« DIY: Hausnummer aus Nägeln selber machen | Startseite | Rezept für Fasching und Karneval: Quarkbällchen-Lollis »

Kunst zum Selbermachen mit geschmolzenen Wachsmalkreiden

Bitte weiterempfehlen

Wachsmalkreiden Kunst

Es sind nicht nur Kinder die gerne mit Wachsmalkreiden experimentieren. Manchmal entstehen schöne Bilder für Mama und Oma. Manchmal werden die bunten Wachsstifte aber auch selbst zum Kunstobjekt. Für ein ganz besonderes Kunst Projekt können sich nun Groß und Klein zusammentun und ein Kunstwerk mit geschmolzenen Wachsmalkreiden kreieren.

Besorgen Sie sich im Bastelshop oder Kunstfachhandel eine Leinwand (egal welche Größe), eine Vielzahl an bunten Wachsmalkreiden, eine Heißklebepistole und einen Föhn. Die Kreiden werden oben an die Leinwand mit der Klebepistole geklebt. Während die angeklebten Kreiden trocknen legen Sie am besten Ihre Arbeitsecke mit Zeitungspapier aus. Dann stellen Sie die Leinwand an die Wand. Mit Hilfe des Föhns werden die Wachskreiden zum Schmelzen gebracht. Wenn alles klappt, dann laufen die bunten Farben über die Leinwand und es entsteht ein einmaliges Regenbogen-Motiv!

Gefunden bei 52kitchenadventures
via craftzine


Bitte weiterempfehlen


Wollen Sie uns zu diesem Eintrag etwas mitteilen?

Über dieses Blog

EXPLI ist die große Do-it-yourself Community zum Dokumentieren eigener Projekte und Bestaunen cooler Ideen in Form von Schritt-für-Schritt Anleitungen zum Selbermachen.

In unserem Blog wollen wir über Neuigkeiten auf expli.de, die DIY Szene und laufende Wettbewerbe auf EXPLI berichten.

Twitter & RSS Feed

EXPLI wird unterstützt durch