« Neuer Partner: Metylan Heimwerker Anleitungen nun bei expli.de | Startseite | Video Anleitung: Adventskalender basteln »

Leidenschaftliche Bastler: Interview mit Silke von Vintagekids

Bitte weiterempfehlen
Leidenschaftliche Bastler im EXPLI Interview

Nachdem wir zuletzt Jessica a.k.a. Frau Liebe interviewen durften, war nun Silke von Vintagekids so freundlich ein wenig mehr über sich, ihr Hobby und ihr Label zu erzählen. Silke vertreibt über diverse Plattformen ihre handgemachten Unikate ihres Lables "Vintagekids".

Silke von "Vintagekids" im EXPLI Interview

Stell Dich doch bitte kurz vor. Wer bist Du und was macht Du?

Ich bin Silke, gelernte Malerin und Mutter von drei Kindern. Meine Nähleidenschaft hat mich dazu bewegt, aus dem ALGII-Bezug heraus das Label Vintagekids zu gründen. Dafür nähe ich aus Filz, nostalgischen Stoffen aus der Zeit der 50er bis 70er Jahre und ausgefallenen Stoffen aus Amerika und Japan Lätzchen, Rapssamenkissen, Mei Tais und Laptoptaschen.

Silke von "Vintagekids" im EXPLI Interview

Welches kreative Hobby ist deine absolute Leidenschaft und wie bist Du dazu gekommen?

Ich habe großen Spaß daran Räume zu gestalten. Sobald ich einen Raum betrete, sehe ich vor meinem inneren Auge 1000 Möglichkeiten durch Farbe & Mobiliar ihn noch schöner zu machen. Leider habe ich zu wenig Zeit und Platz, um diese Ideen in meinem Zuhause durchzusetzen.

Von wem oder was lässt Du Dich bei deinem Hobby inspirieren?

Schokolade, Lakritze und dem Blick über den Tellerrand. Meine Tochter malt mir unentwegt einzigartige Figuren, die mich zu Applikationen für die Mei Tais inspirieren. Sie ist eine großartige Zeichnerin.

Was treibt Dich immer wieder an neue Ideen in die Tat umzusetzen?

Das Feedback meiner Kunden. Nichts liefert mehr Energie zum Weitermachen als die Gesichter, die beim Anblick meiner Produkte zu strahlen beginnen. Eine Kundin schrieb mir eine email mit folgendem Inhalt:

"danke für meine persönliche kindheitserinnerung!

unglaublich...ich war gestern im fachgeschäft in düsseldorf stöbern...und was hab ich da entdeckt?! eins deiner lätzchen...mit meiner alten kinderbettwäsche!!! obwohl ich mit dem teil so nix anfangen kann, musste ich mein stück kindheitserinnerungen auf jeden fall mitnehmen! ich bin ein echtes ossi-kind und war wirklich sehr erstaunt, dass sich das motiv auch nach über 27 jahren noch aufstöbern lässt! übrigens ist es das lätzchen mit den lila vögelchen und den blau-weißen blumen!

danke dafür...und was ja nich ist (ein kind) kann ja noch werden :-)"

Schaffst Du es, mit deinem Hobby Geld zu verdienen oder vertrittst Du eher die Meinung, dass man Hobby und Arbeit trennen sollte?

Arbeit soll Spaß machen und was macht mehr Spaß als das eigene Hobby?
Dazu habe ich das Glück, daß den Leuten meine Sachen gefallen.
Die Gründung von Vintagekids ist aus der Not heraus entstanden. Ich wollte aus dem ALGII-Bezug heraus kommen und habe während der Elternzeit begonnen mich selbständig zu machen. Das ist jetzt ein Jahr her. "Drei Jahre sind Aufbau" sagt meine Freundin immer so schön...

Silke von "Vintagekids" im EXPLI Interview

Hast Du ein Do-it-yourself Projekt auf das Du richtig stolz bist?

Mein Do-it-yourself Projekt ist Vintagekids und meine Kinder. Auf die bin ich wirklich stolz!

Wie tauscht Du dich am liebsten mit anderen Kreativen im Internet aus?

An meinen freien Abenden mache ich meine Blogrunde. Es gibt so viele kreative Menschen die bereitwillig andere an ihren Ideen teilhaben lassen, daß es mich schier umhaut. Und wenn etwas besonders Schönes dabei ist, dann sage ich das indem ich einen Kommentar hinterlasse.

Welches befreundete Blog und dessen Besitzer sollen wir unbedingt mal interviewen?

Blogs die ich gerne lese und von deren Schreiberinnen ich gerne noch mehr hören würde sind z.B.:

Die Queen der deutschsprachigen Kreativblogger (Frau Liebe) habt ihr ja schon interviewt. Sie war es, die mich zu meinem Blog inspiriert hat. Andere Blogs, die ich mir immer wieder gerne ansehe sind:
Mausing, eine Kreativistin mit der ich sehr gerne mal zusammen arbeiten würde und enemenemeins, die sagenhaft Schönes designt.


Bitte weiterempfehlen


Wollen Sie uns zu diesem Eintrag etwas mitteilen?

Über dieses Blog

EXPLI ist die große Do-it-yourself Community zum Dokumentieren eigener Projekte und Bestaunen cooler Ideen in Form von Schritt-für-Schritt Anleitungen zum Selbermachen.

In unserem Blog wollen wir über Neuigkeiten auf expli.de, die DIY Szene und laufende Wettbewerbe auf EXPLI berichten.

Twitter & RSS Feed

EXPLI wird unterstützt durch