Windlicht aus einem Einmachglas

Aus einem Einmachglas lÀsst sich ruck zuck mit wenig Material ein wunderschönes dekoratives Windlicht zaubern.

benötigte Materialien

Ein Glas ein StĂŒck Satinband MuschelplĂ€tchen versilberter Kupferdraht (gibt es im gĂŒnstig im Elektrobedarf) Spaltringe Schere Rundzangen Seitenschneider Sand Kerze

Spirale formen

Nachdem man den Draht gerade gezogen hat formt man mit der Rundzange eine Spirale am Ende.

Formen und ablÀngen

ca. 2cm unter der Spirale biegt man den Draht mit der Rundzange nach unten und schneidet ihn ca. 6cm mit dem Seitenschneider ab.

AnhÀnger gestalten

Jetzt kann man seiner Fantasie freien lauf lassen und verschieden große Biegungen formen. Am unteren Ende wird eine kleine Öse mit der Rundzange gebogen. Daran kann man mit einem Spaltring das MuschenplĂ€ttchen befestigen.

Dekorieren

Mit dem Satinband können beliebig viele AnhĂ€nger am Rand des Glases befestigt werden. Nun kann das Glas mit Sand befĂŒllt werden, damit die Kerze einen sicheren Stand hat.   Viel Spaß beim Basteln Liebe GrĂŒĂŸe Die LichtbĂ€ndiger

Über diese Anleitung
Diese Anleitung bewerten:
7 Bewertungen, insg. 28 Punkte
Lichtbaendiger Sende mir eine private Nachricht
Mitglied seit: 23.04.2009
Anleitungen: 23
Kommentare: 66

Sie sind jetzt Fan von Lichtbaendiger

Views: 18309    Erstellt am: 30.06.2009
Kommentare zur Anleitung: 2
Weitere interessante Anleitungen
Glas-Windlicht mit Schmetterlingsmotiv basteln von Dremel
Was gibt es schöneres, als ein gemütlicher Abend zu Hause bei Kerzenschein? Damit auch ...
Weihnachtsdeko: Windlichter selber machen von UHU
In der Weihnachtszeit ist meistens das komplette Haus mit Weinhnachtsdeko geschmückt, doch ...
Windlichter zu Weihnachten basteln von Pelikan_Hobbywelt
Diese Windlichter sind schnell gebastelt und werden zu Weihnachten immer gerne ...
Dekoratives Windlicht von Pattex
Der Sommer kommt und damit die Zeit der langen, warmen Abende. Mit einem selbstgestalteten ...
Windlicht aus Pergament Papier von Alicia
Heute zeige ich Euch, wie man aus sehr einfachen Mitteln ein sehr schönes Windlicht aus ...
Kostenloser Newsletter
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Intro (gesamt: 5 Schritte)
Alle
Schritte
  • 1. Schritt
  • 2. Schritt
  • 3. Schritt
  • 4. Schritt
  • 5. Schritt

Anleitung an einen Freund senden

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Die Email wurde verschickt
Senden an *
Name *
Von *
Betreff
* Pflichtfelder

Windlicht aus einem Einmachglas

Intro

Aus einem Einmachglas lässt sich ruck zuck mit wenig Material ein wunderschönes dekoratives Windlicht zaubern.

Melden Sie sich kostenlos an, um diese Werbung dauerhaft auszublenden.

Windlicht aus einem Einmachglas


Schritt 1: benötigte Materialien

  1. Ein Glas
  2. ein Stück Satinband
  3. Muschelplätchen
  4. versilberter Kupferdraht (gibt es im günstig im Elektrobedarf)
  5. Spaltringe
  6. Schere
  7. Rundzangen
  8. Seitenschneider
  9. Sand
  10. Kerze
Windlicht aus einem Einmachglas


Schritt 2: Spirale formen

Nachdem man den Draht gerade gezogen hat formt man mit der Rundzange eine Spirale am Ende.

Kosten: gering hoch

Schwierigkeit: gering hoch


Benötigte Materialien: 1. Ein Glas 2. ein StĂŒck Satinband 3. MuschelplĂ€tchen 4. versilberter Kupferdraht (gibt es im gĂŒnstig im Elektrobedarf) 5. Spaltringe 6. Schere 7. Rundzangen 8. Seitenschneider 9. Sand 10. Kerze
2 Kommentare
Schreiben auch Sie einen Kommentar zu dieser Anleitung
 

von Valeria, am 11.09.2009 um 12:20 Uhr

Lieber Lichtbaendiger,

wir gratulieren dir zu deinem Gewinn beim Wettbewerb um die besten Grill und BBQ Anleitungen. Dein Projekt konnte die EXPLI Community ĂŒberzeugen, nun darfst du dich auf einen der Preise freuen:

Alle Gewinner des Grill-Wettbewerbs

Wir wĂŒrden uns freuen bald weitere tolle Ideen von dir zu sehen. Drei neue Wettbewerbe sind bereits gestartet!

Schöne GrĂŒĂŸe,

Valeria

von Ekodesign, am 22.02.2010 um 09:46 Uhr

Wow seine AnhÀnger sehen echt gut aus!