Tablett für Getränke und Flaschen bauen

Kein verrutschen mehr von Flaschen und Gläsern Die Profis von Festool zeigen Ihnen mit dieser Anleitung, wie Sie es schaffen, das keine Flaschen und Gläser mehr verrutschen. Einfach ein Tablett für die Getränke und Flaschen bauen und beim nächsten Gr ...

Material

Maschinenliste: Stichsäge Akkuschrauber Tischkreissäge Evtl. Handkreissäge Exzenterschleifer Werkzeugliste: Hammer Bandspanner oder Ratschengurt Zirkel Winkel Bohrer 25 mm Bohrer 3 mm Handschleifklotz Lochsäge Materialliste (s. Anhang): Speerhol ...

Kreis zeichnen

Mit einem Zirkel oder einer an einen Bleistift gebundenen Schnur werden die einzelnen Kreise (Pos. 3 4) und Halbreise (Pos. 1 2) auf die Sperrholzplatte aufgezeichnet. Der Mittelpunkt wird jeweils markiert. Bei den Kreisen wird mit einem Winkel du ...

Kreis ausschneiden

Mit einer Stichsäge wird der Kreis möglichst genau ausgesägt. Achten Sie darauf, dass ein scharfes Kurvensägeblatt verwendet wird und sägen Sie möglichst gleichmäßig und mit Ruhe die Kreise aus. Es ist hilfreich, zuvor noch ein paar Probeschnitte ...

Griff einzeichnen

Zeichnen Sie nun auf den Halbkreis (Pos. 1) mit dem Zirkel die Form des Griffs auf. Da der Mittelpunkt beim unteren Radius bei beiden Mittelseiten außerhalb des Werkstücks liegt, müssen Sie auf dem Arbeitstisch eine Mittellinie einzeichnen und dort d ...

Schlitz einsägen

Um die beiden Mittelseiten übereinander stecken zu können, müssen Sie auf jeder Wand bis zur Hälfte einen Schlitz einsägen. Die schlitzbreite entspricht der Materialdicke. Die Länge des Schlitzes ist die Halbe Strecke bis zur Unterkante des Griffe ...

Griff ausschneiden

Der Griff wird auch mit der Stichsäge und dem Kurvensägeblatt ausgeschnitten. Um beide Schlitze zu sägen, sollte ein breites Sägeblatt für gerade Schnitte in die Stichsäge eingesetzt werden. An jeder Flanke des Schlitzes wird ein Einschnitt bis zum E ...

Nut sägen

Unten wird in die Halbkreise eine Nut gesägt, in die später die Viertelkreise mit den Löchern für Flaschen und Gläser eingeleimt werden. Die Breite der Nut entspricht wieder der Dicke des Materials, die Tiefe ist 2 mm. Stellen Sie die Unterkante ...

Nut breiter schneiden

Verstellen Sie den Anschlag um die Sägeschnittbreite und schneiden Sie die Nut breiter. Das Probestück wird immer mitgeschnitten. Der letzte Schnitt, mit dem die Nut genauso breit wie die Materialdicke geschnitten wird, kann dann zunächst am Probestü ...

Ausschneiden & Löcher markieren

Jetzt werden die letzten Schnitte an den Mittelseiten gemacht. Auf dem oberen Boden (Pos. 4) werden die Positionen der Löcher für die Flaschen und Gläser angezeichnet. zeichnen Sie zunächst mit zwei Kreisen (r= 80, R= 162) den Abstand der Löcher v ...

Löcher ausschneiden & Kanten schleifen

Mit einer Lochkreissäge oder der Stichsäge werden die Löcher ausgeschnitten. Es ist auch hier wieder sinnvoll, wenn Sie ein Brett unterlegen um Ausrisse zu vermeiden. ZeichnenSie anschließend die genaue Größe der Viertelkreise an und zerschneiden Sie ...

Farbig streichen

Wenn Sie das Tablett farbig gestaltetn möchten, sollten Sie es vor dem Zusammenbau streichen.

Leimen & Ausrichten

Zum Zusammenbauen werden zunächst die beiden Mittelseiten übereinander geschoben. Geben Sie dann in der Nut Leim an und stecken Sie die Viertelkreise hinein. Markieren Sie auf dem Boden die genaue Position der Mittelseite und schrauben Sie die bei ...

