Toaster Mod für coolen Retro Games Toast

Als alter Konsolenzocker habe ich heute ein besonderes Schmankerl für euch:  eine Toaster Modifikation durch die man kunstvolle Retro Games Spielfiguren auf seinen Frühstücks Toast zaubern kann. Gibt es etwas cooleres als seine Lieben morgens mit ein ...

Toast Modding Warnhinweise

Bevor ich euch erkläre, wie man mittels Toast Modding tolle Retro Spielfiguren auf einen Toast bekommt, muss ich noch ein paar Warnhinweise ausprechen. Im Folgenden wird an einem elektrischen Gerät gearbeitet, was bei falscher Handhabung lebensgefähr ...

Notwendige Bauteile

Für das Retro Games Toaster Modding sind nur ein paar Bauteile notwendig: Aluminum Blech 1mm dick Papierschablone Klebestift Blechschere Lineal Elektrischer Dremel (optional) Feine Feile Hammer Holzklotz Toaster Toast Wenn ihr alle Materialen zusam ...

Ausmessen der Aluminium Formen

Zuerst müsst ihr die Grillkörbchen des Toasters aus dem Toaster herausnehmen. Ziel ist es eine Aluminiumform zu schneiden,die dann an die Toastkörbe angebracht werden. Diese bewirken, dass der Toast nicht gleichmässig braun wird und so ein Muster auf ...

Formvorlagen auf Blech kleben

Die Formvorlagen könnt ihr nun grob ausschneiden, wobei darauf zu achten ist, dass ihr noch gut 1 cm Rand übrig lasst. Klebt die Formen aus Papier nun mit einem Klebestift auf das Aluminiumblech, damit diese beim Ausschneiden nicht verrutschen können ...

Form aus Aluminiumblech schneiden

Mit einer geeigneten Blechschere könnt ihr anfangen die Formen genau aus dem Blech heruaszuschneiden. Je nach Form die ihr ausgewählt habt, kann es notwendig sein, dass ihr mit einem elektrischen Dremel nacharbeitet. Scharfe Kanten und Grate solltet ...

Papier von Blech entfernen

Das zuvor angeklebte Papier muss nun wieder von dem zugeschnittenen Papier entfernt werden. Legt dazu die Blechform für ein paar Minuten in lauwarmes Wasser. Danach könnt ihr das Papier problemlos abziehen.

Blechformen an Toasthalter montieren

Befestigt jetzt die Blechformen von innen an die Toasthalter. Idealerweise biegt ihr die beiden Halterungen / Flügel bereits vor dem Reinstecken in die richtige Form. Achtet darauf das Aluminiumblech nicht zu oft zu biegen, da es ansonsten an diesen ...

Hinweise zur Benutzung

Eigentlich könnt ihr nun direkt mit eurem coolen Toaster loslegen und eure Freunde mit kreativen Toasts verblüffen. Eurer Phantasie sind dabei eigentlich keine Grenzen gesetzt O_o Ich bin gespannt welche Formen und Figuren ihr euch bauen werdet. Ich ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
8 Bewertungen, insg. 38 Punkte
Al_Bowland Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 07.08.2008
Anleitungen: 8
Kommentare: 104

Sie sind jetzt Fan von Al_Bowland

Views: 23138    Erstellt am: 03.11.2008
Kommentare zur Anleitung: 7
Weitere interessante Anleitungen
Toast mit Herz als Liebesbotschaft von Lisaweta
Etwas Besonderes zum Frühstück zu Zweit - auch zum ...
Egg-Ham-Toasty von Nuhinu
Es ist nichts wirklich besonderes, eigentlich auch zu aufwändig für das Endergebnis - ...
Mango richtig schneiden & schälen von Kamikaze
Eine Mango zu essen ist nicht immer ganz so einfach:  entweder ist sie schon so reif und ...
Zwiebeln ohne Tränen in Würfel schneiden von Kamikaze
Tränende Augen gehören bald der Vergangenheit an. Das lästige Schneiden von Zwiebeln ...
Rezept für leckere Pfannkuchen von Kamikaze
Leckere Pfannkuchen erfreuen nicht nur Kinderherzen - das ist bekannt. Zwar findet man heutzutage ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 8 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt
  • 7. Schritt
  • 8. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Toaster Mod für coolen Retro Games Toast

Intro

Als alter Konsolenzocker habe ich heute ein besonderes Schmankerl für euch:  eine Toaster Modifikation durch die man kunstvolle Retro Games Spielfiguren auf seinen Frühstücks Toast zaubern kann. Gibt es etwas cooleres als seine Lieben morgens mit einem Pacman Toast zu überraschen?

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Schritt 1: Toast Modding Warnhinweise

Bevor ich euch erkläre, wie man mittels Toast Modding tolle Retro Spielfiguren auf einen Toast bekommt, muss ich noch ein paar Warnhinweise ausprechen.

Im Folgenden wird an einem elektrischen Gerät gearbeitet, was bei falscher Handhabung lebensgefährlich sein kann. Ihr solltet diese Anleitung eigentlich nur unter den fachkundigen Augen eines Elektrikers durchführen. Arbeitet auf gar keinen Fall am Toaster, während dieser am Stromnetz angeschlossen ist.

Toaster Mod für coolen Retro Games Toast


Schritt 2: Notwendige Bauteile

Für das Retro Games Toaster Modding sind nur ein paar Bauteile notwendig:

  • Aluminum Blech 1mm dick
  • Papierschablone
  • Klebestift
  • Blechschere
  • Lineal
  • Elektrischer Dremel (optional)
  • Feine Feile
  • Hammer
  • Holzklotz
  • Toaster
  • Toast

Wenn ihr alle Materialen zusammen habt, kann es los gehen.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Aluminum Blech 1mm dick Papierschablone Klebestift Blechschere Lineal Feine Feile Hammer Holzklotz Toaster Toast
7 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Conny, am 04.11.2008 um 14:04 Uhr

Das ist ja mal ne drollige Idee. Sowas will ich auch haben.

von Kathi, am 05.11.2008 um 17:26 Uhr

Gefällt mir auch sehr gut diese Idee. Mir wäre der Umbau aber wahrscheinlich zu heikel.

von Suchy, am 02.12.2008 um 17:08 Uhr

Als alter C64 Fan gefällt mir dieser Quatsch natürlich besonders gut. Ich weiss allerdings nicht, ob man jeden Toaster auf diese Art und Weise umbauen kann. Was macht man, wenn der Toaster keine Gitter hat? Oder gibt es das gar nicht?

von jesse_blue, am 27.06.2009 um 17:35 Uhr

Das ist wirklich sehr, sehr cool! uUd sehr schön und ausführlich erklärt, danke sehr!

von martini, am 19.11.2009 um 15:20 Uhr

Da bekommt man ja richtig Lust PacMan zu spielen ;-)
aber super genialer Einfall!!

von Ekodesign, am 01.12.2009 um 13:11 Uhr

coole idee, muss ich auch mal ausprobieren

von Viktoria, am 17.08.2010 um 14:36 Uhr

super idee´und auch noch lecker :-)