Wachs / Kerzenwachs von Glas Tisch entfernen

Kerzenwachs von glatten und empfindlichen Oberflächen zu lösen - davor muss man keine Angst haben. Ich hatte an anderer Stelle bereits einmal erklärt, wie man Wachs von Textilien mittels Löschpapier und Bügeleisen entfernen kann. Wie entferne ich abe ...

Olivenöl & Papiertuch

Am schonensten für einen Glas Tisch ist die Methode mit Olivenöl und Papiertuch / Küchentuch. Ich rate dringendst davon ab, einen Küchenschaber, wie man ihn für Cerankochfelder verwendet, zu benutzen. Dies kann unter Umständen zu tiefen Kratzern im G ...

Wachsflecken mit Olivenöl entfernen

Entfernt zunächst die groben Wachsstücke mit den Fingern von der Glasoberfläche. Gebt nun ein wenig Olivenöl auf ein Küchenpapier und reibt das verbliebene Wachs kräftig ein.

Wachs mit Ă–l von Glastisch entfernen

Nach einer Minute sollte das Wachs dann rückstandslos vom Glastisch entfernt worden sein. Reibt die Ölrückstände dann noch von der Glasoberfläche ab und erfreut euch an einem strahlendem Ergebnis! So einfach kann es gehen! Wissen wie es geht!

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
2 Bewertungen, insg. 9 Punkte
Kamikaze Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 07.08.2008
Anleitungen: 21
Kommentare: 158

Sie sind jetzt Fan von Kamikaze

Views: 40715    Erstellt am: 09.11.2008
Kategorien: Haushalt & Garten
Kommentare zur Anleitung: 2
Weitere interessante Anleitungen
Kaugummi von Kleidung entfernen von Der_nette_Nachbar
Wem ist das wohl noch nicht passiert:  man setzt sich auf eine Parkbank um sich auszuruhen und ...
Flecken aus Teetassen entfernen von ChezLarsson
Habt ihr genauso wie ich keinen Geschirrspüler und schrubbt euch die Hände ...
Erdbeerflecken entfernen von Cindy_Muc
Im Sommer sind Erdbeeren eine beliebte Nachspeise. Leider hinterlassen sie oft unschöne ...
Wachsflecken rĂĽckstandslos entfernen von putzebiene
Kerzen zaubern bekannterweise romantische Stimmung - die kann aber unter Umständen schnell ...
Rezept: Politur / Wachs für Holz Möbel selber machen von Flopsy
Holz Möbel sind sehr schön, aber das Holz muss auch mit einer guten Politur gepflegt ...
Mitmachen & gewinnen!
Expli sucht die besten Ideen fĂĽr einen farbenfrohen Herbst Expli sucht die besten Ideen fĂĽr einen farbenfrohen Herbst

Lass uns an deinen kreativsten Herbst-Ideen teilhaben und zeig uns in einer Anleitung, wie du sie umgesetzt hast! ... mehr erfahren

Teilnahme bis: 30.11.2014 Aktuelle Teilnehmerzahl: 4
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Letzte Besucher
Intro (gesamt: 3 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Wachs / Kerzenwachs von Glas Tisch entfernen

Intro

Kerzenwachs von glatten und empfindlichen Oberflächen zu lösen - davor muss man keine Angst haben. Ich hatte an anderer Stelle bereits einmal erklärt, wie man Wachs von Textilien mittels Löschpapier und Bügeleisen entfernen kann.

Wie entferne ich aber schonend Kerzenwachs vom einem Glas Tisch ohne diesen zu verkratzen?

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Schritt 1: Olivenöl & Papiertuch

Am schonensten für einen Glas Tisch ist die Methode mit Olivenöl und Papiertuch / Küchentuch. Ich rate dringendst davon ab, einen Küchenschaber, wie man ihn für Cerankochfelder verwendet, zu benutzen. Dies kann unter Umständen zu tiefen Kratzern im Glas führen.

Wachs / Kerzenwachs von Glas Tisch entfernen


Schritt 2: Wachsflecken mit Olivenöl entfernen

Entfernt zunächst die groben Wachsstücke mit den Fingern von der Glasoberfläche. Gebt nun ein wenig Olivenöl auf ein Küchenpapier und reibt das verbliebene Wachs kräftig ein.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Olivenöl KĂĽchenpapier
2 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Chris, am 09.11.2008 um 22:28 Uhr

Der Haushaltstipp mit dem Olivenöl ist mir neu. Ich habe Wachstropfen immer mit dem Fön erwärmt und dann entfernt.

von Threepwood, am 16.11.2008 um 20:37 Uhr

Mit etwas GefĂĽhl geht es auch mit einem Ceranfeldschaber ;-)