« Das Badezimmer neu dekorieren | Startseite | Kronleuchter aus Eisstielen basteln »

Origami Visitenkartenetui basteln

Bitte weiterempfehlen

Origami Visitenkartenetui

Die Visitenkartenetuis im Origami-Style sind ein einfaches kleines DIY-Projekt für Zwischendurch. Und vor einem wichtigen Geschäftstermin oder einem Messebesuch ist man damit gut ausgerüstet, Karten zu verteilen und zu sammeln! Für das Origami Visitenkartenetui kann man einfarbiges genauso wie bunt gemustertes Papier auswählen. Eine Standard Visitenkarte entspricht den Massen 85 x 55 mm. Demnach empfiehlt es sich mit einem Quadrat mit der Seitenlänge von ungefähr 22 cm zu arbeiten.


Origami Visitenkartenetui

Als erstes wird das Stück Papier in der Mitte gefaltet.

Origami Visitenkartenetui

Dann werden auch die eben gefalteten Hälften nochmals gefaltet.

Origami Visitenkartenetui

Als nächstes werden alle vier Ecken eingefaltet.

Origami Visitenkartenetui

Woraufhin der nächste Falt-Schritt folgt.

Origami Visitenkartenetui

Nun wird das Ganze umgedreht und weitergefaltet.

Origami Visitenkartenetui

Auch die andere Hälfte wird nun umgefaltet und in die andere bereits umgefaltete Hälfte gesteckt.

Origami Visitenkartenetui

Fertig ist das selbst gemachte Visitenkartenetui! Und auch als Gutscheinetui ist dieses Origami Projekt super geeignet!

Gefunden bei How About Orange
via Craftzine

Bitte weiterempfehlen


1 Meinungen

Sandra meint:

Ausprobieren!

Wollen Sie uns zu diesem Eintrag etwas mitteilen?

Über dieses Blog

EXPLI ist die große Do-it-yourself Community zum Dokumentieren eigener Projekte und Bestaunen cooler Ideen in Form von Schritt-für-Schritt Anleitungen zum Selbermachen.

In unserem Blog wollen wir über Neuigkeiten auf expli.de, die DIY Szene und laufende Wettbewerbe auf EXPLI berichten.

Twitter & RSS Feed

EXPLI wird unterstützt durch