Verglasung: Kaputtes Fenster neu verglasen

Fu√üballspielende Kinder sind Gift f√ľr Fenster, die keine Doppelverglasung haben. Alte H√§user neigen dazu, auch einfach isolierte Fenster zu haben. Schnell kann es also passieren, dass das d√ľnne Fensterglas einen Schaden erleidet und aiusgewechselt we ...

Gebrochene, alte Glasscheibe entfernen

Zuerst m√ľssen wir die alte, gebrochene Glasscheibe entfernen. Dies k√∂nnt ihr machen, indem ihr das Fenster auf zwei B√∂cke legt und dann vorsichtig mit dem Hammer St√ľck f√ľr St√ľck das Glas ausschlagt. Vorsicht:¬† Tragt dabei unbedingt eine Schutzbrille, ...

Fensterrahmen abschleifen & streichen

Nachdem der Fensterrahmen von der alten Scheibe befreit wurde, muss nun der alte Fensterkitt mit einem gro√üen Schraubenzieher entfernt werden. Danach m√ľssen die Kittf√§lze grundiert werden. Dazu nimmt man Halb√∂l: 50 % Lein√∂lfirnis und 50 % Terpentin / ...

Verkittung: Fensterkitt auf Rahmen aufbringen

Nach der Trocknung (wenigstens 24 Stunden) dr√ľckt manmit dem Daumen etwas Lein√∂lkitt gleichm√§√üig in die F√§lze. Den speziellen Fensterkitt, der als Dichtmasse zwischen Rahmen und Scheibe fungieren soll, m√ľsst ihr von innen auf den Rahmen in die Kittfa ...

Scheibe mit Glaserecken / Nägel fixieren

Die aufgebrachte Fensterscheibe muss jetzt entweder mit Glaserecken oder mit kleine N√§gel mit abgekniffenem Kopf fixiert werden. Ich benutze Glaserdraht, den man wie einen Nagel in das Holz schlagen kann und danach abzwickt. F√ľnf¬†Zentimeter von den E ...

Verkitten des Fensters mit Glasermesser

Nun folgt das eigentliche Verkitten des Fensters. Mit einem Glasermesser oder einer Spachtel¬†wird zun√§chst der Fensterkitt grob wie auf der unteren Seite eingedr√ľckt. Dann zieht man mit dem Glasermesser die Kittfase glatt an, die sollte in einem 45 G ...

Kitt √Ėl durch Schl√§mmkreide entfernen

Durch das Arbeiten mit dem Kitt ist die Scheibe wahrscheinlich sehr √∂lig geworden. Das √Ėl entfernt ihr am besten durch Aufstreuen von ein wenig Schl√§mmkreide (gibts im Baumarkt) und durch Verteilen dieser mit einem trockenen Pinsel. Die Sch√§mmkreide ...

Getrockneten Fensterkitt streichen

Das Fenster k√∂nnt ihr nun wieder an seine alten Stelle einh√§ngen. Da der Fensterkitt Wochen zum kompletten austrocknen ben√∂tigt, solltet ihr die Kittfase erst nach ca. 8 - 12 Wochen mit Farbe √ľberstreichen. Ich hoffe diese Anleitung hat euch weiter ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
10 Bewertungen, insg. 46 Punkte
Al_Bowland Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 07.08.2008
Anleitungen: 8
Kommentare: 104

Sie sind jetzt Fan von Al_Bowland

Views: 42164    Erstellt am: 06.11.2008
Kommentare zur Anleitung: 1
Weitere interessante Anleitungen
Milchglas Folie selber anbringen von ChezLarsson
Milchglas Folie selber anbringen und eure Privatshpäre besser schützen - mit dieser ...
Tipps zum Thema Hausbau von wirbaueneinhaus
In dem folgenden Text erhalten Sie Tipps über das Thema ...
Kiefernzapfen aus Glas bemalen von ChezLarsson
In dieser Anleitung zeige ich euch, wie ihr gläserne Kiefernzapfen selber bemalen könnt. ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 7 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt
  • 6. Schritt
  • 7. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Verglasung: Kaputtes Fenster neu verglasen

Intro

Fußballspielende Kinder sind Gift für Fenster, die keine Doppelverglasung haben. Alte Häuser neigen dazu, auch einfach isolierte Fenster zu haben. Schnell kann es also passieren, dass das dünne Fensterglas einen Schaden erleidet und aiusgewechselt werden muss.

Im Folgenden zeige ich euch, wie ihr Schritt-für-Schritt ein Fenster neu verglasen könnt, ohne teures Geld bei einer Glaserei lassen zu müssen.

Für diese Anleitung benötigt ihr:

  • Neue Glasscheibe
  • Fensterkitt
  • Spachtel / Glasermesser
  • Handschuhe
  • Hammer
  • Nägel
  • Messer
  • Schutzbrille
  • Pinsel
  • Schlämmkreide
  • Farbe

Und nun geht es los, lernt wie man ein kaputtes Fenster neu verglasen kann.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Schritt 1: Gebrochene, alte Glasscheibe entfernen

Zuerst müssen wir die alte, gebrochene Glasscheibe entfernen. Dies könnt ihr machen, indem ihr das Fenster auf zwei Böcke legt und dann vorsichtig mit dem Hammer Stück für Stück das Glas ausschlagt.

Vorsicht:  Tragt dabei unbedingt eine Schutzbrille, damit evtl. umherfliegende Scherben und Splitter euch nicht verletzen können. Dazu sollet ihr Arbeitskleidung - idealerweise einen Overall - tragen, damit auch eure Haut geschützt ist. Schlagt nicht zu fest mit dem Hammer auf die Scheibe, schon kleine Schläge können ausreichen.

Verglasung: Kaputtes Fenster neu verglasen


Schritt 2: Fensterrahmen abschleifen & streichen

Nachdem der Fensterrahmen von der alten Scheibe befreit wurde, muss nun der alte Fensterkitt mit einem großen Schraubenzieher entfernt werden.

Danach müssen die Kittfälze grundiert werden. Dazu nimmt man Halböl: 50 % Leinölfirnis und 50 % Terpentin / Ersatz.

Je nach Zustand des Fensterrahmens, könnt ihr den folgenden Schritt auch auslassen.

Ich habe mein Fenster, da es inzwischen in die Jahre gekommen war, mit einem Handschleifer abgeschliffen und im Anschluss wieder frisch mit weißer Farbe gestrichen. Bei alten Holzfenstern ist es sicherlich ein günstiger Moment, den Rahmen neu zu streichen ohne die Scheibe zu ruinieren.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Neue Glasscheibe Fensterkitt Glasermesser Handschuhe Hammer N√§gel Messer Schutzbrille Pinsel Schl√§mmkreide Farbe
1 Kommentar
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Chris, am 09.11.2008 um 22:32 Uhr

Diese Anleitung ist wirklich einem Heimwerker-King w√ľrdig! Sehr detailliert und sch√∂n erkl√§rt! Das sind 5 Sterne von mir, wirklich eine herausragende Anleitung.