreide (oder auch 1 stumpfen Bleistift)
  • 1 Schere
  • Stecknadeln
  • 1 Nähmaschine
  • Passenden Nähgarn
  • 1 Bügeleisen

 

Dauer: ca. 2 Stunden (oder weniger, wenn Sie im Nähen besser als ich sind)

t-shirt-16


Schritt 2: Shirt hinlegen & glattstreichen

Stülpen Sie das T-Shirt um, dass die Innenseite außen ist und die Außenseite innen und legen Sie es auf eine ebene Fläche (z.B. auf den Boden). Versuchen Sie das T-Shirt so glatt wie möglich zu bekommen, während Sie die Nähte so hinziehen, dass sie den „Rand“ des T-Shirts formen.

t-shirt-2


Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: 1 viel zu gro├čes Shirt / Poloshirt 1 Shirt in passender Gr├Â├če 1 Kreide (oder auch 1 stumpfen Bleistift) 1 Schere Stecknadeln 1 N├Ąhmaschine Passenden N├Ąhgarn 1 B├╝geleisen
4 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Sepp, am 01.02.2010 um 09:03 Uhr

Super Anleitung, funktioniert das mit allen T-shirts?

von Theeesi, am 01.02.2010 um 09:07 Uhr

Klar, mit den T-Shirts die zu gro├č sind schon.

von Apri, am 06.09.2014 um 16:30 Uhr

Die Sequenz mit den ├ärmeln ist der Hit, h├Ątte nie gedacht, da├č es so simpel sein kann, ein zu gro├čes Shirt selbst zu ├Ąndern.. Meine "neuen", nun endlich passenden Shirts sind Dank dieser Anleitung TOP gelungen!
Vielen lieben Dank!

von Inaisi, am 21.01.2016 um 11:20 Uhr

Ich bin begeistert. Trotzdem bleibt ein Teil meines Problems, denn mein "g├╝nstig" gekauftes, schickes Shirt hat immer noch einen viel zu gro├čen runden Ausschnitt. N├╝tzt es etwas, wenn ich die Schultern├Ąhte hochziehe und abn├Ąhe? F├╝r einen Tipp w├Ąre ich dankbar!