Lochgrößen

Falls Sie verschiedene Lochdruchmesser für Flaschen und Gläser haben, müssen Sie die Reihenfolge beachten. Gleiche Lochgrößen sollten wegen der Gewichtsverteilung immer gegenüber liegen. Verspannen Sie dann die Viertkreise und die Seiten mit eine ...

Über diese Anleitung
Festool Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 10.03.2011
Anleitungen: 33
Kommentare: 2

Sie sind jetzt Fan von Festool

Diese Anleitung bewerten:
6 Bewertungen, insg. 29 Punkte
Views: 6030    Erstellt am: 17.03.2011
Kommentare zur Anleitung: 5
Weitere interessante Anleitungen
Skateboard aus Flaschen bauen von DarkAshHurts
Da ich absolut für Recycling bin und total süchtig nach meinem Lieblingsgetränk bin, ...
Tisch aus Kickertisch selber bauen von danpearlman
Der Fußball hält bei Ihnen am Wochenende auch wieder Einzug ins Wohnzimmer? Was gibt es ...
Wandhaken aus Dosen selber bauen von danpearlman
Bei ihnen sammeln sich auch immer die leeren Getränke Dosen? Und im Flur liegen die Jacken und ...
Laufente aus Holz selber bauen von selbst
In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt wie man eine Laufente aus Holz selber ...
Bauanleitung: Nistkasten selber bauen von UHU
Nistkästen ersetzten Löcher in alten, morschen Bäumen als Nistplätze für ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 13 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt
  • 7. Schritt
  • 8. Schritt
  • 9. Schritt
  • 10. Schritt
  • 11. Schritt
  • 12. Schritt
  • 13. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Tablett für Getränke und Flaschen bauen

Intro

Kein verrutschen mehr von Flaschen und Gläsern

Die Profis von Festool zeigen Ihnen mit dieser Anleitung, wie Sie es schaffen, das keine Flaschen und Gläser mehr verrutschen. Einfach ein Tablett für die Getränke und Flaschen bauen und beim nächsten Grill- oder Fußballabend wie ein Kellner im Biergarten Getränke servieren. Das Tablett eignet sich auch ideal als Getränke- und Flaschenhalter bzw. Abstellplatz in der Kuche! Viel Spaß beim Bau und der Gestaltung!

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Schritt 1: Material

Maschinenliste:

  • Stichsäge
  • Akkuschrauber
  • Tischkreissäge
  • Evtl. Handkreissäge
  • Exzenterschleifer

Werkzeugliste:

  • Hammer
  • Bandspanner oder Ratschengurt
  • Zirkel
  • Winkel
  • Bohrer 25 mm
  • Bohrer 3 mm
  • Handschleifklotz
  • Lochsäge

Materialliste (s. Anhang):

  • Speerholz Birke, 8 mm dick
  • Schrauben, 3 x 30 cm groß

Schritt 2: Kreis zeichnen

Mit einem Zirkel oder einer an einen Bleistift gebundenen Schnur werden die einzelnen Kreise (Pos. 3 4) und Halbreise (Pos. 1 2) auf die Sperrholzplatte aufgezeichnet. Der Mittelpunkt wird jeweils markiert. Bei den Kreisen wird mit einem Winkel durch den Mittelpunkt ein Kreuz gezeichnet, das den Kreis in vier Viertelkreise teilt.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Stichsäge, Akkuschrauber, Tischkreissäge, Handkreissäge, Exzenterschleifer, Hammer, Bandspanner, Ratschengurt, Zirkel, Winkel, Bohrer, Lochsäge, Handschleifklotz, Sperrholz Birke
5 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Chokobo, am 17.03.2011 um 13:27 Uhr

Wow,echt ne super Idee! Sowas bräuchte mein Freund, wenn er seine Jungs zum Fußballspiel schauen einlädt. :-)

von Astoria, am 17.03.2011 um 13:45 Uhr

Das ist ja echt der Hammer:D Super!

von Adi, am 18.03.2011 um 11:39 Uhr

Für die nächste Gartenparty echt super geeignet. Toll!

von Monya, am 24.03.2011 um 08:51 Uhr

schön is es nich aber praktisch ;)

von Rosenfreundin, am 30.05.2013 um 20:05 Uhr

Tolle Idee, sieht gut aus. Danke für die Anleitung, traue mich jetzt auch mit Holz zu arbeiten.