Was fange ich mit Stoffresten an?

Ei oder Kugel aus Styropor damit beziehen.

Material.

Bei dieser bewährten Technik ist es wichtig seinen Stoffrest schräg zum Fadenlauf zuzuschneiden, damit sich der Stoff später gut an die Rundung schmiegt. Die gleiche Technik kann zur Weihnachtszeit auch für Kugeln verwendet werden. Sehr große Styropo ...

Styropor anritzen.

Das Ei senkrecht, ähnlich den Zesten einer Orange, achtmal, ca. 0,5 cm tief, mit einer scharfen Cutterklinge anritzen.

Stoff befestigen.

Das zugeschnittene Stoffstück oben und unten, mit Zeigefinger und Daumen, festhalten, und z.B. die stumpfe Rückseite der Cutterklinge benutzen, um die Stoffkanten in die Schlitze zu drücken. Oben und unten ist das etwas schwierig.

Satinband am Ei.

Meine Kanten sehen wellig aus, darum habe ich weiches Satinband über die Ritzen gespannt. Vielleicht ist das bei dir gar nicht nötig. Zuerst das Band um das Ei halten, und 4 Stücke zuschneiden. Diese oben mit einer Nadel feststecken. Nacheinander die ...

Aufhängeband und Schleife.

Ein Stück Schleifenband habe ich zur Öse gelegt, eine lange Nadel zuerst durch eine Stoffblume gestochen, damit der Nadelkopf nicht hindurchrutscht, und damit das Aufhängeband oben befestigt. Wer mag legt noch ein ca. 10 cm langes Stück in 8-Form zur ...

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
0 Bewertungen, insg. 0 Punkte
Rosenfreundin Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 09.04.2013
Anleitungen: 149
Kommentare: 132

Sie sind jetzt Fan von Rosenfreundin

Views: 842    Erstellt am: 20.01.2017
Kommentare zur Anleitung: 0
Weitere interessante Anleitungen
Passepartout-Karte mit Zeitungsbildern von Rosenfreundin
Frühlings-Vorlagen als pdf-Datei. ...
Was fange ich mit Stoffresten an? von Rosenfreundin
Blatt Motiv aus Streifen genäht. ...
Stabile Anhänger aus Stoffresten nähen von Rosenfreundin
für die Schlüssel, als Weihnachts- und Osterdeko. ...
Nadelkissen Blume nähen von Rosenfreundin
aus Stoff- und Filzresten ...
Was tun mit alten Glühlampen? von SphinxX
Wenn Glühlampen kaputt gehn - und das tun sie oft - schmeißt man sie immer nur in den ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Letzte Besucher
Intro (gesamt: 5 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Was fange ich mit Stoffresten an?

Intro

Ei oder Kugel aus Styropor damit beziehen.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Schritt 1: Material.

Bei dieser bewährten Technik ist es wichtig seinen Stoffrest schräg zum Fadenlauf zuzuschneiden, damit sich der Stoff später gut an die Rundung schmiegt.

Die gleiche Technik kann zur Weihnachtszeit auch für Kugeln verwendet werden.

Sehr große Styroporformen auch noch horizontal anritzen, das erleichtert das Arbeiten.

Jedes Ei hat bei mir abwechselnd den Pünktchenstoff, und einen gelbgrundigen Stoff bekommen, und hat gelbes Satinband als Aufhänger bekommen.

Schritt 2: Styropor anritzen.

Das Ei senkrecht, ähnlich den Zesten einer Orange, achtmal, ca. 0,5 cm tief, mit einer scharfen Cutterklinge anritzen.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: Stoffreste (mindestens 8 cm Stücke, bei größeren Formen entsprechend größer), Styroporei 7 cm, Cutter, 6mm breites Schleifenband, Stecknadeln, Dekornadeln, 5 mm Stoffblüten oder Locherpunkte
0 Kommentare
Es sind noch keine Kommentare zu diesem Schritt vorhanden, seien Sie der Erste und schreiben Sie einen Kommentar!